Strahler Elektrofrage

    • MichaelKo
      MichaelKo
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2007 Beiträge: 1.063
      Tach, hab da mal eine Frage.

      Habe in der Decke 2 Strahler á 50W
      Das Vorschaltgerät was von 230V --- 11,5V oder 12V DC transferiert hat eine Aufschrift mit 35-105W. Heißt es, das ich dort keinen dritten 50W Strahler auflegen darf/kann?

      Oder heißt das nur, das ich keine Strahler unter 35W und keine über 105W auflegen darf?
  • 2 Antworten
    • hifigott
      hifigott
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2007 Beiträge: 2.522
      Das Vorschaltgerät ist in diesem Fall nichts anderes als ein Netzteil und das ist in der Leistung begrenzt. Man kann also davon ausgehen, dass die Aufschrift die Grenzen der maximalen bzw. minimalen Belastung angibt. Sonst wüsste man ja garnicht wieviele Strahler man insgesamt dranhängen kann.

      Ich würde es bei zweien belassen. =)
    • MichaelKo
      MichaelKo
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2007 Beiträge: 1.063
      Jau, hab mir das in einem Elektrofachgeschäft nachgefragt. Die Wattzahlen geben an, wieviel Watt ich insgesamt dranhängen darf. Hab mir jetzt einfach ein 150Watt Transformator dazu gekauft und habe zu den bisherigen 2 Strahlern noch 3 dazu in die Decke geschraubt. Beide Kreise sind einzeln Schaltbar und Dimmbar. Jetzt habe ich Licht satt.