Hundertzwanzig Zweihundertachzigstel der BR in einer Woche weg...

    • pokerhelm
      pokerhelm
      Bronze
      Dabei seit: 10.08.2008 Beiträge: 125
      Hi zusammen,
      ich weiß grade nichtmehr recht weiter bezüglich meiner Pokerkarriere...
      Problem ist ein mieser, FR-Strategieübergreifender Downswing (NL25SSS/NL10BSS)...
      Er begann bei SSS, mit welcher ich nach PT noch nie konstant über BE gekommen war, und brachte mich dazu, gestern mit BSS anzufangen (vorher schon gelernt). Hier lief es die ersten Hände gut (+20$) bevor es heute durch 3 miese Hände und Pech auf -20$ wieder herab ging... Also hab ich grade versucht mich nochmal zu sammeln und doch wieder SSS durchzuziehen. Die Motivation wurde allerdings durch ein erneutesm, sofortiges 20$-Down direkt gebremst, ja, sogar komplett vernichtet.
      Alles in allem bin ich jetzt in der letzten Woche kurz vor meinem Teilziel (NL50SSS) von $280 auf $165 gefallen...
      Das zerrt natürlich ganz schön an den Nerven. Außerdem weiß ich nicht wie es weiter gehen soll. Auf SSS hab ich kein bisschen Bock mehr, auch da mir klar geworden ist, wie viel Geduld, Samplesize und Nerven man dafür braucht. Geduld hab ich im Prinzip, ich hätte auch zB. kein Problem damit jeden Tag Bigstack zu Pauken, aber die Nerven und vorallem die Zeit richtig viele Hände zu spielen hab ich eher nicht.
      Problem ist nun ob meine 160er BR noch für mich unerfahrenen Bigstackspieler reicht oder ob ich mir wohl oder übel (ich spiele auf FTP) doch erst wieder irgendwie die BR zurückholen muss...

      Verdammt, vor 2 Monaten dachte ich noch Poker wär easy Money...
  • 4 Antworten