.

  • 9 Antworten
    • bahmrockk
      bahmrockk
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2005 Beiträge: 6.769
      Huhu,
      meine Theorie:
      Du siehst falsch, dass hinter dem "raise' in late position nichts steht. und hier [Strategie] Starting Hands ist raise definiert als "ihr erhoeht", ohne Bedingung. Sprich, Du erhoehst auf jedenfall, egal, ob vor dir schon einer geraised hat, oder alle callen. Und auch unabhaengig von der Anzahl der Leute.
      Sehe ich das so richtig? Bin mir da auch unsicher ...


      tschuessi,
      georg
    • bahmrockk
      bahmrockk
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2005 Beiträge: 6.769
      Hmm ignorier meine Antwort mal. Nach genauerem drueber-nachdenken wuerde ich damit ja jede raise-Hand quasi als cap spielen, was cih aber nicht tue und auch bullshit waer :)

      tschuessi,
      georg
    • realyn
      realyn
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2005 Beiträge: 1.952
      Raise | Wenn nur gecallt wurde> RAISE - Wenn schon geraist wurde > FOLD

      Raise x | Wenn weniger/gleichviele spieler als x drin sind > RAISE, sonst CALL - Wenn schon geraist wurde > FOLD

      Raise / Call | Wenn nur gecallt wurde > Raise - Wenn schon geraist wurde > Call wegen / call

      Raise / Call 3 | Wenn nur gecallt wurde > Raise - Wenn schon geraist wurde > Call wenn 3 spieler im pot sind wegen / Call 3

      CAP / CAP sind die einzigen hände die man ohne nachzudenken raisen kann, egal ob vorher schon geraist wurde o.ß.
    • Matthias Wahls
      Matthias Wahls
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2005 Beiträge: 2.073
      Original von philippsp
      hallo,

      ich hab mal ne frage zum starting hand charts.

      wenn ein eintrag 'raise' ist heißt das doch dass man entweder erhöht wenn vorher noch keiner geraised hat oder foldet. wenn raise x dasteht heißt das dass man raised wenn höchstens x eingestiegen sind, und ansonsten callt.

      nehmen wir jetzt mal A9s als Fall. von der early position calle ich, middle raise ich bzw. calle, und late position raise ich oder folde, laut chart.

      warum calle ich im endeffekt vorher mit A9, nicht aber in der late position?

      oder sehe ich da was falsch?
      "Raise" heißt, dass man raist, wenn vorher nicht geraist wurde. Wie kommst du auf fold?
    • Fanta7utzer
      Fanta7utzer
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2005 Beiträge: 8
      Original von philippsp
      hallo,

      ich hab mal ne frage zum starting hand charts.

      wenn ein eintrag 'raise' ist heißt das doch dass man entweder erhöht wenn vorher noch keiner geraised hat oder foldet. wenn raise x dasteht heißt das dass man raised wenn höchstens x eingestiegen sind, und ansonsten callt.

      nehmen wir jetzt mal A9s als Fall. von der early position calle ich, middle raise ich bzw. calle, und late position raise ich oder folde, laut chart.

      warum calle ich im endeffekt vorher mit A9, nicht aber in der late position?

      oder sehe ich da was falsch?
      Ja, da siehst du etwas falsch.

      Raise0 bedeutet das man nur raist, wenn noch keiner vor dir in die hand eingestiegen ist. Falls jemand vor dir in die Hand eingestiegen ist bedeutet Raise 0 einen einfachen call.

      Wenn jemand vor dir raist, kannst du nur noch hände spielen, die eine anweißung nach dem " / " haben.
    • cyan2k
      cyan2k
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2005 Beiträge: 1.891
      mir kommts so vor, als ob die leute den artikel nur bis zum download vom chart lesen ^^
      würden sie weiter lesen, würden solche fragen gar nicht kommen ^^
      sind doch zu jeder situation beispiele dabei ?(
    • Chris~
      Chris~
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2005 Beiträge: 935
      genau, wenn ma die artickel paar mal komplett durchließt gibs eigendlich kaum offene fragen
    • frankdfe
      frankdfe
      Bronze
      Dabei seit: 04.09.2005 Beiträge: 65
      Hallo zusammen,

      ich hab als Anfänger noch eine Frage: Bis wievele Spieler ist der Chart anwendbar?

      Ich hab verstanden, dass man bei weniger als 10 Spielern man eher in Late Position ist und deshalb mehr callt, ok. Aber bei ganz wenigen Spielern (2 oder 3) denke ich kann man sich nicht mehr daran halten. Oder liege ich da falsch?
    • Kugelfang
      Kugelfang
      Bronze
      Dabei seit: 24.05.2005 Beiträge: 5.942
      der chart ist für fullring - 10 spieler - gedacht.
      shorthandes (max 6) spielt man anders.
      Sieh zu, dass du immer an tables spielst, an denen mindestens 8 leute sind.
      wenn 2-3 leute nich da sind sit out haben oder so, ist das nicht so schlimm, dann tust du einfach so als hätten diese leute im early gefoldet.
      aber versuche immer, fullring zu spielen