WICHTIG - Problem: Festplatte (partition voll) => auf andere Partition Datenbank exportieren?

    • VikiSimi
      VikiSimi
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 1.751
      hallo,
      mein bruder hat n kleinen fehler bei der installation von postgresql gemacht => eine partition ist jetzt voll, elephant und die datenbank etc. verbrauchen ca 10gb an speicher.
      nun eine frage:
      kann man diese datenbank bzw. die darin enthaltenen hände irgendwie in die andere partition überführen, oder müssen alle (original) HH von den jeweiligen Poker-portalen neu importiert, eingelesen und analysiert werden?
      oder gibt es da eine andere möglichkeit?
      müsste ich einfach postgresql neu installieren, auf der anderen partition?
      danke für eure hilfe....
  • 14 Antworten
    • VikiSimi
      VikiSimi
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 1.751
      PUSH?!
    • xell2k4
      xell2k4
      Bronze
      Dabei seit: 26.09.2007 Beiträge: 659
      geduld is ne tugend :rolleyes:
    • Exilkubaner
      Exilkubaner
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2008 Beiträge: 1.528
      stressbär
    • VikiSimi
      VikiSimi
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 1.751
      ja sry, ist sehr dringend, weil er endlich wieder zockn will.... ;)
    • Exilkubaner
      Exilkubaner
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2008 Beiträge: 1.528
      ich glaub db exportieren deinstall und reinstall ist da der beste weg
      kann sein das du das verschieben und dann in der registry die pfade ändern kannst aber das ist wohl eher schwierig
    • Rolo
      Rolo
      Bronze
      Dabei seit: 31.03.2006 Beiträge: 93
      Die Registry ändern ist relativ leicht...

      jedoch hats bei mir nicht funktioniert, warum auch immer....

      http://wiki.postgresql.org/wiki/Change_the_default_PGDATA_directory_on_Windows

      Inwiefern kann man die Datenbank exportieren? Ich habe nämlich ein ähnliches Problem, noch ist die Platte nicht voll, jedoch bald...
    • galam
      galam
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2005 Beiträge: 11.136
      Mit pgadmin lassen sich sehr einfach Backups erstellen und wiederherstellen, am besten die Kompression dabei deaktivieren.

      Gruß Seabstian
    • VikiSimi
      VikiSimi
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 1.751
      Original von galam
      Mit pgadmin lassen sich sehr einfach Backups erstellen und wiederherstellen, am besten die Kompression dabei deaktivieren.

      Gruß Seabstian
      danke!
      kann ich das backup einfach erstellen, und dann auf der neuen partition wieder alles im elephant einlesen, oder wie funktioniert das?
    • Rolo
      Rolo
      Bronze
      Dabei seit: 31.03.2006 Beiträge: 93
      nochmal hochschieb, damit sich die Frage beantwortet ^^

      Vielen Dank
    • galam
      galam
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2005 Beiträge: 11.136
      Nein das Backup musst du wieder mit Pgadmin einspielen, probier das doch einfach mal aus dann weißt du sicher, dass das funktioniert ;)
    • alexxallstar
      alexxallstar
      Bronze
      Dabei seit: 15.09.2006 Beiträge: 385
      Original von galam
      Mit pgadmin lassen sich sehr einfach Backups erstellen und wiederherstellen, am besten die Kompression dabei deaktivieren.

      Gruß Seabstian
      könntest du vielleicht mal kurz erklären, wie das genau funktioniert?

      ich habe komsicherweise nur auf meinem Desktop rechner den pgadmin mit drauf.. ursprüngliche ele install war v0.58, hab dann auf v0.61 upgedatet. wie gesagt, pgadmin vorhanden, aber ich kann nicht connecten, weil ich login und pw für meine db nicht mehr weiß -.- ich muss wahrscheinlich auf "new server registration" clicken und dann die daten angeben? oder wie kann ich die DB sichern?


      aufm notebook hab ich den ele frisch installiert (v0.61) aber hier ist pgadmin offensichltich nicht drauf.
    • alexxallstar
      alexxallstar
      Bronze
      Dabei seit: 15.09.2006 Beiträge: 385
      Original von alexxallstar
      Original von galam
      Mit pgadmin lassen sich sehr einfach Backups erstellen und wiederherstellen, am besten die Kompression dabei deaktivieren.

      Gruß Seabstian
      könntest du vielleicht mal kurz erklären, wie das genau funktioniert?

      ich habe komsicherweise nur auf meinem Desktop rechner den pgadmin mit drauf.. ursprüngliche ele install war v0.58, hab dann auf v0.61 upgedatet. wie gesagt, pgadmin vorhanden, aber ich kann nicht connecten, weil ich login und pw für meine db nicht mehr weiß -.- ich muss wahrscheinlich auf "new server registration" clicken und dann die daten angeben? oder wie kann ich die DB sichern?


      aufm notebook hab ich den ele frisch installiert (v0.61) aber hier ist pgadmin offensichltich nicht drauf.
      vergiss es, ich habs schon :)
    • VikiSimi
      VikiSimi
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 1.751
      Original von alexxallstar
      Original von alexxallstar
      Original von galam
      Mit pgadmin lassen sich sehr einfach Backups erstellen und wiederherstellen, am besten die Kompression dabei deaktivieren.

      Gruß Seabstian
      könntest du vielleicht mal kurz erklären, wie das genau funktioniert?

      ich habe komsicherweise nur auf meinem Desktop rechner den pgadmin mit drauf.. ursprüngliche ele install war v0.58, hab dann auf v0.61 upgedatet. wie gesagt, pgadmin vorhanden, aber ich kann nicht connecten, weil ich login und pw für meine db nicht mehr weiß -.- ich muss wahrscheinlich auf "new server registration" clicken und dann die daten angeben? oder wie kann ich die DB sichern?


      aufm notebook hab ich den ele frisch installiert (v0.61) aber hier ist pgadmin offensichltich nicht drauf.
      vergiss es, ich habs schon :)


      ich aber nicht ;) erklär mal....
    • alexxallstar
      alexxallstar
      Bronze
      Dabei seit: 15.09.2006 Beiträge: 385
      was genau willst du denn wissen? wie man mit pgAdmin III db-backups erstellt?