Angst den guten Lauf in Abwärsttrend zu versetzen

    • fonzecaro
      fonzecaro
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2007 Beiträge: 233
      hey leute,

      ich hab irgendwie ein problem damit wenn ich einen richtig guten lauf hatte und bei einigen hundert händen richtig gut geld gemacht habe (z.b heute grad 35BB/100Hände(SSS),denk des ist schon gut^^) das ich dann die angst bekomme das ich mit den folgenden hände in einen abwärtstrend komme.
      Ich weis hört sich dumm an aber hab auch schon solche erfahrungen gemacht hoffe jemand kann mit helfen
      Danke im voraus
  • 5 Antworten
    • Colossus
      Colossus
      Bronze
      Dabei seit: 23.09.2006 Beiträge: 1.287
      Geht mir auch so ! Und glaub mir, es ist die Regel im Poker !!

      Fing bei mir sehr gut an auf .25/.50 NL, mit 30 BB/100 auf 2000h, dann der gewaltige Absturz, mit Varianzen auf ímmerhin erträgliche 5 BB/100.

      Da war man mit den Gedanken schon beim neuen Auto und einige 1000 Hände später überlegt man sich, wie teuer wohl ein neues Fahrrad ist ?! ;(

      Aber da muss ich, und auch du, DURCH !!!!
    • fonzecaro
      fonzecaro
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2007 Beiträge: 233
      also einfach weiter lernen und spielen und sowas ist ganz normal? auf dauer/lange zeit wird man ja erfolg haben
    • Nitlib
      Nitlib
      Bronze
      Dabei seit: 20.11.2007 Beiträge: 1.489
      Dauert ne Weile, aber man sollte sich hauptsächlich darum bemühen, einfach gutes Poker zu spielen. Weiterspielen wenn Du denkst dass Du Dein A-Game spielst, aufhören und lernen wenn Du Dich nicht gut fühlst- egal ob Du nun die Session nun Up oder Down bist.

      Nicht die ganze Zeit auf die Bankroll schauen während des Spielens, einfach auf die Tische konzentrieren ;)
    • fonzecaro
      fonzecaro
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2007 Beiträge: 233
      k vielen dank
    • PommesPapst
      PommesPapst
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2007 Beiträge: 11.609
      manchml bekommst du weniger, manchmal mehr geld als dir zusteht, aber auf lange sicht bekommst du immer das, was deinem können entspricht.

      natürlich könntest du in nem upswing aufhören mit poker und so mehr verdient haben als deine true winrate ist, aber die meisten möchten ja regelmäßig spielen und dann lassen sich swings leider nicht vermeiden.

      die einzige möglichkeit, die du hast, ist varianzarm zu spielen, das verringert allerdings auch deine winrate etwas, hält sie aber in der regel konstanter als high variance plays.