blub ein fisch!?

    • EmmasDilemma
      EmmasDilemma
      Bronze
      Dabei seit: 10.10.2006 Beiträge: 536
      hallo gemeinde,

      heute bitte ich euch um etwas hilfe. ich habe nun einen monta auf den 11$ sngs gespielt. insgesamt nur 473 sngs, aber ich muss ja nebenbei noch arbeiten =)

      zur zeit bin ich 27bi down und das nach dem ich auf den 5,5$ sngs auf 1800 sngs einen roi v0n 16%+ hatte.

      ich schaue die coachings und videos, stöbere im handbewertungsforum und poste auch mal eine hand. ich arbeite mit dem sngwiz.
      ich tu was für mein spiel aber natürlich bin ich noch lange nicht gut.

      nun wollte ich mal euch bitten meine pt stats anzuschaun ob ihr gravierende fehler entdecken könnt.

      nach einem monat spielen bin ich nun ziemlich frustriet und verunsichert ob ich überhaupt die 11$ sngs schlage.ich hab momentan noch rund 140bi für die 11$ sngs.

      wer flamen will soll es tun, aber die qualität der goldmember+ lässt mich auf konstruktive kritik hoffen :D


      p.s.. ja, 473sngs sind keine samplesize. blablabla. offensichtliches muss man nicht nocheinmal betonen. in diesem sinne danke an alle die sich zeit nehmen.



      By emmadielemma at 2008-10-30



      By emmadielemma at 2008-10-30



      By EmmaDieLemma at 2008-10-30



      By emmadielemma at 2008-10-30
  • 22 Antworten
    • bibersuperstar
      bibersuperstar
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 15.241
      Schwer zu sagen, was dir fehlt, auf anhieb sehe ich nur, dass du sehr wenig im geld bist und sehr wenig erste plätze hast, was pech oder mangelnde aggressivität sein kann. Wieviel tische spielst du denn? Kann mir nicht vorstellen, dass die 6er und 11er soweit auseinander liegen von der gegnerstärke.
    • Mungo82
      Mungo82
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2008 Beiträge: 218
      27 BI down? Ja und weiter? Wenn jeder Spieler hier nen Thread aufmachen würde wenn er 27 BI down wäre... Swings passieren, und nur da du anscheinend bei den 5ern so gut wie keine swings hattest heißt das nicht dass es auf den 11ern auch so ist.

      Arbeite weiter an deinem Spiel, poste Hände und nimm eventuell mal private coaching. Aber selbst 50BI downs kommen auf den 11ern auch öfters vor, ist den meisten (inklusive mir schon mehrere male) schon passiert und das gehört einfach zu sngs dazu.
    • Crustacean
      Crustacean
      Black
      Dabei seit: 27.04.2006 Beiträge: 2.214
      guck deine Hus an, ist wahrschienlich nur varianz aber da liegt das problem
    • keithaction
      keithaction
      Gold
      Dabei seit: 20.09.2006 Beiträge: 1.922
      Heyheyhey... Emma dilemma ich kenn dich noch von vor 2 Jahren oder so da haben wir zusammen auf PP NL10 FR gezoggt ... Witzig:)
    • EmmasDilemma
      EmmasDilemma
      Bronze
      Dabei seit: 10.10.2006 Beiträge: 536
      ich spiele zur zeit 5-6 tabels und damit fühl ich mich wohl.

      hu spiel ich nach sage. werd daran noch etwas arbeiten.

      @mungo:auf den 5,5$ sngs hatte ich auch mehrere swings zwischen 20-50bi :rolleyes: . es geht ja nicht darum das ich rumweinen will, sondern um konstruktive hilfe. dazu sollte ein froum ja da sein oder?

      @keithaction: kann gut sein das wir auf nl10 zusammmen gespielt haben. hab vor 1 jahr ausgecasht und ein halbes jahr pause gemacht. hab jetzt eben mit sngs angefangen. =)

      btw. mir ist jemand lieber der sich gedanken macht wo seine leaks liegen anstatt alles mit swings zu erklären. ;)
    • dhuppert
      dhuppert
      Bronze
      Dabei seit: 16.09.2006 Beiträge: 562
      Du bist preflop zu tight und postflop nicht aggressiv genug.

      Gerade vom BU und CO kannst (musst) du viel mehr stealen und dein postflop AF sollte über 3 sein.

      Das ist jedenfalls meine bescheidene Meinung. Aus Stats kann man für SNGs eigentlich nicht sehr viel rauslesen.
    • LLuq
      LLuq
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 3.389
      Du sagst du spielst HU nach Sage, da könnte das Problem liegen, da ich finde, dass die Gegner auf den 11ern z.T. nur sehr tight pushen. Vielleicht adaptest du daran einfach nicht und machst so im HU viel zu loose calls.
    • JustgAMblin
      JustgAMblin
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2007 Beiträge: 11.439
      Hallo Emma ,

      ich hab mal meine finishingwerte im tourneymanagaer angesehen und mir ist aufgefallen dass du viel zu häufig unter den letzten drei Plätzen landest. kann es sein das du zu oft in der earlyphase dich verleiten lässt mit zu marginalen Händen broke zu gehen?
      Könnte sein dass du postflop noch zu viel callst.
      Ist aber nur eine Vermutung von mir. kannst ja mal drüber nachdenken. ;)

      Gruß
    • EmmasDilemma
      EmmasDilemma
      Bronze
      Dabei seit: 10.10.2006 Beiträge: 536
      in der erly phase geh ich eigentlich nur mit qq,kk,aa,ak,twopair auf dem flop und einem set broke.

      da gibt es viele situationen.

      ich hab ak ich raise der sb callt mit k2s und macht sein twopair am flop.

      ich raise einer ak einer callt mit 77 und der bb mit a10o. flop kommt a 10 4.
      ich geh broke.

      preflop mit kk gegen aa.

      oder mit aa gegen kleinere pockets ausgesuckt werden.


      etc. etc.


      ich denke daran liegt es nicht.

      ich habe aber in letzter zeit in der pof phase gegen 3outer verloren.

      X(


      aber ich werds nochmal nach schaun. danke =)
    • Tombery
      Tombery
      Bronze
      Dabei seit: 05.12.2006 Beiträge: 3.262
      early phase mit AK broke gehen kann nix.streich das aus deiner liste
    • JustgAMblin
      JustgAMblin
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2007 Beiträge: 11.439
      ich geh zu 98% mit AK in der earlyphase NICHT broke wenn es zum preflop AI kommen sollte da du in den allermeisten Fällen gg ein mittleres pocket oder besser laufen wirst. also ich hoffe mal emma das du auch AK weglegen kannst in der early. :) oder klär uns einfach auf.

      danke
    • Trixi85
      Trixi85
      Bronze
      Dabei seit: 10.01.2007 Beiträge: 1.719
      Original von JustgAMblin
      ich geh zu 98% mit AK in der earlyphase NICHT broke wenn es zum preflop AI kommen sollte da du in den allermeisten Fällen gg ein mittleres pocket oder besser laufen wirst. also ich hoffe mal emma das du auch AK weglegen kannst in der early. :) oder klär uns einfach auf.

      danke
      Original von EmmasDilemma

      ich raise einer ak einer callt mit 77 und der bb mit a10o. flop kommt a 10 4. ich geh broke.
      er geht am flop mit TPTK broke.
      ich selbst spiele die 11er auf party und dort ist es gegen ca. 90% der spieler völlig korrekt hier zu pushen. es sind so oft Ax, völlig absurde draws oder air unterwegs das es ein fehler wäre TPTK hier zu folden.
    • EmmasDilemma
      EmmasDilemma
      Bronze
      Dabei seit: 10.10.2006 Beiträge: 536
      richtig, danke trixi :P
    • Maley
      Maley
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2008 Beiträge: 542
      JustgAMblin meint Preflop, dass man TPTK broke geht, ist wohl klar.
    • GrandmasterFleisch
      GrandmasterFleisch
      Bronze
      Dabei seit: 08.03.2006 Beiträge: 568
      Original von JustgAMblin
      ich geh zu 98% mit AK in der earlyphase NICHT broke wenn es zum preflop AI kommen sollte da du in den allermeisten Fällen gg ein mittleres pocket oder besser laufen wirst. also ich hoffe mal emma das du auch AK weglegen kannst in der early. :) oder klär uns einfach auf.

      danke
      Naja das kommt aber auch wieder drauf an finde deine Aussage etwas überspitzt. Es gibt schon noch einige Situationen wo man seine Kohle Preflop reinschieben muss. Ich würd jetzt natürlich nicht gegen nen Unkown der bis jetzt nich negativ aufgefallen ist mein Geld einfach reinschieben, aber oftmals ist es halt einfach so das man nicht von der Hand wegkommt weil man entweder gegen nen Gehirnamputierten spielt oder weil halt der Pot preflop schon sehr groß geworden ist weil viele Limper in der Hand sind oder 2 Leute den Raise von dir gecalled haben oder sonstwas.

      Man kanns natürlich auch immer folden in der Early Phase aber man kann schon in einigen Situationen damit Broke gehen wo es mit Sicherheit kein Fehler ist. So seh ich die Sache zumindest.
    • ritschy22
      ritschy22
      Bronze
      Dabei seit: 07.11.2006 Beiträge: 544
      Hi,


      ich hab neu angefangen mit Sng´s komme vom cashgame 0.25/0.5 lief auch ganz gut aber wollt mal was neues ausprobieren ...hab jez mit 6$sngs angefangen ...noch ganz frisch weniger als 100 sngs, aber ich wollt mal ne anmerkung geben.


      Die aussage von Lucq find ich richtig ich versuch auch sage zu spielen aber wenn der gegner nur jede 8te hand pusht dann kannst du nur schwer nach sage callen wie ich find, da schmeiss ich dann lieber mal k7s weg und push noch x-mal bis sein stack um einige BB´s kleiner ist (gegen sehr tighte Hu gegner).

      Du scheinst ja ...nach meiner anfänger meinung und deinen PT stats viel Cash in der ITM Phase zu verlieren ...daher versuch das mal.

      Ungewöhnlich ist natürlich das QQ vor KK und AA liegen, dass kann unmöglich sein entweder da läuft was schief (slowplay deiner seits od. Swing) aber irgendwas ist da nich normal. Wenn du da viele Slowplays drinne hast ...dann verbann die aus deinem Spiel.

      Ansonsten spiel halt mal weniger Tische & achte auf dein Spiel und das deiner gegner.

      Nur Tipps ...hoffe ich konnt dir in irgendeinerweise helfen.

      Gruß ritschy
    • JayGatsby
      JayGatsby
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 27.07.2006 Beiträge: 8.968
      Ich gehe auf den 11ern mit AK fast immer Preflop Broke gg unknown und Fische!

      Viele gehen da mit AT+ 88+ Preflop broke, dagegen hat man locker die benötigten 55%!
    • jamal47
      jamal47
      Black
      Dabei seit: 20.01.2007 Beiträge: 1.335
      10 VPIP und 2,5 PFR? Das sieht nicht nach den Stats eines guten Spielers aus...
    • EmmasDilemma
      EmmasDilemma
      Bronze
      Dabei seit: 10.10.2006 Beiträge: 536
      ähm, das sind die werte bei blinds 10/20
    • 1
    • 2