Verbindung zu einem anderen Spieler

    • MarianKiefer
      MarianKiefer
      Bronze
      Dabei seit: 16.10.2007 Beiträge: 75
      Ich wollte gestern, wie gewohnt, spielen. Habe jedoch an jedem 2. Tisch dann die Meldung bekommen:
      PP hat eine Verbindung zu Spieler XXXX festgestellt. Sie können nicht zusammen am gleichen Tisch sitzen.

      Ich fand das erst mal sehr mysteriös. Habe dann kurze Zeit später meinen Bruder angerufen und gefragt, ob er das evtl. ist. Er war es auch. Wir haben entsprechend den gleichen Nachnamen und auch die gleiche PLZ und Wohnort. Jedoch wohnt er in einer anderen Strasse.

      Kommt so etwas bei Party öfter vor? Kann man etwas dagegen tun?
  • 7 Antworten
    • pixma
      pixma
      Black
      Dabei seit: 13.12.2006 Beiträge: 379
      ich finde so eine collusionseinrichtung sehr gut. das kannst du sicher auch verstehen oder?
    • MarianKiefer
      MarianKiefer
      Bronze
      Dabei seit: 16.10.2007 Beiträge: 75
      verstehen kann ich das generell schon.
      ich verstehe nur nicht, wovon die das abhängig machen. Sagen wir es spielt ein Müller/meier/schmidt in einer Hochhaussiedlung gerade bei PP. Kann dann kein anderen Müller/m/s aus der gleichen gegend mehr dort spielen?

      Es ist halt blöd, wenn sich mein bruder gerade sich die 9-10 fischigsten tische des limits ausgesucht hat und ich mich dann nicht mehr an diese setzen kann.
    • Noonien
      Noonien
      Bronze
      Dabei seit: 01.01.2007 Beiträge: 4.616
      Also ich finde das etwas unsinnig.
      Bei einer Namensprüfung bzgl Collusion möchte ich nicht Martin Schmitt heisen oder so .
      Gleiche Netzwerke, ok. Hatte ich auch schon wenn ein Kumpel bei mir im Netz gezockt hat und den gleichen Tisch wählen wollte (MTT Turnier) .
      Oder auch Accounts die man per Freundschaftswerbung geworben hat (hatte ich auch schon ) .
      Aber Namen halte ich für unsinnig, da ist einfach zuviel falscher Bezug möglich.
      Ich mein, ich sitz jedne Abend mit Leuten am Tisch von denen ich ein paar Tausend Hände in meiner PT3 Datenbank hab, dann könnten die ja auch gleich gesperrt werden weil man dauernd zusammen spielt. Aber das ist nunmal in einem Limit os dasman Leute wirklich oermanent trifft.
    • rootsanarchy
      rootsanarchy
      Black
      Dabei seit: 10.01.2008 Beiträge: 6.843
      Original von Noonien
      Also ich finde das etwas unsinnig.
      Bei einer Namensprüfung bzgl Collusion möchte ich nicht Martin Schmitt heisen oder so .
      Gleiche Netzwerke, ok. Hatte ich auch schon wenn ein Kumpel bei mir im Netz gezockt hat und den gleichen Tisch wählen wollte (MTT Turnier) .
      Oder auch Accounts die man per Freundschaftswerbung geworben hat (hatte ich auch schon ) .
      Aber Namen halte ich für unsinnig, da ist einfach zuviel falscher Bezug möglich.
      Ich mein, ich sitz jedne Abend mit Leuten am Tisch von denen ich ein paar Tausend Hände in meiner PT3 Datenbank hab, dann könnten die ja auch gleich gesperrt werden weil man dauernd zusammen spielt. Aber das ist nunmal in einem Limit os dasman Leute wirklich oermanent trifft.
      seit wann kann man sich bei mtts den tisch aussuchen? ?(

      ansonsten muss ich pixma rechtgeben. in sachen collusion isses mir auch lieber wenn das zu streng gehandhabt wird als zu lasch. besser 10 mal zuviel verhindert dass sich leute zusammen an einen tisch setzen die nicht colluden wollten als 1 mal zu wenig bei leuten die es wollten
    • Noonien
      Noonien
      Bronze
      Dabei seit: 01.01.2007 Beiträge: 4.616
      Original von rootsanarchy

      seit wann kann man sich bei mtts den tisch aussuchen? ?(

      Tisch, Turnier ....mal nicht kleinlich werden :)
      Is das gleiche ob gleicher Tisch oder gleiches Turnier .
    • Casajonsen
      Casajonsen
      Bronze
      Dabei seit: 03.04.2006 Beiträge: 2.490
      gleiches netzwerk sperren finde ich ok, aber nur wegen dem gleichen namen finde ich albern.
    • mmqueezer
      mmqueezer
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2006 Beiträge: 866
      Na das wär ja super!!!
      Hoffentlich find ich noch nen Tisch wo kein Michael Meier hockt :)