3. beim 5000$NewPlayer Freeroll 1150entrants

    • xxmikzz
      xxmikzz
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2005 Beiträge: 118
      Hallo zusammen.

      Kann hier auch mal ein Erfolg in einem NL Tunier posten. Auch wenn es "nur" 400$ für den 3. Platz gab war das ne ganz schöne sache. Nachdem ich schon nen PP-Account hatte und dann meinen zu Pokerstrategy gewechselt hatte durfte ich also nochmal das 5000$Freeroll mitspielen. Und es lief von Anfang an sehr gut. Saß mit wirklich 4-5 super Maniacs am Tisch, die einfach wild umsich die Chips gebettet haben und Pötte die 80$ gross waren erstmal mehrmals hintereinander versucht haben diese sich mit all-ins zu sichern. Naja hab tight gespielt und abgewartet und konnte so nach 3guten blättern nach 45Minuten sehen das mein Stack von 1000 auf 4000 angewachsen war. die 2.Stunde war sehr mühselig, da ich dann an einem tisch saß wo 5Leute nicht im Spiel waren(was eigentlich gut ist um denen die Chips zu klauen, aber nicht dann wenn der Stack schon so klein ist, dass sie mit ihrer letzten hand automatisch showdown machen müssen und immer überleben). Hatte dann noch 2-3double ups. und war immer gut dabei.
      Einer meiner schönsten Hände war dann bei 2000und4000er Blinds. Ich im BigBlind mit 34. Ein caller in early position, ein 2. in late, small blind completed und ich checke. seit langen das der BigBlind ein Freeplay bekommen hatte. und da kamm der flop: Ac2c5h. ich floppte die nuts-Straight a la "Rounders" (den Film habe ich mir übrigens parallel zum Tunier angeschaut, hat wohl geholfen). ich checke(wenn auch gefähr wegen flush gefahr), early position raist um 18000(hoher raise wegen flush gefahr), late position folds, small blind calls, ich gehe all-in, early und small blind callen beide. Pottgröße: 160.000(weit über durchschnitt zu diesem zeitpunkt), early position zeigt 22, small blind zeigt Kc5c. die turn und river karte habe ich gar nciht so mit bekommen. War auf jeden fall kein Kreuz mehr und meine straight hat 2 rausgehauen. In der Hand war mega acion.
      Auf jeden Fall war ich dann heute morgen um halb 9(Tunier hatte um 3.50 angefangen) unter den letzten 3, wo ich dann sehr bitter rausgeflogen bin: Ich. 450.000$, einen weiter 180.000 und der 3. hatte 540.000. Ich im BigBlind, Button foldet, ChipLeader compleated und ich checke mit K10o. Flop ist 3 9 10. die blinds waren 10.000 und
      20.000. SmallBlind raist um 50.000(overbettet den Pott), hatte ihn auf dem 10er Pärchen gesehen aber wohl nicht mit dem guten kicker wie ich also gehe ich direkt allin(vielleicht im nachhinein zu krass). Er überlegt lange und entscheidet sich dann zu callen. Somit gab es einen 900.000er Pott, wobei der SmallStack natürlich der lachende 3. ist. Auf jeden Fall zeigt er mir wie ich mir vorgestellt hatte die 10 aber nur mit 4 als Beikarte. Aber wie es in diesem Falle kommen sollte, kam seine 4 am Turn und er hatte two-pair und ich war raus. Hatte mich natürlcih gewurmt, da ich mir nicht vorstellen kann dass ich mir mit 900.000 da den sieg noch nehmen zu lassen. Naja bin aber trotzdem sehr zufrieden mich mal gegen so ein grossen Teilnehemerfeld durchsetzten zu können und die 400$ helfen mir ja auch dabei nicht mehr bei .15/.30c ne stunde in der Warteschlange zu warten um an einen Tisch zu kommen. :)


      Julian alias Pokermik111
  • 10 Antworten