tableselection stars sss

  • 10 Antworten
    • Pokerzaemon
      Pokerzaemon
      Bronze
      Dabei seit: 03.04.2008 Beiträge: 1.163
      Ich öffne alle Tische >40%, außer sie sind quasi grade erst eröffnet worden oder es ist absehbar, dass sich das ändern wird und sie nicht profitabel sind...(z.B. auch bei Avg. Pot 0,47$ oder so...)

      Dann guck ich noch je nach Avg. Pot, wenn da ein einigermaßen schöner Wert ist (>2-3$) öffne ich die Tische auch noch bis 30% Plrs./Flop
    • pkinet
      pkinet
      Global
      Dabei seit: 16.05.2008 Beiträge: 929
      danke
    • alpie
      alpie
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2008 Beiträge: 4.169
      Original von Pokerzaemon
      Ich öffne alle Tische >40%, außer sie sind quasi grade erst eröffnet worden oder es ist absehbar, dass sich das ändern wird und sie nicht profitabel sind...(z.B. auch bei Avg. Pot 0,47$ oder so...)

      Dann guck ich noch je nach Avg. Pot, wenn da ein einigermaßen schöner Wert ist (>2-3$) öffne ich die Tische auch noch bis 30% Plrs./Flop

      Damit bekomme ich dann keine 3 Tische.... ?(

      Ich begnüge mich mittlerweile mit Avg.Pot >1$ UND plrs./flop >25%

      Gruß alpie
    • wassers
      wassers
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2007 Beiträge: 858
      Mach mal rechtsklick auf den Tabellenkopf, dann kannst du die Tische super sortieren lassen. Ich mach bei mir Limit >> Players >> Avg Pot, alles abwärts, damit bekommt man auch keine Probleme mit PL Tischen und hab die "besten" Tische oben. Den Players / Flop Wert finde ich relativ uninteressant, solange er sich in normalen Rahmen bewegt, da ich ja nicht unbedingt viele Limper isolieren will, sondern in den großen Pötten meine Equity ausschöpfen will.
    • NNNexX
      NNNexX
      Bronze
      Dabei seit: 11.11.2007 Beiträge: 1.413
      Die meisten Spieler machen mit der SSS kaum Table-Selection. Wers machen will sollte nach Players/Flop bzw. VPIP und als 2. Kriterium vllt. den avg. Pot nehmen.
      Ich persönlich spiele gern an allen Tischen, die >25% Players/Flop haben - allerdings nehme ich sonst einfach was kommt. Große Pötte ziehen aber i.d.R. eher gute Spieler an.
    • seb00
      seb00
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2008 Beiträge: 792
      Original von NNNexX Größe Pötte ziehen aber i.d.R. eher gute Spieler an.
      Auch ne interessante Sicht der Dinge ;)
      Am liebsten spiele ich an Tischen, an denen >1 SSSS sitzt :tongue:
    • Pokerzaemon
      Pokerzaemon
      Bronze
      Dabei seit: 03.04.2008 Beiträge: 1.163
      Original von alpie
      Original von Pokerzaemon
      Ich öffne alle Tische >40%, außer sie sind quasi grade erst eröffnet worden oder es ist absehbar, dass sich das ändern wird und sie nicht profitabel sind...(z.B. auch bei Avg. Pot 0,47$ oder so...)

      Dann guck ich noch je nach Avg. Pot, wenn da ein einigermaßen schöner Wert ist (>2-3$) öffne ich die Tische auch noch bis 30% Plrs./Flop

      Damit bekomme ich dann keine 3 Tische.... ?(

      Ich begnüge mich mittlerweile mit Avg.Pot >1$ UND plrs./flop >25%

      Gruß alpie
      Es kommt auf die Zeit an...

      Manchmal krieg ich am Anfang auch nur 3-4 Tische geöffnet, dann loose ich entweder etwas auf in meiner Wahl oder ich warte halt...Meistens geht es recht fix, bis neue Tische mit guten Werten auftauchen ;)
    • Jarostrategy
      Jarostrategy
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2007 Beiträge: 5.603
      Tableselection ist eigentlich mit der SSS nicht wirklich wichtig, gerade auf niedrigen Limits sollte das kein Problem sein.

      Ich betreibe eigentlich nur Table Selection auf NL2k und Nl5k, manchmal quitte ich auch einen Table auf NL1k aber das ist wirklcih serh selten.
    • madball
      madball
      Bronze
      Dabei seit: 23.05.2006 Beiträge: 636
      Original von Jarostrategy
      Tableselection ist eigentlich mit der SSS nicht wirklich wichtig, gerade auf niedrigen Limits sollte das kein Problem sein.

      Ich betreibe eigentlich nur Table Selection auf NL2k und Nl5k, manchmal quitte ich auch einen Table auf NL1k aber das ist wirklcih serh selten.
      Hey Jaro. Was für Kriterien nimmst Du an, damit Du einen Tisch schließen musst?
    • Jarostrategy
      Jarostrategy
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2007 Beiträge: 5.603
      Wenn kein Spieler da ist gegen den ich eine deutliche Edge sehe oder meine Position sucked quitte ich schon mal.

      z.b. ein Tisch mit 4 Shorties die alle hinter dir sitzen und nur 14 10 regulars die aufgrund der Shorties noch tighter spielen, da hat man halt highvariance die man sich einfach nicht geben muss.

      Entweder muss meine Position gut sein oder halt Schlechte Regulars(die gegen Shorties schlecht spielen) oder eben ein tatsächlich schlechter Spieler da sein, sonst ist mir das zu viel auf nl2k oder 5k.

      Mfg, Jaro