Skiurlaub 2008/2009

    • jektiss
      jektiss
      Bronze
      Dabei seit: 20.12.2006 Beiträge: 2.062
      Wir sind 4 Freunde und wollen dieses Jahr vom 06.12.-13.12.2008 in den Skirurlaub.
      Haben schon ein paar Gebiete abgecheckt und ich wäre sehr dankbar wenn hier noch ein paar Leute gute Tips bzw. Geheimtips bezüglich ihrer Lieblings-Skigebiete abgeben könnten.

      Folgende Vorraussetzungen :
      - preislich im Rahmen (Skipass und Unterkunft bis ca. 300€)
      - mindestens 100 Pistenkilometer
      - Gletscher also 100% Schneewahrscheinlichkeit
      - Deutschland/Österreich/Frankreich/Schweiz/Italien

      Bedanke mich schonmal im voraus ;)
  • 7 Antworten
    • LarsLuzak
      LarsLuzak
      Global
      Dabei seit: 14.07.2007 Beiträge: 1.596
      ihr seid ja früh dran :rolleyes:

      Zum Thema Gletscher:

      Ich würde mal schauen ob es nicht ein "ziemlich schneesicheres" Schneegebiet ohne Gletscher gibt.

      Ich war letzten Winter in der Schweiz (Saas-Fee) und in Österreich (Kaprun) zum Boarden und beide Skigebiete sind an einen Gletscher gebunden.

      Der Nachteil ist, dass es so dermaßen kalt ist, dass es absolut keinen Spass macht zu fahren. In Saas-Fee z.B. waren es meist um die - 20°C und dazu permanent ein starker Wind, so dass man nach ~ 1 Std. "durchgefroren" war.

      Wenn Gletscher dann sollte man imo darauf achten, dass genug Sessellifte (mit Haube/Dach) vorhanden sind. Dann kann man sich wenigstens zwischendurch etwas aufwärmen.


      Nur mal meine Meinung zu Thema Gletscher. Weiss nicht wie eure Erfahrungen da sind.


      Ischgl ist imo auch ganz nice, aber da wirst du mit dem Budget sicherlich nicht hinkommen und wie schon erwähnt seid ihr relativ spät mit eurer Buchung. So viele Ferienwohnungen gibt's da afaik nicht und Hotels sind auch meist erst >80€/Tag zu haben.

      Das Skigebiet hat mir in Ischgl sehr gut gefallen und Après-Ski-mäßig ist's auch ganz gut da, aber einfach nur unverschämt teuer.
    • mODOROK
      mODOROK
      Bronze
      Dabei seit: 19.07.2006 Beiträge: 596
      kleinwalsertal !!111
    • love2raise
      love2raise
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2008 Beiträge: 298
      Ischgl oder Laax ist sehr nice vlt en bisl zu teuer für dich
    • DonCologne
      DonCologne
      Global
      Dabei seit: 28.07.2006 Beiträge: 1.314
      Also zu Ischgl kann man folgendes sagen:

      1.) In Bezug auf über 100 Pistenkilometer wird es eines der wenigen Skigebiete sein, welches zu der Zeit Mitte Dezember diese hat. Ich war vor 2 Jahren für 3 Tage in Ischgl vom 10.-13. Dezember und in etwa waren 75-100 km auf, allerdings war es auch das einzige Skigebiet ohne Gletscher, welches überhaupt auf hatte (z.B. St. Anton mußte den Saisonstart verschieben)

      2.) Gletscher haste nicht, brauchste auch nicht. Wie vorher erwähnt, selbst im Katastrophenwinter vor 2 Jahren ging es da wunderbar Anfang/Mitte Dezember

      3.) Für Skipaß + Unterkunft gibt es in der Vorsaison immer günstige Pauschalen. Fängt dann in etwa bei 320-350€ für 7 Tage ÜF + 6 Tage Skipaß an.

      4.) Wenn ihr nicht so aufs Feiern steht, könntet ihr auch in Samnaun nächtigen. Würde in etwa das selbe kosten, allerdings könntet ihr noch ordentlich Schnaps, Zigaretten etc. Zollfrei einkaufen und mitnehmen. Und tanken ist da auch noch echt ein Vergnügen.

      Da in der Vordsaison auch absolut keine Not besteht frühzeitig zu buchen, kannst Du ja die aktuelle Schneesituation abwarten und dann kurzfristig buchen. Wenn die Schneelage schlecht ist und Du unbedingt was mit Gletscher suchst, würde ich Dir Hintertux empfehlen. Das Skigebiet ist für einen Gletscher nicht ganz so anspruchslos wie viele anderen Gletscher.

      Wenn genug Schnee liegt kann ich Dir die Silvretta Nova im Voralberg empfehlen. Die eröffnen am 6.12. und der Skipaß kostet in der Vorsaison auch nur 108,50 Euro für 6 Tage. Unterkunft sollteste zu der Zeit ab etwa 20 Euro für ÜF pro Nase bekommen.

      Abraten kann ich Dir von Sölden, völlig überzogene Übernachtungspreise, relativ bescheidenes Skigebiet und noch mehr Feieridioten auf den Skipisten als in Ischgl (Dort sind die Pisten wenigsten schön breit, in Sölden nur die Gletscher 5% Gefälle Pisten).

      Super Schneesicher und in etwa auch 100 Pistenkilometer hat Obertauern, allerdings sind dort die Übernachtungspreise wahrscheinlich auch etwas höher. Selbiges gilt für Obergurgl im Ötztal.

      Wenn Dir eine weiter Fahrt nix ausmacht, so gibts in Frankreich noch ne ganze Anzahl an Alternativen. War zwar selbst noch nicht dort aber ein Kumpel von mir fährt da jeden Winter vor Weihnachten hin. Übernachtung und Skipaßpreise sind da wohl zu der Zeit recht günstig.

      Auf http://www.schneehoehen.de kannste Dir mal ein paar weitere Informationen sammeln.
    • boogiebone
      boogiebone
      Bronze
      Dabei seit: 11.08.2006 Beiträge: 633
      Original von love2raise
      Ischgl oder Laax ist sehr nice vlt en bisl zu teuer für dich
      Es muss nich unbedingt teuer sein, kommt eben auf die Ansprüche an ;)
      Wir fahren eigentlich jedes Jahr nach Laax.. Wenn Dir eine einfache, aber saubere Unterkunft alla Jugendherberge reicht, dann check mal http://www.riderspalace.ch ... da bekommst halt auch kein frühstück, aber die paar tage kann man sich ja ohne stress beim bäcker ne kleinigkeit holen..
      partytechnisch ist da eigentlich auch immer was los.. das ganze "hotel" ist voll mit jugendlichen, die sich abends vollaufen lassen und den ganzen schuppen rocken LOL

      zum gebiet braucht man nich viel sagen.. sehr groß.. für jeden etwas dabei.. ganz oben gibts sehr geile freeridestrecken, die zum teil kaum befahren werden und demanch ziemlich nice sind zum "cruisen" :)

      weiter unten gibts dann noch sehr viel sachen richtung board-funpark..

      ne menge bars und haltstationen gibts auch..

      aufjendefall jedesmal eine reise wert ;)

      edit: stimmt, im riderspalace gibts auch "normale" 2-3bett-zimmer mit multimedialer ausrüstung.. guck einfach mal auf die Homepage ;)
    • OliTheKing
      OliTheKing
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2006 Beiträge: 964
      von den preisen hab ich grad keinen plan aber check mal serfaus... sollte auch schneesicher sein und ist eigentlich ein recht geiles gebiet...
      Sölden ist zwar teuer aber vom gebiet auch mit eines der geilsten wenn man weiß wo man fahren muss.
      Ischgl war ich schon länger nimmer, fand ich aber recht fad vom gebiet her... und wirklich billiger fand ich die zollfrei preise auch nicht
    • jektiss
      jektiss
      Bronze
      Dabei seit: 20.12.2006 Beiträge: 2.062
      danke nochma für die ganzen tips und so, hatten uns für frankreich entschieden, war der hammer, hier ausführlicher reisebericht:

      http://thomaas.com/blog/