Aufstieg auf NL100 SSS

    • Paapolinho
      Paapolinho
      Bronze
      Dabei seit: 15.03.2007 Beiträge: 895
      Hallo zusammen,

      ich habs jetzt, nach großem Kampf endlich wieder geschafft meine BR soweit aufzubauen, dass ich nun am WE auf NL100 aufsteigen kann. Dies ist allerdings schon mein 4, oder 5 Versuch. Jetzt wollte ich mir im Vorfeld schon mal ein paar Tipps abholen, inwiefern ich mein Spiel verändern sollte, oder müsste.

      Auf NL50 habe ich auf FTP in der Regel 8-10 Tische gespielt. Die Tischanzahl sollte ich sicher am Anfang verkleinern?
      Ich habe mal meine Analyse-Werte des Elephants angehangen. Sind die Werte OK. Sollte ich aus LP noch aggressiver spielen, also mehr raisen?
      Ich wäre Euch echt für ein paar Tipps dankbar. Ein erneutes scheitern würde mich echt nerven kosten.. X(



      Viele Grüße
      Paapolinho
  • 19 Antworten
    • NNNexX
      NNNexX
      Bronze
      Dabei seit: 11.11.2007 Beiträge: 1.413
      Tischzahl runterschrauben und mit nem tighteren BRM aufsteigen würd ich machen, wenn ich schon so viele Versuche hinter mir hätte. Also eher 50 Stacks als 30 Stacks.
      Am Spiel ändern würd ich nicht viel, vllt etwas tighter spielen und über jede Entscheidung genau nachdenken - hast ja mit weniger Tischen auch mehr Zeit. Gegner beobachten kommt auch als Shortie ganz gut.
    • halfmoon
      halfmoon
      Gold
      Dabei seit: 27.01.2008 Beiträge: 1.512
      Also ich finde deine 33k hände mit 9/7 und Winrate 0.5 jetzt nicht so dolle, dass man auf nl100 aufsteigen sollte.
    • Casajonsen
      Casajonsen
      Bronze
      Dabei seit: 03.04.2006 Beiträge: 2.490
      Original von halfmoon
      Also ich finde deine 33k hände mit 9/7 und Winrate 0.5 jetzt nicht so dolle, dass man auf nl100 aufsteigen sollte.
      sehe ich genauso. kein wunder wenn du nicht nl100 schlägst, schlägst ja noch nicht mal nl50. loool

      zwischen nl50 und 100 ist nicht so der unterschied, nur dass die gegner noch schlechter werden, zumindest auf stars.^^ würde an deiner stelle erstmal dein spiel auf nl50 verbessern (coachings, mehr lesen usw.) und dir empfehlen mit einer br von min 40 stacks aufzusteigen.
    • labinos2
      labinos2
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2007 Beiträge: 3.661
      9/7 ich mag so ein unterschied nicht..
      0,5BB/100Hände ist für NL50 zu schlecht..
      AF2,5 ist auch zu klein..
    • Casajonsen
      Casajonsen
      Bronze
      Dabei seit: 03.04.2006 Beiträge: 2.490
      Original von labinos2
      9/7 ich mag so ein unterschied nicht..
      0,5BB/100Hände ist für NL50 zu schlecht..
      AF2,5 ist auch zu klein..
      9/7 ist doch ok, ich habe 9/8.

      af ist echt viel zu wenig.
    • Paapolinho
      Paapolinho
      Bronze
      Dabei seit: 15.03.2007 Beiträge: 895
      Jungs, erst mal Danke.. Waren ja ein paar gute Anmerkungen dabei..

      Wer aufmerksam gelookt hat, dem wird auch aufgefallen sein, das da eine Summe $ von 90,20$ sthet. damit werde ich sicher nicht auf NL100 aufsteigen wollen. Ergo, werde ich wohl vor Elephant noch weiter NL50 Hände gespielt haben, was die BB/100 Rate, wenn man das mit dazu nimmt, auf ca 1.8% steigen lässt. Ich denke das liegt schon im Rahmen für SSS, oder?

      Wo sollte der AF denn ungefähr liegen. An meinen 9/7,1 Peflop Stats werde ich wohl festhalten. So fühle ich mich einfach wohl. Habs mal mit mehr versucht, dass ging aber irgendwie in die Hose.
    • Casajonsen
      Casajonsen
      Bronze
      Dabei seit: 03.04.2006 Beiträge: 2.490
      1,8 ist vollkommen ok. mein af ist bei 5,0. solltest schon min. 4 haben.
    • Paapolinho
      Paapolinho
      Bronze
      Dabei seit: 15.03.2007 Beiträge: 895
      Hm, ja. Aber wo sollen die fehlenden Prozent herkommen?
      CB am Flop ist sowieso Standard, es sei denn es geht gegen mehrere Gegner. Und beine guten Hände bette ich eh durch..
      Ich glaub ich mach doch nochmal ein Video..
    • pennyyy
      pennyyy
      Black
      Dabei seit: 14.10.2007 Beiträge: 5.658
      9/7, da ist definitiv ne zu große Lücke, dein VPIP und PFR sollten eigentlich nicht mehr als nen halben prozent voneienander liegen.

      Könntest auch ein bisschen mehr stealen, gerade wenn du mit stats spielst.
      Das dürfte deine winrate auch ziemlich beeinflussen.

      Zu NL100 Erfahrungen hab ich nur von Titan, ist ziemlich mies zu spielen.
      Gegner sind idR tight, du bekommst fünfmal pro session nen limpraise.
      Spiele jetzt NL200 auf Stars. Gibt da viele loose Fische und kann die limpraises die ich in 80k hands kassiert habe an einer hand abzählen :>

      grad geschaut, hab nen AF von 7,5, bin manchmal sehr aggro, vor allem wenn ich (semi)tilte.
    • joernie
      joernie
      Bronze
      Dabei seit: 17.11.2007 Beiträge: 511
      Ich weiß zwar nicht auf welcher Seite du spielst aber ich fand NL100 viel aggressiver als NL50. Da musst du glaub ich noch ein bisschen aggresiver werden. Ich steale auch mehr als 15%.
      Auch wenn du jetzt 1,8 sagst. Ich sehe hier und das ist auch der aktuelle Stand deiner Handhistory 0,5 und da kann man auf NL50 sicher noch einiges billiger lernen und ausprobieren bevor man aufsteigt.

      edit:
      Ich bin mit 30 Stacks aufgestiegen. Das würde ich aber nicht noch mal machen, da dies ziemlich an den Nerven sägt.
    • Paapolinho
      Paapolinho
      Bronze
      Dabei seit: 15.03.2007 Beiträge: 895
      Vielen Dank Ehrlich gesagt hab ich keine Ahnung wo die Lücke herkommt. Vielleicht complete ich doch zu häufig aus dem SB? aber das leigt halt daran das auf FTP immer so viele Leute limpen, dass man schon fast completen muss.
      Tja. Was ich allerdings mit dem doch wohl dann ziemlich niedrigen AF mache, dass weiß ich echt noch nicht. Ich kann mir nur vorstellen, dass ich meine Drwas zu passiv spiele..
    • Casajonsen
      Casajonsen
      Bronze
      Dabei seit: 03.04.2006 Beiträge: 2.490
      Original von pennyyy

      Zu NL100 Erfahrungen hab ich nur von Titan, ist ziemlich mies zu spielen.
      Gegner sind idR tight, du bekommst fünfmal pro session nen limpraise.
      Spiele jetzt NL200 auf Stars. Gibt da viele loose Fische und kann die limpraises die ich in 80k hands kassiert habe an einer hand abzählen :>


      Kann ich nur zustimmen, titan ist auf nl100 unspielbar, deswegen bin ich jetzt auch bei stars, was da abgeht ist unglaublich. die meisten seiten werden immer tighter, stars immer fischiger.^^
    • love2raise
      love2raise
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2008 Beiträge: 298
      Würde erst aufsteigen wenn ich NL50 mit mind. 1.5BB/100 geschlagen habe
    • Casajonsen
      Casajonsen
      Bronze
      Dabei seit: 03.04.2006 Beiträge: 2.490
      hatte es mit 1,3 geschlagen. muss ich jetzt wieder runter?!? loooool waren ber nur 20k hands, am ende leider ein kleines down, war die ganze zeit über 2ptbb.
      nl100 jetzt bei 1,6 ptbb auf 10k hands. noch nicht sone ss ich weiß, vielleicht wird sie jetzt mal größer, denke aber nicht, da die aufstiege zu schnell gehen. lol vor 5 wochen mit 60 dollar gestartet.^^ jetzt bei 1,1k. will hiermit nicht angeben, sondern nur andere ermutigen, mit der sss anzufangen, man kann damit gut gewinne machen.
    • pennyyy
      pennyyy
      Black
      Dabei seit: 14.10.2007 Beiträge: 5.658
      Original von love2raise
      Würde erst aufsteigen wenn ich NL50 mit mind. 1.5BB/100 geschlagen habe
      In den micros/low stakes halte ich es nich für angebracht 200k hands zu spielen nur um zu sehen ob man 1,5bb/100 hat :>

      Bis NL100, move up wenn du die BR hast.
      Leaks kann man dann auch auf NL100 ausmerzen.
      Deine "schlechte" Winrate auf NL50 bisher kann auf die paar hände locker von varianzbedingt sein.

      Die Artikel der SSS solltest du ja schon verinnerlicht haben, allerdings ist man deswegen noch lange nicht der beste.
      Jede Session im Nachhinein analysieren, unklare Hände ins Handbewertungsforum und selber im Handbewertungsforum andere Hände analysieren. Je mehr desto besser!
      Die Zeit die du in Theorie&co steckst wird sich auf dauer massiv auszahlen!

      Wenn du in der Richtung bisher noch nichts gemacht hast, nimms dir zu herzen.
      Wenn schon, nimm den post als Mahnmal ;)
    • Paapolinho
      Paapolinho
      Bronze
      Dabei seit: 15.03.2007 Beiträge: 895
      Tja. Respekt. da kann ich leider nur von träumen..
      Bei mir ist alles ein stetige und nicht enden wollender, harter Kampf.
      Kassiere täglich min. 5-8 bad beats, suckouts und cooler. Die müssen erst mal wieder reingeholt werden. Nachdem ich diesen Thread hier auf gemacht habe, gings erst mal wieder 7 Stacks down. Ratzifatzi. Warum?
      Alles gute Hände, nur leider jedesmal die 2. beste Hand, weil die einfach alles callen und genau das hitten was sie brauchen.

      Bei dem rasanten Aufstieg von dir, sollte dir so etwas, in der häufigkeit, allerdings Fremd sein. Aber einer muss ja das Glück haben, welches ich nicht habe. Ich gönns dir, wirklich.
      Irgendwann muss mich das ja auch mal erwischen. Das Glück meine ich.. :D
      Vielleicht morgen.. ;)
    • Casajonsen
      Casajonsen
      Bronze
      Dabei seit: 03.04.2006 Beiträge: 2.490
      Einfach immer weiter spielen und dein Spiel verbessern. Habe auch mal Tage, wo ich 10 Stacks down bin. Kommt vor. Nicht den Kopf in den Sand stecken. Könnte dich mal coachen, falls du es möchtest. Melde dich einfach mal bei mir. Skype: bbcconehead
    • Paapolinho
      Paapolinho
      Bronze
      Dabei seit: 15.03.2007 Beiträge: 895
      Original von pennyyy
      Original von love2raise
      Würde erst aufsteigen wenn ich NL50 mit mind. 1.5BB/100 geschlagen habe
      In den micros/low stakes halte ich es nich für angebracht 200k hands zu spielen nur um zu sehen ob man 1,5bb/100 hat :>

      Bis NL100, move up wenn du die BR hast.
      Leaks kann man dann auch auf NL100 ausmerzen.
      Deine "schlechte" Winrate auf NL50 bisher kann auf die paar hände locker von varianzbedingt sein.

      Die Artikel der SSS solltest du ja schon verinnerlicht haben, allerdings ist man deswegen noch lange nicht der beste.
      Jede Session im Nachhinein analysieren, unklare Hände ins Handbewertungsforum und selber im Handbewertungsforum andere Hände analysieren. Je mehr desto besser!
      Die Zeit die du in Theorie&co steckst wird sich auf dauer massiv auszahlen!

      Wenn du in der Richtung bisher noch nichts gemacht hast, nimms dir zu herzen.
      Wenn schon, nimm den post als Mahnmal ;)
      Also ich denke schon das ich das Limit locker schlage. Ich habe letztes Jahr im März angefangen. Normal wie jeder andere auch, mit den 50$. Dann SSS gespielt. 100$ kassiert. Dann auf BSS umgestiegen und bis 500$ raufgespielt. Dann bin ich auf SH umgestiegen und bis auf 1200$ nach oben gegangen, innerhalb von einem Jahr. Immerwieder fiese Downs dazwischen gehabt, aber auch irgendwie immerwieder da raus gekommen. Dann dachte ich mir: Holste Dir doch mal den Bonus bei FTP. Also 600$ bei FTP eingecasht und dann gings Bergab. Aber sowas von Bergab. Die 600$ hab ich gecleart. Aber insgesamt ungefähr 1400$ auf FT verloren. Hatte dann noch 200$ Rest. Damit hab ich dann wieder neu angefangen. Habs dann erst mal mit SNG versucht. Ging auch gut. Bis Mai diesen Jahres wieder hoch auf 1200$. Dann musste ich aus privaten Gründen leider bis auf 50$ alles auscashen. Dann hab ich im Juni wieder mit SSS angefangen und jetzt bin ich wieder hier. Habe mir jetzt fest vorgenommen die SSS bis zum bitteren Ende durchzuziehen, weil ich denke das man damit auch sehr profitabel spielen kann. Leider wird mir wirklich nichts geschenkt und längere Upswings hatte ich noch nie. Immerwieder kommen downs dazwischen. Mal kleinere, dann wieder häftigere. Leider hatte ich noch nie einen wirklich häftigen Up. Vielleicht ganz am Anfang mal, aber da wusste ich noch gar nicht so richtig was das ist und vor allem wusste ich das noch gar nicht zu schätzen..Ich glaube mein Rekord ist 4 Tage am Stück Gewinn zu machen, soweit ich mich erinnere. Wenn ich da hier manche höre, die 3-4 Wochen am Stück Gewinn machen, da kommen mir die Tränen.
      Na ja. Sorry. Sollet jetzt hier auch nicht verkümmern der Thread. Also ich denke das ich eigentlich schon eine Menge Erfahrung gesammelt habe. Müsste so locker um die 600K Hände gespielt haben und bestimmt nochmal 30K SNGs.

      Meine Hände analysiere ich nach jeder Session. Natürlich kommen mir da auch noch Fehler unter, aber in der Regel sind es marginale Sachen die ich falsch mache. Mal ne PS-Bet, statt direkt zu pushen. Nach 5-7 schnell hintereinander folgenden sicken beats, geht dann auch schon mal ein Stack wegen Tilt drauf. Geb ich zu.
      Ich werde auf jeden Fall, sobald ich die BR habe, dass Limit wechseln.

      Werde nach dem wechsel auf NL100 mal ein paar Videos drehen. Vielleicht hilft mir das ja nochmal weiter.
    • Paapolinho
      Paapolinho
      Bronze
      Dabei seit: 15.03.2007 Beiträge: 895
      Original von Casajonsen
      Einfach immer weiter spielen und dein Spiel verbessern. Habe auch mal Tage, wo ich 10 Stacks down bin. Kommt vor. Nicht den Kopf in den Sand stecken. Könnte dich mal coachen, falls du es möchtest. Melde dich einfach mal bei mir. Skype: bbcconehead
      Oh ja. Sehr sehr gerne. da bin ich dabei. ich melde mich über Skype.