wie verhext

    • Zecke
      Zecke
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2005 Beiträge: 880
      ok, so schlimm ist es nicht
      ich spiele 10-20 cent tische
      es ist was unglaubliches passiert, ich schlage dieses limit ohne gröbere probleme, BB von 4/100, naja

      vorhin aber in 220 hands -45 BB gemacht, -45 BB sind sogar auf den micros nicht möglich finde ich
      20BB davon tilt, etliche male weggeluckt worden und 1x die winning hand gefoldet (20BB pot), ab dann dürfte ich aggressiver gespielt haben als sonst

      ich denke auch dass ich überheblich bin weil es immer gut läuft, hab dann unkonzentriert gespielt etc

      nach 2h pause hab ich dann mit voller konzentration gespielt und 65 BB in 1000 hands gemacht, so wie ichs gewohnt bin.

      Das Hauptproblem ist sicher, dass ich die gegner nicht ernst nehmen kann. Mich ärgert jedesmal wie man nur in utg 23o usw. limpen kann, oder mit 77 ne 3-bet preflop machen kann.

      naja, werde demnächst hoffentlich 1 limit aufsteigen können
      bei diesen gegnern verlernt man ja das spielen.
  • 4 Antworten
    • derlai
      derlai
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2005 Beiträge: 648


      naja, werde demnächst hoffentlich 1 limit aufsteigen können
      bei diesen gegnern verlernt man ja das spielen.
      Wenn du meinst das Limit schon zu schlagen und deine BR nicht sooo weit entfernt ist vom nächsten, dann versuch es einfach. Und spiel nur zwei Tische, damit dir nicht ausversehen die BR unterm Hintern wegschmilzt ;) Die Limits unterhalb 0,5/1 fand ich auch RICHTIG ätzend und hab mich mit Shot-taking da rausbefördert. Ab da klappts VIEL VIEL besser.
    • Stargoose
      Stargoose
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 4.077
      1. 45BB sind ein gaaaaaanz normaler Swing. Wenn Du sowas bis jetzt nicht erlebt hast, dann Glückwunsch, aber es wird Dir noch sehr sehr oft passieren.

      2. Warum ärgerst Du Dich wenn die Gegner Fehler machen ? Freu Dich !!!

      3. Das was man auf den Micros lernt ist, mit gutem Poker langfristig Gewinn zu machen. Du hast zwar kurzfristig kaum Einfluß auf den Ausgang, aber langfristig steht die Mathematik auf Deiner Seite. Das ist die wichtigste Erfahrung aus den Micros, die man für später mitnimmt.
    • Zecke
      Zecke
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2005 Beiträge: 880
      bankroll reicht noch nicht, für 25-50 cent limit möchte ich zumindest 200 BB haben, möchte noch ein bisschen erfahrung sammeln bevor ich ein limit aufsteige

      natürlich ist es gut, wenn die gegner fehler machen, aber solche suckouts

      das war kein swing imo
      20-25 BB davon waren imo schlecht gespielt von mir, getiltet weil ich 4 mal hintereinander von einem 2 outer am river bei einem riesenpot weggeluckt wurde. da gehen bei mir die nerven durch,
      hab mich aber wieder eingekriegt
    • Frohbi
      Frohbi
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2005 Beiträge: 796
      Verschoben ---> Erlebnisberichte