PokerEV Graph NL20

    • doger23
      doger23
      Bronze
      Dabei seit: 16.04.2007 Beiträge: 513
      Nachdem ich vor kurzem meinen PT Graphen im Frustabbau thread geposted hatte, bin ich nun ein wenig verunsichert und kurz davor aufzuhören. Ich hab mir jetzt mal den PokerEV graphen erstellet und wollte mal fragen ob es wirklich sinnvoll ist.

      Laut PokerEV bin ich 15 Stacks unter EV aber dennoch im Minus. Ist das noch normal oder bin ich zu blöd



      Vielleicht kann ja jemand mal den Graphen analysieren.

      Hier mal Stats:

      NL 20 FR auf Titan
      Total Hands: ~26K
      Vpip: 15,27
      PFR: 9,3
      AF: 2,75/1,95/2,09 Total AF: 2,39
      WTS: 27,67
      Won@SD: 45,86
      folded SB to Steal: 79,27
      folded BB to Steal: 77,50
      Att. to steal Blinds: 27,8
      Won $ WSF: 36,7

      Weiter nach hinten habe ich mich nicht getraut daher nur die relativ geringe Samplesize. Naja andere Leute haben es schon geschaft 2 limits mit dieser Samplesize zu schlagen. Ich habs selbst nach 140K noch nicht geschafft. Wahrscheinlich das meißte durch Tilt...

      edit: Naja doch mal die letzten 83K rausgesucht. 45 Stacks unter EV oder kann man das so pauschal nicht sagen?

  • 4 Antworten
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von doger23
      Weiter nach hinten habe ich mich nicht getraut daher nur die relativ geringe Samplesize. Naja andere Leute haben es schon geschaft 2 limits mit dieser Samplesize zu schlagen. Ich habs selbst nach 140K noch nicht geschafft. Wahrscheinlich das meißte durch Tilt...
      Hier liegt der Hund IMO begraben:

      1. Niemand hat ein Limit nachhaltig nach 26k Händen geschlagen, dafür ist die Samplesize viel zu klein.
      2. Du wirst bestenfalls in einem Upswing dazu in der Lage sein, ein Limit wirklich zu schlagen, wenn Du tiltest, weil sich Tilt so extrem mies auf die Winrate niederschlägt.
    • doger23
      doger23
      Bronze
      Dabei seit: 16.04.2007 Beiträge: 513
      Klar Tilt ist ein gewisser Faktor der in kurzer Zeit die Winrate sehr weit nach unten schrauben kann. Aber kann der PokerEV Graph noch etwas anderes Aussagen?
    • Maniac81
      Maniac81
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 2.287
      Also ich glaube du steckst auf jeden Fall in nem Down.
      45won@SD is superwenig für nen tighten Spieler. Sollte weit über 50% liegen der Wert. Wenn dann dazu noch Cooler und Setups kommen kann das böse enden.
      Ich denke mal ein Leak von dir könnte sein, dass du callest aus Tilt, obwohl du relativ sicher bist, dass du nicht gewinnen wirst. Du callest außerdem zuviel am Flop oder bettest zu wenig. Dein Af ist am Flop auf jeden Fall zu klein und am River ist er zu hoch. Du musst versuchen mit Draws den Pott aufzubauen bzw. den Gegner zum folden zu bringen. Dann wird auch dein Went to showdown runtergehen, der meiner meinung nach ein wenig zu hoch ist.
      Du musst es auf jeden Fall so hinbekommen, dass flopaggr>Turnaggr>Riveraggr. ist. Und das ziemlich deutlich.
      z.B : 4>2,5>1,5 wären gute Werte denk ich. Aber bin da auch nicht so der Experte:)
      Ich kann dir natürlich nur Anhaltspunkte geben, was mir so auffällt. Ich kenne natürlich dein Spiel nicht und kann nur Vermutungen anstellen. Ich hoffe es hilft dir ein bisschen.
    • annobln
      annobln
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2007 Beiträge: 5.973
      Original von Maniac81
      Also ich glaube du steckst auf jeden Fall in nem Down.
      45won@SD is superwenig für nen tighten Spieler. Sollte weit über 50% liegen der Wert. Wenn dann dazu noch Cooler und Setups kommen kann das böse enden.
      Ich denke mal ein Leak von dir könnte sein, dass du callest aus Tilt, obwohl du relativ sicher bist, dass du nicht gewinnen wirst. Du callest außerdem zuviel am Flop oder bettest zu wenig. Dein Af ist am Flop auf jeden Fall zu klein und am River ist er zu hoch. Du musst versuchen mit Draws den Pott aufzubauen bzw. den Gegner zum folden zu bringen. Dann wird auch dein Went to showdown runtergehen, der meiner meinung nach ein wenig zu hoch ist.
      Du musst es auf jeden Fall so hinbekommen, dass flopaggr>Turnaggr>Riveraggr. ist. Und das ziemlich deutlich.
      z.B : 4>2,5>1,5 wären gute Werte denk ich. Aber bin da auch nicht so der Experte:)
      Ich kann dir natürlich nur Anhaltspunkte geben, was mir so auffällt. Ich kenne natürlich dein Spiel nicht und kann nur Vermutungen anstellen. Ich hoffe es hilft dir ein bisschen.
      #2

      Dein Won@Sd ist sehr niedrig, verbunden mit deinem zu hohen WTS muss das nicht nur Pech sein. Evtl. Tiltmoves / sinnlose Bluffs am River ?