Roulette System

  • 301 Antworten
    • BigAndy
      BigAndy
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 22.040
      Das System ist doch ganz einfach:
      Man setzt immer auf Rot (oder schwarz).

      Dabei startet man mit einem Betrag x.
      Wenn man verliert, verdoppelt man, solange bis man einmal gewinnt.
      Dann hat man den Betrag x gewonnen.

      Nun startet man von neuem mit dem Betrag x.
    • incognito
      incognito
      Bronze
      Dabei seit: 24.02.2006 Beiträge: 2.728
      stimmt, super system, funzt 1a in der theorie!

      :rolleyes:
    • DanielJ
      DanielJ
      Bronze
      Dabei seit: 06.05.2006 Beiträge: 192
      So langsam fehlen mir die Worte bei so viel......mathematischem Unverständnis?.....Dummheit?.....Ignoranz? Sucht Euch das passende aus.

      Noch mal für alle:

      ES GIBT KEIN ROULETTSYSTEM, DASS MIT EINEM POSITIVEN ERWARTUNGSWERT GESPIELT WERDEN KANN !!!!!!

      Die Bank gewinnt immer langfristig.

      Und nein, das Verdoppelungssystem funktioniert nicht.

      Das ist der x-te Thread dazu. Lest doch erst mal die Anderen bevor ihr hier so einem Mist rein schreibt. Irgendein neues Mitglied glaubt Euch das noch und ist wirklich so leichtgläubig und geht in das Casino.

      @Pokerthommy: Wenn Du Dir das nicht mathematisch Verständich machen kann würde ich meine Signatur ändern. Du bist dann nämlich der Fisch.
    • BigAndy
      BigAndy
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 22.040
      Original von DanielJ
      Und nein, das Verdoppelungssystem funktioniert nicht.
      Klar funktioniert es, solange du genügend Geld zum verdoppeln hast.
      Irgendwann kommt rot und du hast x gewonnen.
    • DanielJ
      DanielJ
      Bronze
      Dabei seit: 06.05.2006 Beiträge: 192
      Nein!

      Tischlimit! Null!

      Lektüre für Beratungsresistente

      Lied für Casionspieler

      Hört Euch den Refrain an. Er wird Euch lange begleiten.

      Sorry, dass der Ton hier schon schärfer wird. Aber diese ewigen Threads bringen einen eher auf Tilt als die schlimmsten BadBeats.

      Wen Ihr Euer Geld verzockt. Kein Thema. Aber es könnte Euch jemand glauben. Und diejenigen müssen vor Threaderstellern wie Euch geschützt werden.
    • BigAndy
      BigAndy
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 22.040
      Original von DanielJ
      Tischlimit! Null!
      Gibt es keine ohne Limit?

      Sonst einfach zu einem Tisch mit höherem Limit wechseln, wenn man ans Limit des aktuellen gekommen ist.
      Das System erlaubt natürlich, dass man den Tisch wechselt, solange man stets verdoppelt.
    • DanielJ
      DanielJ
      Bronze
      Dabei seit: 06.05.2006 Beiträge: 192
      Was ist mit der Null?

      Lies den Artikel. Es wird Mühsam Einzelunterricht hier im Forum zu geben.

      Vor ein paar Tagen hab ich mich noch dagegen ausgesprochen einen Artikel in die Anfängersektion zu stellen, der erklärt, warum die Systeme nicht funktionieren. Bald schreib ich ihn selbst.
    • BigAndy
      BigAndy
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 22.040
      Original von DanielJ
      Was ist mit der Null?

      Lies den Artikel. Es wird Mühsam Einzelunterricht hier im Forum zu geben.

      Vor ein paar Tagen hab ich mich noch dagegen ausgesprochen einen Artikel in die Anfängersektion zu stellen, der erklärt, warum die Systeme nicht funktionieren. Bald schreib ich ihn selbst.
      Wen juckt die Null.

      Das System funktioniert selbst, wenn deine Farbe nur mit 40 % Wahrscheinlichkeit kommt.

      Irgendwann kommt deine Farbe und du hast den Betrag x (aus dem obigen System) gewonnen.

      Die Wahrscheinlichkeit der Farbe gibt nur an, wie oft du verdoppeln musst.
      Das System funktioniert sogar bei 10 %. Aber du hast sicher nicht genügend Geld um jedes Mal zu verdoppeln:

      Wenn du gewinnst, hast du bisher 2^k - x verloren und setzt 2^k und und gewinnst 2^k. Abzüglich deines Verlustes bleibt x übrig.

      Natürlich brauchst du genügend Geld um auf deine Farbe warten zu können und einen Tisch, wo du so viel Geld setzen kannst.
    • DanielJ
      DanielJ
      Bronze
      Dabei seit: 06.05.2006 Beiträge: 192
      Dazu fällt mir nichts mehr ein.......

      Es gibt immer ein Limit. Irgendwann. Vor allem bei Deiner BR. Rechne mal eine Verdoppelung durch. Kennst Du das Reiskornspiel nicht?

      Aber noch erschreckender ist die Aussage mit den 40%.

      Das wär als ob Du mit einem 1-Outer eine 10$ Bet bei einem Pot von 10$ calls und denkst, dass wär o.k.

      Macht man das nur oft genug trifft man sein Out irgendwann ja.

      Warum spielst Du das "System" nicht auf eine Zahl? Sag der Bank am besten, dass Du nur Deinen Einsatz verdoppelt haben möchtest, wenn Du triffst. Was bei 40% klappt, haut bei 1:37 bestimmt auch hin.
    • BigAndy
      BigAndy
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 22.040
      Original von DanielJ
      Dazu fällt mir nichts mehr ein.......

      Es gibt immer ein Limit. Irgendwann. Vor allem bei Deiner BR. Rechne mal eine Verdoppelung durch. Kennst Du das Reiskornspiel nicht?

      Aber noch erschreckender ist die Aussage mit den 40%.

      Das wär als ob Du mit einem 1-Outer eine 10$ Bet bei einem Pot von 10$ calls und denkst, dass wär o.k.

      Macht man das nur oft genug trifft man sein Out irgendwann ja.

      Warum spielst Du das "System" nicht auf eine Zahl? Sag der Bank am besten, dass Du nur Deinen Einsatz verdoppelt haben möchtest, wenn Du triffst. Was bei 40% klappt, haut bei 1:37 bestimmt auch hin.
      Mathematisch funktioniert 1:37 auch. Aber kannst du 2^37 mal verdoppeln?
    • DanielJ
      DanielJ
      Bronze
      Dabei seit: 06.05.2006 Beiträge: 192
      Original von BigAndyNatürlich brauchst du genügend Geld um auf deine Farbe warten zu können und einen Tisch, wo du so viel Geld setzen kannst.
      Damit hast Du schon gesagt, warum es nicht funktioniert. Warum diskutieren wir hier eigentlich noch?

      Rechne mal aus, wieviel Geld Du verloren hast, wenn Du 10x verdoppeln könntest und das Ereignis nicht eintritt.

      Fängst Du mit 1$ an, hast Du 2047$ in den Sand gesetzt.
    • BigAndy
      BigAndy
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 22.040
      Original von DanielJ
      Original von BigAndyNatürlich brauchst du genügend Geld um auf deine Farbe warten zu können und einen Tisch, wo du so viel Geld setzen kannst.
      Damit hast Du schon gesagt, warum es nicht funktioniert. Warum diskutieren wir hier eigentlich noch?
      Ganz klar:
      wir diskutieren aneinander vorbei:

      Ich sage: das System funktioniert rein mathematisch.
      Du sagst: man kann es nicht in der Realität anwenden, da es Limits (deine BR oder Tisch limits) gibt.

      Damit haben wir beide recht.
    • Oekonom
      Oekonom
      Bronze
      Dabei seit: 02.05.2006 Beiträge: 592
      Original von BigAndy
      Ich sage: das System funktioniert rein mathematisch.
      natürlich funktioniert das theoretisch. aber halt nur theoretisch.
      deswegen gibt es ja die tischlimits... :rolleyes:
    • DanielJ
      DanielJ
      Bronze
      Dabei seit: 06.05.2006 Beiträge: 192
      Genau das tut es nicht.

      Es funktioniert nicht als Roulettesystem. Und das ist das, worüber wir reden. Du redest von einer unendlichen Reihe. Das hat nichts mit unserer Diskussion zu tun.

      Schau noch mal an den Anfang des Threads. Die ssberschrift ist: ROULETTE SYSTEM.

      Und dafür wurde auch ein mathematischer BEWEIS erbracht!
    • BigAndy
      BigAndy
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 22.040
      Nur mal als Intelligenzfrage zum ganzen Thema:

      Wenn es bei irgend einem Casino Spiel ein sicheres System zum Gewinnen gäbe, würde man es noch im Casino spielen können?

      JEDES Spiel im Casino ist +EV. Und zwar für die Bank.
    • DanielJ
      DanielJ
      Bronze
      Dabei seit: 06.05.2006 Beiträge: 192
      Richtig!

      Wäre das nicht so, gäbe es keine Casinos.

      Es bleibt einem also nur die Möglichkeit selbst ein Casino zu eröffnen, wenn man ein Casionospiel mit einem positiven Erwartungswert spielen möchte.
    • xxshadyxx
      xxshadyxx
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2006 Beiträge: 221
      Original von DanielJ

      Es bleibt einem also nur die Möglichkeit selbst ein Casino zu eröffnen, wenn man ein Casionospiel mit einem positiven Erwartungswert spielen möchte.
      Nee, dann ist Deine Erwartungswert Null. Wenn Du keine weiteren Kosten hast, sonst ist auch das -Ev, da Du Deine Gewinne selbst bezahlen müsstest... :D
    • pokerthommy
      pokerthommy
      Bronze
      Dabei seit: 17.10.2006 Beiträge: 76
      Ich bin nicht der Fisch ich habe ja gesagt das man damit auch verlieren kann aber das System ist einfach und wie gross ist die Chance das man 9 mal hintereinander verliert? Meine Bilanz:1000 Siege und 7 verlorene Spiele bis zur ersten Auszahlung... insgesamt ca 1000 Euro plus. Tischlimits sind in jedem Casino anders. Aber Online wird viel beschissen zb. 11x rot im anschluss 11x schwarz X( . Ich suche ja nach pokerfischen, ich kann nicht Angeln
    • Oekonom
      Oekonom
      Bronze
      Dabei seit: 02.05.2006 Beiträge: 592
      Original von pokerthommy
      Aber Online wird viel beschissen zb. 11x rot im anschluss 11x schwarz
      und das ist beschiss?