K-T Nightmare on Party

    • xHexerx
      xHexerx
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2008 Beiträge: 294
      Servus,

      gestern war wieder mal so ein Abend, an dem man an so
      ziemlich allem zweifelt, was man bisher gelernt hat.

      Prügel bezogen am laufenden Band und zwar immer von K-T.

      Ich halte A-A (frühe Phase): spiele prefolp 4-fachen BB am Cutoff.
      Bekomme einen Call. Am Flop 2-T-5. Ich spiele 3/4 Pott an.
      Wieder ein Call. Turn J. Ich schiebe den Rest meiner Chips rein,
      weil ich sowieso nur noch etwas mehr wie Pottsize habe. Er callt.
      Am River kommt der König, er kriegt 2 Paare und ich flieg raus.

      Ein Turnier später (mittlere Phase). Ich halte K-A o und spiele
      wieder 4-fachen BB in MP 3 an. Ein Caller. Am Flop 7-K-4.
      Ich gehe all-in. Der andere callt und am Turn kommt die T.
      Wieder gegen 2 Paare rausgeflogen und wieder mit der
      besseren Hand.

      Nächstes Turnier (späte Phase). Ich halte J-Q s und complete
      am SB (2 Spieler vor mir sind in die Hand reingelimpt).
      Am Flop J-5-Q. Diesmal habe ich 2 Paare und gehe all-in.
      Einer Callt. Am Turn eine weitere 5.
      Am River kommt dann die 9 und er zeigt K-T. Er kriegt die
      Straight und ich fliege wieder raus.

      Zwei Turniere weiter (späte Phase). Ich halte Q-T s und sitze
      am Button. Ich spiele first-in mit 2,5 BB an. Der Bigblind callt.
      Am Flop kommt 5-T-2. Ich gehe sofort all-in. Der Bigblind callt.
      Am Turn kommt dann ein K. Er zeigt K-T und er kickt mich mit
      2 Paar raus (ach ja, eine Q am Turn hätte ihm nicht geholfen,
      sondern mir).

      Ein Turnier später (mittlere Phase). Ich halte Q-Q und sitze in MP2.
      First-in spiele ich 3-fachen BB an. der Small Blind callt alle anderen
      steigen aus. Am Flop 3-9-8 Rainbow. Ich gehe all-in und der Small
      Blind callt. Am Turn ein J und am River dann ein King.
      Nice Hand - A....loch.

      Im letzten Turnier an diesem Abend (späte Phase). Ich halte
      K-K und sitze im CO. Ich gehe all-in und der Big Blind callt mich.
      Am Flop kommt Q-K-7. Ich denke mir passt schon. Am Turn
      kommt ein J und am River das Ass. Er macht die Straight, war klar.

      Ich flieg raus und muss am nächsten Tag zum Saturn fahren,
      weil ich eine neue Maus brauche. X(

      Wenn einem da nicht Zweifel am Anbieter kommen, wann dann?

      Und der Spruch: "Langfristig wirst Du mit Deinem Spiel viel Geld
      gewinnen", ist zur Zeit auch nicht so richtig tröstend.
  • 5 Antworten
    • Raindance86
      Raindance86
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2007 Beiträge: 5.410
      Original von xHexerx
      [...]

      Wenn einem da nicht Zweifel am Anbieter kommen, wann dann?

      [...]
      Wärst du mal lieber bei Titan geblieben, die hätten dir sicher ein paar Royals gegeben... :rolleyes:

      Hmm, warte, wie drück ich es jetzt am besten aus...? Ähm...komm mal wieder klar! Achja, das war's.

      Wegen 6 beats kommen dir Zweifel, ob Party rigged ist, aha. Ich find's irgendwie normal.

      Ich bin ja absolut mal für's Rumheulen und Jammern, man muss auch mal so richtig die Wut rauslassen. Aber bitte sieh die Sache mathematisch: Das sind 6 beats, die teils täglich vorkommen.

      Schmeiß den Equilator an und schau einfach mal, wie schlimm diese Beats wirklich waren. Nur in der letzten Hand kannst du wirklich von einem Badbeat sprechen (da hast du ~96% Equity), in den anderen hat dein Gegner i.d.R. >10% Equity - so eine Hand gewinnt der eben auch mal in einem von 10 Fällen - und bei der QJs Hand sogar 30%...
    • xHexerx
      xHexerx
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2008 Beiträge: 294
      Hast wohl recht,

      und natürlich sind das nicht die einzigen Bad-Beats der letzten Tage, Wochen
      und Monate.

      Und ich rege mich auch gar nicht so sehr darüber auf, dass ich Bad-Beats
      kassiere (obwohl es schon hart ist, das innerhalb von kürzester Zeit zu
      erleben)...

      Sondern es schmerzt viel mehr, dass offensichtlich schlechte Spieler
      scheinbar für ihr schlechtes Spiel belohnt werden.

      Und so richtig nervt es dann, wenn einem das an einem Abend, innerhalb
      von 14 Turnieren 6 mal passiert und immer gegen die selbe Trash-Hand.

      ... Aber maulen, meckern und motzen lässt schon etwas Dampf ab -
      was bleibt einem sonst? ;)
    • HeinekenMD
      HeinekenMD
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2007 Beiträge: 2.942
      kannst von glück reden, dass dich mrs. variance nach nem halben jahr zum ersten mal besucht hat..gratz!
    • cruz
      cruz
      Bronze
      Dabei seit: 17.12.2006 Beiträge: 1.226
      Original von xHexerx
      Sondern es schmerzt viel mehr, dass offensichtlich schlechte Spieler
      scheinbar für ihr schlechtes Spiel belohnt werden.
      nur wenn du am tisch sitzt, das hast du vergessen.

      btw: wieso sind fische dann keine winningplayer?
      manchmal ist es echt kurios
    • Nihiliste
      Nihiliste
      Bronze
      Dabei seit: 07.03.2008 Beiträge: 468
      KT hat mich heut an der Bubble mit AA geschlagen (two pair getroffen).
      Dazu noch etliche 70:30 Entscheidungen verloren...

      Na das gestrige (zu viel) Glück hat sich schon wieder ausgegliechen :P :tongue:
      Willkommen in der Normalität ;)

      Pause