All - in callen mit Open Ended Straight Draw??

    • Johanneseurope
      Johanneseurope
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2006 Beiträge: 53
      Hi @ all....

      folgende Situation:

      Ist es logisch - mathematisch vertretbar, in folgender Situation zu callen?

      >>>
      Blinds: 50 / 100

      Hero: 2500 hält im Big Blind 3 6 suited
      Villain: 1590 ?

      Board zeigt: 3 4 5 in gemischten Farben....

      ist also ein Open Ended Straight Draw.

      im Pot liegen 500 Chips, ich biete 100 an und Villain geht all-in.
      Kann man hier profitabel callen ? also mit Open Ended Straight Draw oder sollte man so was eher vermeiden?


      Danke,

      jj
  • 9 Antworten
    • gert3000
      gert3000
      Bronze
      Dabei seit: 28.04.2008 Beiträge: 494
      wieso sind da 500 im pot? waren noch andere auf dem flop oder hat villain preflop erhöht?
      hattest du backflush-draw?

      gegen einen gegner ist der call völlig ok - gegen overpair oder twopair hast du fast einen coin-flip. gegen zwei overcards bist du weit vorne. gegen ein set oder a2 bist du hinten, hast aber noch outs. nur gegen 78 hast du eine equity von unter 10% (ausser du hast nen backdoor, dann hast du stolze 12).
      das ist aber nicht, weil alleine wegen dem open ender, sondern wegen bottom pair und open ender. nur mit einem open ender wär's eindeutig ein fold.
      deine bet von 100 war nicht besonders gut, bzw. zu tief. da hätt ich zwischen 200 oder 500 gebettet, oder gecheckt.
    • Johanneseurope
      Johanneseurope
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2006 Beiträge: 53
      danke erstmal. ja habe auch gefoldet, denke es war richtig...

      bin gerade dabei, mein Spiel zu optimieren... denn mein ROI ist noch nicht sonderlich hoch.. früher habe ich bei so Situationen fast immer einfach nur gecalled.

      es waren insg. 550 im Pot wegen 4 Limpern, hatte ich vergessen...
    • Leshrac
      Leshrac
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2008 Beiträge: 3.344
      Die Hand ist für mich auch so ein klarer Fold (vom Chip-EV her nicht, aber du hast nen guten Stack und keinen Grund den in ner Coinflip-Situation zu riskieren).

      Wieso bettest du überhaupt 100 in einen 550 Chips Pot?
      Wenn du bettest, dann ordentlich was (300-400) - würde ich hier aber auch nie machen gegen 4 Limper. Ich checke, und guck mir an was passiert. Kommt ne Bet, calle ich bei den Stacksizes und Blinds wenn die Odds passen, und folde ansonsten (und freu mich über ne Freecard, wenn ich eine kriege).
      Checkraise Allin ist die andere Alternative, aber mag ich gegen 4 Limper auch nicht wirklich (2 Gründe: 1. würde ich das nie mit ner Madehand machen in der Situation, 2. geh ich auch davon aus, dass hier wenig geblufft wird, und die Foldequity somit auch nicht die beste ist).
    • Maley
      Maley
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2008 Beiträge: 542
      Gegen jedes Pair das höher ist als deines bist du schon 45:55 hinten also auch wenn er A5 hat. Dann kann er natürlich schon die Straight haben, dann hast du gegen A2 z.b. noch 30% Equity aber gegen gegen 67 nur 10%. Gegen Set hast du ca. 26%.

      Es macht also keinen Sinn zu callen. Außer er würde dich bluffen, wovon ich mal nicht ausgehen würde. Aber es wäre schön wenn du sagt, wie der Pot zu Stande kam, und was die Blind sind.
    • Munstrum
      Munstrum
      Bronze
      Dabei seit: 17.04.2007 Beiträge: 183
      Frage:
      Wieso bist du in diesen POT involviert? Und aus welcher Postition.

      Die Bet 100 - würde ich vertreten - wenn du nicht immer so spielst.
      Du hast damit - eine Frage gestellt (hat wer eine Hand?) - und du hast die Antwort bekommen (das AllInn). Damit klarer Fold!
      Auch wenn er mit 2 OverCards dich ausgespielt haben sollte .. egal.
      Wir sind hier zwar im "Bronzeforum", aber die Standardbet 0,5/1 facher Pot hätte dir die gleiche Antwort gegeben.

      Nur - wenn du bei einem nächsten Spot eine deutlich bessere Hand hälst gg. den gleichen Spieler (er ist noch da ;) ) - wieder die gleiche Bet, er hat gelernt Du foldest auf ein AllInn ... das klappt SOOOOOOO oft :D
    • gert3000
      gert3000
      Bronze
      Dabei seit: 28.04.2008 Beiträge: 494
      Original von Munstrum
      Frage:
      Wieso bist du in diesen POT involviert? Und aus welcher Postition.

      big blind, freeplay. steht alles im op.
    • Maley
      Maley
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2008 Beiträge: 542
      Mit vier Limpern ist der Fold irgenwie noch viel klarer.
    • Y0d4
      Y0d4
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2006 Beiträge: 12.154
      Ich würd den Flop hier auch nicht anspielen ehrlich gesagt.
      Ist doch sogar nur ein Onecard Draw was wir hier haben, und das Bottom Pair reißt auch nicht grad viel raus..
      Würd einfach check/folden mit sovielen am Flop.
    • Romance22
      Romance22
      Bronze
      Dabei seit: 28.12.2007 Beiträge: 295
      Bevor Du es Dir angewöhnst, gewöhn es Dir besser gleich wieder ab...das MinBetten.

      Du übst dadurch keinen Druck auf die Gegner aus und siehst Dich häufig mit einem fetten Raise konfrontiert und mußt die Hand dann aufgeben (wie auch in Deinem o.g. Beispiel), bzw. stehst dann vor einer schweren Entscheidug.