broke, broke und wieder broke

    • Eisfuchs
      Eisfuchs
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 10.150
      Original von ZarvonBar
      lol dafür gab's nur eine Ermahnung? Ban ist dann ab Mordanschlag auf Korn oder wie?
      Man hätte auch ca. 20 Ermahnungen, 10 Verwarnungen und einen Timeban wegen Spames und Flames machen können, habe mich dann aber doch für die andere Variante entschieden, die wohl im Sinne von uns allen ist.
      Vor allem auch, da es vermutlich bei vielen noch nicht angekommen ist, dass Spam und Flames außerhalb des BBVs jetzt stärker unterbunden werden.

      Im Übrigen bitte ich auch dich, das, was ich gerade geschrieben habe, zu verinnerlichen und solche "BBV-Style" Posts zuküntig auch im BBV zu belassen.

      Falls du diskutieren/kritisieren willst, kannst du das gerne im Feedbackforum oder per Meldebutton machen, aber nicht in dem Thread hier, der für die Diskussion über die Pokerprobleme von OP ist.
    • Analyzer99
      Analyzer99
      Bronze
      Dabei seit: 06.07.2008 Beiträge: 123
      Warum den sofort bannen??? fände es auch übertrieben ,man müsste so viele leute bannen hier . Alleine diesen ganzen nazi-Thread müsste man sperren sowie jede Person die vorkommt.
      Haidi Ho würde euer Freund Mr.Hanky dazu sagen !!
    • HerrAesthet
      HerrAesthet
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 15
      dumme frage, was ist bbv?
    • Eisfuchs
      Eisfuchs
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 10.150
      Original von HerrAesthet
      dumme frage, was ist bbv?
      Ein Forum für (teils sehr schwarzen) Humor:
      http://de.pokerstrategy.com/forum/board.php?boardid=1504
    • fabstinho
      fabstinho
      Black
      Dabei seit: 14.08.2006 Beiträge: 657
      Original von Eisfuchs
      Original von ZarvonBar
      lol dafür gab's nur eine Ermahnung? Ban ist dann ab Mordanschlag auf Korn oder wie?
      Man hätte auch ca. 20 Ermahnungen, 10 Verwarnungen und einen Timeban wegen Spames und Flames machen können, habe mich dann aber doch für die andere Variante entschieden, die wohl im Sinne von uns allen ist.
      Vor allem auch, da es vermutlich bei vielen noch nicht angekommen ist, dass Spam und Flames außerhalb des BBVs jetzt stärker unterbunden werden.

      Im Übrigen bitte ich auch dich, das, was ich gerade geschrieben habe, zu verinnerlichen und solche "BBV-Style" Posts zuküntig auch im BBV zu belassen.

      Falls du diskutieren/kritisieren willst, kannst du das gerne im Feedbackforum oder per Meldebutton machen, aber nicht in dem Thread hier, der für die Diskussion über die Pokerprobleme von OP ist.
      Sorry, aber dann musst du mir mal zeigen, wo ich out of line war. Ich hab ihn ein bisschen auf den Arm genommen, weil er andere Leute ausgelacht hat, die nicht wussten wie man "haiters" auf Englisch schreibt.

      Danach kam ein Post, in dem er meinen Eltern Aids und Krebs gewünscht hat.

      Deine Reaktion daraufhin, war alle Posts zu löschen und nicht mal ne Verwarnung an ihn auszusprechen... da kommt man sich schon ein bisschen verarscht vor. Wenn du hier schon mit harter Hand regierst, solltest du bei sowas entsprechend durchgreifen oder eben alles überlesen und ein Auge zudrücken (fand seinen Post nämlich lächerlich und hätte kein Problem damit gehabt, wenn es da stehen bleibt). Aber diese Maßnahme und ihn dann nicht zu bannen ist echt ein joke. Wenn ich mir überlege, für was hier schon Leute gebannt worden sind.
    • Sascha2911
      Sascha2911
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2007 Beiträge: 1.873
      Original von Analyzer99
      Warum den sofort bannen??? fände es auch übertrieben ,man müsste so viele leute bannen hier . Alleine diesen ganzen nazi-Thread müsste man sperren sowie jede Person die vorkommt.
      Haidi Ho würde euer Freund Mr.Hanky dazu sagen !!
      Du bist hier der größte Held. Fängst an, anderen Leuten den Tod (sogar noch den lansgamen schleichenden Tod) zu wünschen, wenn jemand deine großteils lächerlichen Argumente aushebelt?....
    • Eisfuchs
      Eisfuchs
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 10.150
      Original von fabstinho
      Sorry, aber dann musst du mir mal zeigen, wo ich out of line war. Ich hab ihn ein bisschen auf den Arm genommen, weil er andere Leute ausgelacht hat, die nicht wussten wie man "haiters" auf Englisch schreibt.

      Danach kam ein Post, in dem er meinen Eltern Aids und Krebs gewünscht hat.

      Deine Reaktion daraufhin, war alle Posts zu löschen und nicht mal ne Verwarnung an ihn auszusprechen... da kommt man sich schon ein bisschen verarscht vor. Wenn du hier schon mit harter Hand regierst, solltest du bei sowas entsprechend durchgreifen oder eben alles überlesen und ein Auge zudrücken (fand seinen Post nämlich lächerlich und hätte kein Problem damit gehabt, wenn es da stehen bleibt). Aber diese Maßnahme und ihn dann nicht zu bannen ist echt ein joke. Wenn ich mir überlege, für was hier schon Leute gebannt worden sind.
      Ich habe nicht "mit harter Hand" reagiert, denn dann hätte ich oben gesagt Maßnahmen ergreifen müssen.
      Dass das Gespamme und Geflame aus dem BBV vor einiger Zeit auf andere Foren übergeschwappt ist, hat zu vielen Problemen geführt, uA oben von mir genannte der Diskussionsstörung und des Vertreibens von Usern.

      Daher wird jetzt ebenfalls seit einiger Zeit seitens der Moderation versucht, dies wieder einzudämmen und letztendlich zu beseitigen, damit ein normales diskutieren in den anderen Foren wieder möglich ist.

      Und dieses Vorgehen der Unterbindung des BBV-Slangs außerhalb des BBVs wird auch konsequent fortgesetzt und verstärkt werden, denn schlussendlich soll in den anderen Foren wieder ein normaler Ton herrschen.

      Wie in meinem ersten Post gesagt, ist der Grad des Unterbindens natürlich auch sehr Foren- und oft auch Threadspezifisch, sodass jetzt keinesfalls ein "Terrorregime" ausbrechen wird , aber das Vorgehen wird definitiv konsequenter werden.


      Dass ich ihn nicht gebannt habe, liegt ganz einfach daran, dass ich dann auch wirklich allgemein "hart" hätte durchgreifen müssen und auch einige Ermahnungen und Verwarnungen in Relation zu dem Bann ausprechen hätte müssen.
      Das hätte aber weder euch noch uns gefallen, daher habe ich mich für das leichtere Vorgehen entschieden, und nur das härteste Vergehen, also seinen Post, sanktioniert und entsprechend ermahnt.

      Und wenn du konkrete Probleme bei einzelnen Banns hast, kannst du dies gerne im Feedbackforum kundtun.
      Die meisten Banns finden jedenfalls bei Werbe- oder Fakeaccounts statt, nur ein geringer Teil besteht aus irgendwelchen sonstigen Vergehen.
      Und meist sind es auch mehrmalige Vergehen, die zu einem Bann führen, sodass der User vorher meist ermahnt und verwarnt war.
      Die wenigsten Vergehen sind direkt derart schwer, dass gebannt wird und seines war das in Relation einfach auch nicht, da der Thread schon viel zu sehr auf BBV-Niveau abgerutscht war.
    • PsyMaster
      PsyMaster
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2006 Beiträge: 2.219
      Original von p0w3r123
      Original von HerrAesthet
      natürlich raiset man normalerweise keine craphände. Aber wenn in den Blinds tighte Spieler sind oder nicht so gute, die man nach den flop evtl. ausspielen kann, kann man das schon mal machen. dann halt ich den pot auch möglichst klein und wenn ich am Showdown verliere finde ich das auch nicht schlimm, denn immerhin habe ich mir ein looses Image aufgebaut.
      Ähm... wenn es 100mal diese "kleine" Pötte sind, dann kommt eine ganz schöne Summe dabei raus.

      Les dir nochmal alle Artikel in Ruhe durch und wende sie dann auch an. Viel Glück.
      und ...

      advanced play macht nur sinn, wenn man auch über die nötigen advanced skillz verfügt. oO