[Beispielhand] Stud/8 - overplayed?

    • bino79
      bino79
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2006 Beiträge: 152
      Ich bin relativ neu im Stud-Poker und spiele mit Vorliebe Stud/8. Macht einfach mehr Spaß, als Holdem. Leider bin ich noch nicht so gut, wie man an folgender Hand sehen kann. Bin auch noch dabei, die Theorien und strategischen Konzepte des Spiel zu lernen.
      Ich wäre euch dankbar, wenn ihr folgende Hand mal begutachten könntet und mir sagen, wo die Fehler lagen und warum.

      7 Card Stud High-Low ($0.50/$1), Ante $0.05, Bring-In $0.25 (converter)

      3rd Street - (0.80 SB)

      Seat 1: xx xx 6:heart: ___calls
      Hero: 4:spade: 4:club: 3:club: ___brings-in___calls
      Seat 3: xx xx 8:spade: ___folds
      Seat 4: xx xx 9:diamond: ___folds
      Seat 5: xx xx 9:spade: ___folds
      Seat 6: xx xx K:club: ___raises
      Seat 7: xx xx 7:diamond: ___calls
      Seat 8: xx xx 5:diamond: ___calls

      4th Street - (5.80 SB)

      Seat 1: xx xx 6:heart: 2:club: ___calls___calls
      Hero: 4:spade: 4:club: 3:club: 4:heart: ___raises
      Seat 6: xx xx K:club: A:club: ___bets___calls
      Seat 7: xx xx 7:diamond: 8:diamond: ___calls___calls
      Seat 8: xx xx 5:diamond: J:spade: ___calls___calls

      5th Street - (7.90 BB)

      Seat 1: xx xx 6:heart: 2:club: 2:spade: ___folds
      Hero: 4:spade: 4:club: 3:club: 4:heart: 7:heart: ___calls
      Seat 6: xx xx K:club: A:club: K:diamond: ___bets
      Seat 7: xx xx 7:diamond: 8:diamond: 6:spade: ___calls $1 and is all-in
      Seat 8: xx xx 5:diamond: J:spade: 5:heart: ___calls

      6th Street - (11.90 BB)

      Hero: 4:spade: 4:club: 3:club: 4:heart: 7:heart: A:diamond: ___calls
      Seat 6: xx xx K:club: A:club: K:diamond: T:club: ___bets
      Seat 7: xx xx 7:diamond: 8:diamond: 6:spade: Q:diamond: ___all-in
      Seat 8: xx xx 5:diamond: J:spade: 5:heart: K:heart: ___calls

      River - (14.90 BB)

      Hero: 4:spade: 4:club: 3:club: 4:heart: 7:heart: A:diamond: 7:club: ___raises___raises
      Seat 6: xx xx K:club: A:club: K:diamond: T:club: xx___bets___raises___calls
      Seat 7: xx xx 7:diamond: 8:diamond: 6:spade: Q:diamond: xx___all-in
      Seat 8: xx xx 5:diamond: J:spade: 5:heart: K:heart: xx___calls___folds

      Total pot: (23.90 BB)

      3rd: Der Raise von #6 ließ mich auf ein Pair K schliessen. Hab trotzdem gecallt, weil ich schon das bring-in geleistet habe und ich imo auch gutes Hi-/Lo-Potential gesehen habe. Oder war das ein Fehler?

      4th: niedrige Trips...wie spielt man sowas? Ich habe mir gedacht, dass ich bis jetzt die beste Hi halte und deshalb geraist.

      5th: hab ich gecallt, weil ich dachte #6 hat Trips K, ich aber noch genügend Outs, um ein FH zu machen.

      6th: das gleiche wie auf 5th. + Chance auf Lo.

      River: Full House getroffen, hab ich das overplayed?

      Bino.
  • 2 Antworten
    • Kendo
      Kendo
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2006 Beiträge: 2.301
      ich denke du kannst hier an der 5th deine hand aufgeben.

      du hast hier nur die lowtrips und auch nur den lowdraw. das reicht nicht mehr aus um die hand bis zum sd zu bringen. er hat 2 offene kings, da wird er wohl in seinen 2 holecards den 3. haben - eventuell hält er das monster mit AK in den holecards.

      am seat 7 liegt zusätzlich noch ein out von dir (die 7). ausserdem hat der 3 connectet cards offen und somit maybe schon die straight.
      seat 8 mit 2 offenen 5er schlägt dich zusätzlich mit ner 5 in der hole.

      river ist dann total overplayed ^^


      du kannst hier beruhight an der 5th folden.
    • SkyReVo
      SkyReVo
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 2.365
      Stimme Kendo in allen Punkten zu, Calldown ist hier zu teuer im Verhältnis zum erwarteten Gewinn.

      Der River ist dann wirtschaftliches Kamikaze.