guter Elektrorasierer gesucht

    • AssImAermel
      AssImAermel
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2007 Beiträge: 436
      Dieser Beitrag richtet sich an die 5% der Pokerstrategen, die bereits Bartwuchs haben. :)

      So langsam brauche ich einen neuen Elektrorasierer. Derzeit habe ich noch einen Braun 5612. Aber selbst mit neuem Klingenbock bekam ich es mit dem nicht mehr richtig glatt hin, sodass ich bereits seit ein paar Monaten zum Nassrasierer greife. Das Problem ist, dass ich einen ziemlich kräftigen Bartwuchs habe und mich auch täglich rasieren muss (oder stattdessen wie ein Penner rumlaufe), ist eben so'n richtiger Männerbart :D . Und so angenehm ist die Nassrasur auf Dauer auch nicht.

      Früher hatte ich so ein Teil von Philips, der war aber auch nicht das wahre. Vor ein paar Monaten hatte ich mich bereits bei guenstiger.de nach einem neuen Gerät umgeschaut und dabei hauptsächlich auf Testergebnisse und Kundenbewertungen geachtet. Dabei hatte ich mich fast schon für einen dieser Panasonic Nass-Trocken-Rasierer entschieden (das genaue Modell weiß ich inzwischen nicht mehr), dann hat aber meine Bequemlichkeit gewonnen und ich habe das ganze sein gelassen.

      Inzwischen nervt mich die Nassrasur einfach nur, zumal die auch länger dauert. Daher bin Euch für Empfehlungen bezüglich eines neuen Rasierers wirklich dankbar. Er sollte einfach angenhem und gründlich mit meinen Stoppeln fertig werden.
  • 4 Antworten
    • Cyclonus
      Cyclonus
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 1.414
      Ich habe auch eher starken Bartwuchs. Die ganzen Klingenblockrasierer haben mich alle nicht begeistert. Hatte mal so einen High Tech Braun und einen High Tech Panasonic bestellt, beide gingen dann im Rahmen der 2 Wochen-Geld-zurück-Garantie wieder zurück.

      Richtig ordentlich wird es bei mir nur nass. Was noch geht ist mein relativ alter Philishave, der ist allerdings noch so ein robustes Modell ohne Akku, wo der Motor irgendwie auch einen kräftigeren Eindruck macht. Habe mich mal mit so einem neuen Nasstrockenteil von Philips bei einem Kollegen rasiert, war auch scheisse.

      Bei der Nassrasur kann man ja auch noch einiges tunen, auf jeden Fall Mach 3 (ist imho besser als Fusion oder Willkensson) und gescheiter Rasierschaum. Ich nehme Rasiercreme oder -seife und einen Pinsel, ist tausendmal besser als irgendein Dosengel/schaum.
      Nassrasur Forum
    • deschik85
      deschik85
      Bronze
      Dabei seit: 13.06.2007 Beiträge: 2.291
      Ich bin auch auf der Suche nach nem guten Trockenrasiere, vor allem wenns mal schnell gehen muss.

      Für die Nassrasur hab ich vor einiger Zeit bei Lidl das Produk GIBELLINI after shave hydro balm entdeckt. Einfach vor den schlafengehen Nassrasieren, das Zeugs nachher auftragen und fertig. Am nächsten morgen hat man schön weiche Haut und keinerlei Hautreizungen bzw. Pickel ect. Ist auch ein sehr günstiges Produkt (2,89 € je 75ml)
    • dhw86
      dhw86
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 12.263
      Original von deschik85
      Ich bin auch auf der Suche nach nem guten Trockenrasiere, vor allem wenns mal schnell gehen muss.

      dito.


      ich hab im moment so nen trockenrasierer mit 3 scherköpfen, philipps HQ 5813
      das rasierergebnis an sich ist gut, allerdings ist meine haut danach extrem gereizt.



      jemand einen tipp was für die haut besser ist?
    • ForTheLove
      ForTheLove
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2007 Beiträge: 8.063
      Original von dhw86
      Original von deschik85
      Ich bin auch auf der Suche nach nem guten Trockenrasiere, vor allem wenns mal schnell gehen muss.

      dito.


      ich hab im moment so nen trockenrasierer mit 3 scherköpfen, philipps HQ 5813
      das rasierergebnis an sich ist gut, allerdings ist meine haut danach extrem gereizt.



      jemand einen tipp was für die haut besser ist?
      #2 keine Ahnung obs das exakt gleiche Modell ist aber wohl so ähnlich.
      Um den Mund rum etc. geht klar damit, aber am Hals ist es einfach schlimm, alles rot und gereizt etc..
      Im Moment hab ich aus bequemlichkeit nen 3-Tage-Bart (also immer mit Trimmer ohne aufsatz) und sonst rasier ich mich Nass.
      Da hab ich auch schon einiges durch und obwohl ich gute Rasiercreme+guten pinsel (Dachshaar) habe, habe ich die kleinste Hautirritation mit der Nivea sensitive Serie.
      Also Das sensitive Rasiergel+sensitive after shave Balsam (letzteres sehr zu empfehlen)+ standard mach 3.
      Bei Akne ist nassrasieren natürlich kacke, sodass ich wenns mal etwas schlimmer is morgen die gegenden mit dem Elektro rasiere und sonst Nass.

      Hat jmd. erfahrungen mit pre-shave ölen u.s.w.(also gegen Hautirritationen)?
      Insgesamt brauch ich so für ne ordentliche Nassrasur (mit dem wuchs, dann in beide richtungen seitlich nacheinander, gegen geht einfach garnicht, wird also nie 100% glatt und wenn nur mit knallroter haut 20 min später) ca 20 Minuten, was schon recht viel ist morgens vor der Uni.