SB/BB - Losses/100Hands

  • 9 Antworten
    • cuthulu
      cuthulu
      Bronze
      Dabei seit: 31.05.2006 Beiträge: 443
      was soll denn die frage? witzig sein???
    • papito84
      papito84
      Bronze
      Dabei seit: 25.12.2005 Beiträge: 1.100
      ??
    • Vampyr09
      Vampyr09
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2008 Beiträge: 12.605
      Versteh die Frage nicht?
    • papito84
      papito84
      Bronze
      Dabei seit: 25.12.2005 Beiträge: 1.100
      Du weisst aber schon, dass niemand die Blinds ins plus bekommt??
      Also meine Frage ist, wie hoch sind die BB/100-Verluste um zu prüfen, ob man evtl. nicht richtig restealt und dergleichen. Keine Ahnung was daran witzig sein soll.
    • papito84
      papito84
      Bronze
      Dabei seit: 25.12.2005 Beiträge: 1.100
      Es gibt z. B fürs FL einen Richtwert, und den wollte ich eben nun für SSS wissen.
      Ist das so schwer zu verstehen, mein GOTT????
    • Vampyr09
      Vampyr09
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2008 Beiträge: 12.605
      Original von papito84
      Du weisst aber schon, dass niemand die Blinds ins plus bekommt??
      Also meine Frage ist, wie hoch sind die BB/100-Verluste um zu prüfen, ob man evtl. nicht richtig restealt und dergleichen. Keine Ahnung was daran witzig sein soll.
      Bei nem Winning SSS'ler sind die BB/100-Verluste im negativen Bereich. (=> man hat ne positive Winrate)


      Ich versuch mal irgendwie auf deine Frage zu antworten, auch wenn ich sie gar nicht verstehe.

      Also du bezahlst für 10 Hände 1,5 BB.
      => Für 100 Hände bezahlst du 15BB.

      => Deine Verluste betragen -15BB/100 in den Blinds?

      Jetzt kommt es halt darauf an wie du SSS spielst.
      Wenn du loose bist, dann werden die sinken, weil du einfach sehr viel 3-betten wirst und sehr viel restealst.
      Wenn du tight bist, dann werden sie nicht so doll sinken, weil du deine guten Hände ausbezahlen lässt.

      => Nen looser Spieler kann mit vielen Steals Winning Player sein.
      Aber nen tighter Spieler kann auch mit wenig Steals Winning Player sein.

      => Ich denke mal nicht, dass es nen Richtwert gibt? Aber wie gesagt, kann sein, dass ich dir gar nicht antworte, weil ich deine Frage echt 0 verstehe. ^^
    • papito84
      papito84
      Bronze
      Dabei seit: 25.12.2005 Beiträge: 1.100
      Ok, nochmal: Ich habe im SB -17,8/100 und im BB -35,1BB/100 auf 25k Hände, allerdings SH.
      Ich wollte wissen, ob die zu hoch sind oder akzeptabel.
      Foldet man nämlich zuviel oder schätzt die Ranges der Stealer falsch ein sollte der Verlust höher sein.
    • NNNexX
      NNNexX
      Bronze
      Dabei seit: 11.11.2007 Beiträge: 1.413
      Du solltest dich wohl erstmal mit der SSS Basic an FR-Tischen versuchen, bevor du versuchst SH zu spielen. Dazu braucht man Skill, Erfahrung und tiefere Einblicke in die Theorie der SSS, da du dort sehr viel looser spielen musst und das Blind Battle hauptsächlich deine Winnings bestimmt.
    • papito84
      papito84
      Bronze
      Dabei seit: 25.12.2005 Beiträge: 1.100
      Original von NNNexX
      Du solltest dich wohl erstmal mit der SSS Basic an FR-Tischen versuchen, bevor du versuchst SH zu spielen. Dazu braucht man Skill, Erfahrung und tiefere Einblicke in die Theorie der SSS, da du dort sehr viel looser spielen musst und das Blind Battle hauptsächlich deine Winnings bestimmt.
      Äh, ja danke. Also Skill braucht man da. Aha. Und looser sollte man sein.
      Dann sollte ich vielleicht doch aufhören NL 200 SSS SH zu spielen?
      Hmm, ich überlegs mir :(