Maniac bestrafen

    • Siegfried38
      Siegfried38
      Bronze
      Dabei seit: 20.05.2007 Beiträge: 209
      Hi,
      ich verliere oft meine Diziplin wenn ich gegen einen Maniac spiele.
      Wenn ich das Spiel beobachte dann spielt er K2s Board AAQ, jeder andere schmeißt dann weg und er zieht sich noch JT zusammen.
      Ich schaue dann zu und beim nächsten mal hat er die Nuts aber ich habe ja die K2 gesehen und bleibe dann dabei, obwohl meine Vernunft was anderes sagt.
      Genauso call ich jedes All-in von Ihm ohne nachzudenken.
      Wie kann ich zu meiner Diziplin zurückfinden obwohl er so einen Schrott spielt, oder ist das eine Art von Tilt?
      mfG
      Siegfried
  • 1 Antwort
    • Nihiliste
      Nihiliste
      Bronze
      Dabei seit: 07.03.2008 Beiträge: 468
      Original von Siegfried38
      Hi,
      ich verliere oft meine Diziplin wenn ich gegen einen Maniac spiele.
      Wenn ich das Spiel beobachte dann spielt er K2s Board AAQ, jeder andere schmeißt dann weg und er zieht sich noch JT zusammen.
      Ich schaue dann zu und beim nächsten mal hat er die Nuts aber ich habe ja die K2 gesehen und bleibe dann dabei, obwohl meine Vernunft was anderes sagt.
      Genauso call ich jedes All-in von Ihm ohne nachzudenken.
      Wie kann ich zu meiner Diziplin zurückfinden obwohl er so einen Schrott spielt, oder ist das eine Art von Tilt?
      mfG
      Siegfried
      Zwing Dich förmlich dazu rational und tight gegen ihn zu spielen.
      Sag Dir vor jeder Hand, dass Du, wenn er in die Hand einsteigt richtig tight spielst.
      Wenn er normal raised (egal welche Position, da achtet er ja selber nicht drauf) calle nur mit wirklich mächtigen Händen (JJ+, AK, vielleicht noch AQ). Da er auf ne Contibet wohl nicht folden wird, versuch sie bei ihm gar nicht erst. Schade ums Geld. Aber sobald Du mit diesen Händen den Pot-Triffst bist Du ihn zu 80% los.
      Die anderen 20% betrachte als normal.
      Wenn er all-in raised dann calle noch tighter (QQ+, vieleicht AK wenn es sehr viele Ax spielt). Gegen seine Range bist Du dann ebenfalls großer Favorit.

      Ist er nicht im Pot, so spielst Du normal.

      Wenns nach Klugscheissen klingt, muss ich sagen, dass ich auch das Problem hatte. Nun ist es so. Ich fliege zwar mal wegen einer Bad Beat immer wieder raus, aber auf lange Sicht zeichnet sich deutliche Besserung ab. Und es nervt nicht mehr so (ich verliere die Fassung nicht mehr so einfach).

      Der Maniac wird nun entweder von einem anderem Spieler eliminiert, oder irgendwann von mir (was gut tut ;) ). Dann kannst Du entspannter weiterspielen. Schafft er es durch Glück (in vielleicht 2 von 10 Fällen) zum Bigstack, dann ist es nun mal so. In der POF-Phase geht er dann meistens trotzdem baden :)

      Ach so - es sind Erfahrungen aus SNGs.

      Gruss und schön cool bleiben!!!

      Nihiliste