Sportquiz vs. Onlinepker

    • deschik85
      deschik85
      Bronze
      Dabei seit: 13.06.2007 Beiträge: 2.291
      Hab beim Pizzaessen vorhin bissl durch die Kanäle gezappt und dabei ist mir dieses scheiss Quiz auf DSF aufgefallen (leider nachmittags ohne nackte Frauen). Wie kann der Staat eigentlich so ne Verarsche und Abzocke dulden, will aber Onlinepoker verbieten, da es sich um angebliches Glücksspiel handle.

      Hab seit langem nicht mehr so ne Verarsche im Fernsehen gesehen, vielleicht sollten unsere Herren Abgeordneten erstmal so nen Rotz verbieten, als sich um Pokern Gedanken zu machen. Jeder Fisch auf Party hat mehr aufm Kasten als so ein total verblödeter Moderator bzw. die Leute welche angeblich dort immer anrufen.
  • 7 Antworten
    • Nafti
      Nafti
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2007 Beiträge: 4.005
      Ich denke, dass sich der Staat da schon gedanken gemacht hat. Die Hinweise zur Suchtgefahr etc sind noch nicht so lange da.
      Im Vergleich zu Poker sind diese 24/7 Quizsendungen halt ein relativ neues Phänomen. Am meisten leidet Poker ja unter diesen "Haus und Hof verzockt"-Stories die sich über viele Jahre aufgebaut haben. Ich bin mir relativ sicher, dass bei diesen Sendungen wesentlich mehr Geld von Spielsüchtigen verzockt wird als beim Pokern.
    • PocketPeer
      PocketPeer
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2008 Beiträge: 732
      Original von Nafti
      ...Ich bin mir relativ sicher, dass bei diesen Sendungen wesentlich mehr Geld von Spielsüchtigen verzockt wird als beim Pokern.
      und ich bin mir sicher, dass es anders herum ist.
    • NattyDread
      NattyDread
      Bronze
      Dabei seit: 10.06.2006 Beiträge: 6.656
      Bei diesen Quizshows verlieren extrem viele Leute kleine bis mittlere Beträge. Beim Poker verlieren wenige sehr große Beträge, von denen man dann auch in den Medien hört.
    • Nafti
      Nafti
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2007 Beiträge: 4.005
      Original von PocketPeer
      Original von Nafti
      ...Ich bin mir relativ sicher, dass bei diesen Sendungen wesentlich mehr Geld von Spielsüchtigen verzockt wird als beim Pokern.
      und ich bin mir sicher, dass es anders herum ist.
      Da vertelefonieren Leute teilweise jeden Monat 1-2K € und ich denke dass da wesentlich mehr Leute anrufen als Leute pokern. Einfach durch den total leichten Zugang, Fernseher und Telefon und los gehts, mal eben den tollen Gewinn einfahren. kann doch nicht sein, dass das wirklich keine weiß :rolleyes:
    • tom3k84
      tom3k84
      Bronze
      Dabei seit: 19.11.2006 Beiträge: 799
      Die Quizshows im Fernsehen sind nur Gewinnspiele, da es um max. 0.5 Euro Einsatz geht, daher ist alles legal.
      Kann man nix gegen machen
    • TobiasK1985
      TobiasK1985
      Bronze
      Dabei seit: 04.01.2007 Beiträge: 3.642
      Original von PocketPeer
      Original von Nafti
      ...Ich bin mir relativ sicher, dass bei diesen Sendungen wesentlich mehr Geld von Spielsüchtigen verzockt wird als beim Pokern.
      und ich bin mir sicher, dass es anders herum ist.
      Und ich bin mir recht sicher, dass es doch so ist ;)

      Zwar ist die Geldmenge vielleicht nicht ganz so hoch, aber die meisten Leute die da anrufen sind ziemlich ungebildet und oder Rentner.
      Deren Einkommen ist sehr gering und mittlere Verluste sind dadurch für diese Menschen viel schlimmer. Gibt auch einige Youtube Videos wo sich Leute beschweren, dass sie ihr ganzes geld verzockt haben, das waren meistens Rentner oder ...naja zumindest nicht gerade Intelligenzbestien.

      Ich lass mich natürlich auch gerne eines besseren belehren
    • PocketPeer
      PocketPeer
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2008 Beiträge: 732
      hmm....okay, mittlerweile bin ich mir doch nicht mehr so sicher ^^