Warum mit Draws als PFA broke gehen?

    • SeriousF
      SeriousF
      Bronze
      Dabei seit: 31.08.2007 Beiträge: 1.775
      Habe ich da einfach schon zu viel Geld Preflop in den Pot geworfen, als dass ich noch folden könnte? Oder geht's da um die FE, die als PFA ja habe?

      Wobei der Fisch an sich ja gerne mal einiges runtercallt auf den Micros.

      Ist es das Zusammenspiel aus Odds + Potgröße + FE, das mich als PFA da broke gehen lässt?

      Mich interessiert der Gedanke dahinter, ich will nicht einfach nur gesagt bekommen was ich tun soll, sondern auch wieso.
  • 4 Antworten
    • Gofa
      Gofa
      Bronze
      Dabei seit: 23.09.2007 Beiträge: 4.809
      das ding ist halt, dass du bei starken draws eh nicht mehr aus der hand kommst weil du super odds bekommst nach deiner conti. das heißt folden kannste nicht mehr an flop und turn. dann ist es aber halt besser die draws selber aggressiv zu spielen um schwache made hands wie kleine pockets oder so zum folden zu bekommen(diese sind gegen deinen draw meistens vorne)
    • Barkeeper
      Barkeeper
      Bronze
      Dabei seit: 23.03.2006 Beiträge: 8.797
      Original von Gofa
      das ding ist halt, dass du bei starken draws eh nicht mehr aus der hand kommst weil du super odds bekommst nach deiner conti. das heißt folden kannste nicht mehr an flop und turn. dann ist es aber halt besser die draws selber aggressiv zu spielen um schwache made hands wie kleine pockets oder so zum folden zu bekommen(diese sind gegen deinen draw meistens vorne)
      #2

      Deine überlegungen gingen also allesamt schon in die richtige Richtung.

      Grüße
    • Doomknight
      Doomknight
      Bronze
      Dabei seit: 15.11.2007 Beiträge: 4.687
      Original von SeriousF
      Mich interessiert der Gedanke dahinter, ich will nicht einfach nur gesagt bekommen was ich tun soll, sondern auch wieso.
      sehr gut ;)

      edit: hier stand mist...rechne vllt nachher nochma ein bsp vor wenn ich mehr zeit hab und mich net 100mal verrechen ^^
    • Vampyr09
      Vampyr09
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2008 Beiträge: 12.605
      Anfangsstack: 20BB

      1. Wir raisen preflop auf 4BB, bekommen einen Caller.

      => Stack: 16BB
      Potgröße: 8BB-9BB

      2. Wir setzen unsere Cbet am Flop mit ungefähr 6BB.

      => Stack: 10BB
      Potgröße nach einem Push: 30BB
      => Wir brauchen nur noch 25% Equity um hier unseren Reststack reinstellen zu können. Die haben wir mit starken Draws.