NL BSS Einsteigercoaching 04.11.2008 mit norenore

    • norenore
      norenore
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2007 Beiträge: 2.640
      Hallo zusammen,


      wie versprochen gibt es auch dieses Mal wieder die interessantesten Hände von mir. Ich werde sie wieder zunächst unkommentiert posten, damit ihr darüber diskutieren könnt.


      1)


      Known players:
      Position:
      Stack
      SB:
      $2.29
      BB:
      $13.19
      UTG:
      $10.79
      MP1:
      $3.47
      Hero:
      $11.08
      MP3:
      $20.16
      CO:
      $2.17
      BU:
      $2.10

      0.05/0.1 No-Limit Hold'em (10 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: PokerStrategy Elephant 0.61 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is MP2 with K:club: , K:heart:
      3 folds, MP1 calls $0.10, Hero raises to $0.50, 4 folds, BB calls $0.40, MP1 calls $0.40.

      Flop: ($1.55) 5:diamond: , 8:spade: , 7:heart: (3 players)
      BB bets $0.74, MP1 calls $0.74, Hero raises to $3.33, 2 folds.

      Final Pot: $6.36


      Hier ging es um die Frage: "Was tun, wenn BB bet/3bet spielt?"



      2)


      Known players:
      Position:
      Stack
      SB:
      $6.64
      BB:
      $10.00
      MP3:
      $8.00
      CO:
      $10.00
      Hero:
      $10.67

      0.05/0.1 No-Limit Hold'em (5 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: PokerStrategy Elephant 0.61 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is BU with A:club: , Q:heart: . CO posts a blind of $0.10.
      MP3 folds, CO checks, Hero raises to $0.50, SB calls $0.45, 2 folds.

      Flop: ($1.20) 7:club: , 2:diamond: , J:spade: (2 players)
      SB bets $1.14, Hero folds.

      Final Pot: $2.34


      Bei dieser Hand war die Frage, was wir tun, wenn eine Q anstelle eines J auf dem Board liegt.
      Außerdem wurde die Frage gestellt, was wir (mit Q am Flop) gegen ein c/r von SB tun.



      3)


      Known players:
      Position:
      Stack
      SB:
      $16.08
      BB:
      $27.40
      UTG:
      $11.14
      MP1:
      $2.15
      MP2:
      $1.95
      MP3:
      $10.19
      CO:
      $1.75
      BU:
      $4.99

      0.05/0.1 No-Limit Hold'em (10 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: PokerStrategy Elephant 0.61 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is UTG2 with K:spade: , A:spade:
      2 folds, Hero raises to $0.40, 6 folds, BB calls $0.30.

      Flop: ($0.85) T:diamond: , 6:heart: , 4:heart: (2 players)
      BB checks, Hero checks.

      Turn: ($0.85) K:club: (2 players)
      BB bets $0.81, Hero raises to $2.43, BB calls $1.62.

      River: ($5.71) J:diamond: (2 players)
      BB checks, Hero bets $2.71, BB calls $2.71.

      Final Pot: $11.13


      Hierzu gibt es mehrere Diskussionsmöglichkeiten:
      - Sinn und Unsinn einer Contibet in dieser Situation
      - Was tun, wenn Villain den River c/r spielt?
      - Wie spielt sich die Hand oop?



      So, das war's erstmal von mir. Ich freue mich auf euer Feedback und hoffentlich auf ein paar interessante Gedanken zu den Händen. :)

      Gruß
      David
  • 11 Antworten
    • superpit
      superpit
      Gold
      Dabei seit: 27.05.2006 Beiträge: 1.941
      Original von norenore
      -

      Am Sonntag lief eine nettes Coaching "Handbewertungen Live". Leider wurden dort nur Hande ab NL25 SH erklaert. Kannst du sowas nciht auch mal fuer uns hier machen, also mit NL10 FR Haenden?

      pit
    • RainbowO
      RainbowO
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2008 Beiträge: 877
      ja wäre wirklich sehr hilfreich, da zur zeit die Handbewerter eh abwesend zu scheinen sein, da zumindest heute auf NL 5 die fünf geposteten Händ enicht bewerten worden sind.

      Aufjedenfall finde ich es eine gute Idee von superpit...
    • JoSly
      JoSly
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 24
      Sehr gutes Coaching, gut alle Fragen erklärt.
      Die Stunde war einfach viel zu schnell vorüber.
      Danke für das einbringen dar Stats. hat mir sehr geholfen.
      Die Idee von superpit mit der Handbewertung für NL10 ist super.

      Josly111
    • norenore
      norenore
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2007 Beiträge: 2.640
      Original von superpit
      Original von norenore
      -

      Am Sonntag lief eine nettes Coaching "Handbewertungen Live". Leider wurden dort nur Hande ab NL25 SH erklaert. Kannst du sowas nciht auch mal fuer uns hier machen, also mit NL10 FR Haenden?

      pit
      Ich möchte das dann gerne direkt so an Karsten weitergeben. Darf ich mal eins meiner Coachings probehalber dazu missbrauchen?
    • superpit
      superpit
      Gold
      Dabei seit: 27.05.2006 Beiträge: 1.941
      Original von norenore
      Original von superpit
      Original von norenore
      -

      Am Sonntag lief eine nettes Coaching "Handbewertungen Live". Leider wurden dort nur Hande ab NL25 SH erklaert. Kannst du sowas nciht auch mal fuer uns hier machen, also mit NL10 FR Haenden?

      pit
      Ich möchte das dann gerne direkt so an Karsten weitergeben. Darf ich mal eins meiner Coachings probehalber dazu missbrauchen?
      Ja, von "mir" aus sehr gerne. Oder als zuaetzliches Coaching, wenn das noch irgendwie "drin" sitzt?

      pit
    • superpit
      superpit
      Gold
      Dabei seit: 27.05.2006 Beiträge: 1.941
      Hand 1) Da die Stats von Villain aus dem BB fehlen (nehme mal an das du die neue Elephantversion 0.61 benutzt - die scheint nen Bug zu haben, es werden nicht alle Stats angezeigt. Habe den gleichen Fehler bei mir auch schon mehrfach gehabt - Fehlermeldung im entsprechenden Forum ist schon raus), wuerde ich sagen, wir machen da preflop "eiskalt" ne 4 Bet und gehen Broke wenn noetig.

      Hand 2) Sind zwar nur 16 Haende, aber 38/31 ist doch schon sehr loose. mit seinem 2/3 Stack (statt einem Fullstack mit 100 BB) setze ich ihn auch nicht unbedingt auf nem stategisch agierenden Spieler. Desweitern donkt er PS ohne das da irgendwelche Draws liegen. Nen Set haette er wohl slower geplayed. Schaetze er hat eines seiner PocketKarten gehittet, vielleicht mit AJ oder KJ.

      Wenn wir jetzt fiktiv davon ausgehen, das laege eine Q, also TPTK fuer uns, dann wuerde ich ihn am Flop wohl reraisen und auf ne Reraise von ihm wohl broke gehen. Wenn er reraist (allin) sind ja eh nur noch etwas 2,80 Dollar nachzulegen fuer uns.

      Hand3) nach seinem Check am Flop ist auf jeden Fall ne Conti drin, finde ich. Auch wenn das Board nicht unbedingt dannach aussieht als wenn wir unbedingt hier was getroffen haben muessten. Aber sein Check ist weak, daraufhin wuerde ich fast auf jedem Board ne Conti machen als PFA.
      Am River (gehe mal davon aus das wir Fullstacked sind, auch hier fehlt wieder der entsprechende Stat) haben wir nach unserem Raise unseren halben Stack drin. Ausser einer Straight mit AQ kann Villain hier keinen Draw komplettiert haben. Mit AQ haette er aber am Turn unseren Raise nach PotOdds damit nicht callen koenen (PotOdds von 1:2,5 - hat aber mit seinem IS Straightdraw nur 8 Prozent.

      Tja, bei einem Check/Raise am River von ihm - ich weiss nicht. Wir haben bis hier schon unseren halben Stack drin. Ob ich dann jetzt noch raus kann? Wir haben TPTP. Was koennte Villain den preflop gehabt haben. Von der Bettingrange her sitzt ein geflopptes Set gut drin. Mit KT koennte er auch wohl so betten, KK eventuell (slowplay am Flop), QJ (OESD) - haette er wohl preflop nicht mehr gecallt und am Turn nicht firstin gebettet.
      Da Villain am River nicht mehr allin geshovt hatte, glaube ich auch nicht mehr an ein Set. Was hatte Villain denn am Ende nun?

      Fiktiv OOP am Flop nen Conti mit b/c (oder vielleicht b/f unimproved wie wir sind - hmmm... weiss nicht so genau) . Am Turn improved mit TPTP Betting for Value. Am River mit der Ten c/c, oder wuerde hier nochmal ne ValueBet drin sitzen?

      pit
    • superpit
      superpit
      Gold
      Dabei seit: 27.05.2006 Beiträge: 1.941
      hallo, lieber Coach - bitte aendere doch mal im Elephant auf der Handuebersichtseite unten rechts die Option "Nur VP$IP Spieler anzeigen". Wenn diese Option angeklickt ist fehlen bei den Stats oben einige wichtige Spieler aus der Hand, siehe als Beispiel Hand1 - dort fehlt Villain MP1 mit dem du bis zum Flop gespielt hast. Wenn du die Option wie vorgeschlagen deaktivierst, dann sollte MP1 auch bei den Stats auftauchen.

      Pit
    • norenore
      norenore
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2007 Beiträge: 2.640
      Hab die Hände nochmal neu gepostet. Danke für den Tip.

      Ich lass die Hände und auch deine Gedanken erstmal noch unkommentiert, weil ich hoffe, dass noch andere Leute sich dazu äußern. Schön, dass du hier so mitmachst. :)

      Btw: In der ersten Hand geht es mehr um den Flop als um preflop.

      Gruß
      David
    • superpit
      superpit
      Gold
      Dabei seit: 27.05.2006 Beiträge: 1.941
      Original von norenore
      Hab die Hände nochmal neu gepostet. Danke für den Tip.

      Ich lass die Hände und auch deine Gedanken erstmal noch unkommentiert, weil ich hoffe, dass noch andere Leute sich dazu äußern. Schön, dass du hier so mitmachst. :)

      Btw: In der ersten Hand geht es mehr um den Flop als um preflop.

      Gruß
      David
      Ok, dann nochmal zu Hand 1) Der BB ist schon recht loose, spielt jede 4te Hand und hat auch eine recht hohen WTS. Am Flop machte er nur ne halbe PS-Bet. Weak oder Trap? Ich glaube er macht ne Testwette. Ausserdem "sieht" er unser starkes Overpair nicht.
      MP1 ist ja wohl ne dicker Calling-Station-Fish (47/0). Der callt prefop mit fast allem denk ich. Auch sein MinStack weisst in diese Richtung. Bei jeder 3ten gespielten Hand sieht er den River, gewinnt aber nur jedes 4te Mal, so dass er am Flop, ausser seinen Draws auch Dinge, wie Buttom oder Middle-Pair spielt (natuerlich nur als Call bei ihm, AF=0,6)

      Ich denke der Raise hier von uns am Flop ist mehr als angebracht, das wir mit den KK doch fast immer vorne sind.
      Auf einen Shove vom BB wuerde ich aber wahrscheinlich noch weglegen. Er koennte SC preflop gespielt haben und hat evtl. ein TwoPair getroffen haben. Wenn er callt (z.B 67 - also ein Paar mit STraightdraw) und der Turn keine Scare-Card ist wuerde ich am Turn nochmals betten. Wenn er bettet calle ich ihn bis zum River runter - je nach Betsize.
      MP1 ist ja keine Frage mehr, das er eh nur noch Allin-Callen kann.
    • norenore
      norenore
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2007 Beiträge: 2.640
      Original von superpit
      Original von norenore
      -

      Am Sonntag lief eine nettes Coaching "Handbewertungen Live". Leider wurden dort nur Hande ab NL25 SH erklaert. Kannst du sowas nciht auch mal fuer uns hier machen, also mit NL10 FR Haenden?

      pit
      NL Micro Handbewertungscoaching mit norenore (18.11.)
    • norenore
      norenore
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2007 Beiträge: 2.640
      Nagut, da sonst keiner was zu den Händen schreibt, schreibe ich auch noch kurz meine Meinung:

      1)
      Wie du schon gut erklärt hast, ist der Raise mehr als angebracht.
      Deine Idee, auf eine 3Bet zu folden, finde ich allerdings ziemlich vorschnell. Hier haben wir eine ideale Gelegenheit, um mal den Equilator auszuprobieren. Wenn du sagst, er kann hier auch mit einem suited Connector getroffen haben, hast du nicht ganz unrecht, deshalb nehmen wir alle suited Connectors und One Gappers sowie alle Pocketpairs, mit denen Villain hier reraisen könnte in seine Range, dann hätten wir etwas wie TT-77,55,87s,75s,64s. Gegen diese Range haben wir aber immer noch 40% Equity und können locker callen.
      Wenn du Lust hast, mache dir doch mal Gedanken, ob meine Range so passend ist, beziehungsweise wie man sie noch verändern könnte, damit sie eher passt, oder wie sie sich verändert, wenn wir verschiedene Gegner vor uns haben.

      2)
      Ja, er könnte hier gut ein Pair getroffen haben, aber wenn er so loose ist, nicht nur mit AJ, KJ, sondern imho auch mit QJ, JT, J9. Auf 16 Hände kann man das aber leider wirklich noch nicht sagen.
      Wenn wir AQ halten würden, würden wir sehr weit vorne liegen. Eigentlich könnten wir raisen. Andererseits scheint Villain recht aggressiv zu sein und wir müssen sogut wie überhaupt nicht protecten. Also würde es sich hier durchaus anbieten, nur den Flop zu callen und uns den Turn anzuschaun. So können wir noch Bets von schwächeren Händen bekommen, die auf einen Raise folden würden.

      3)
      Contibet könnte man machen, muss man aber nicht. Dagegen sprechen Villains Stats und das extrem drawige Board, dafür spricht, dass wir Heads up und in Position sind und dass wir aus UTG2 relativ gut ein Overpair halten könnten. Außerdem stehen wir mit AK high gegen einen Draw equitytechnisch gesehen gar nicht mal so schlecht da. Das heißt, wenn Villain callt und wir am Turn nicht improven, müssen wir die Hand noch nicht aufgeben, sondern könnten hin und wieder for free Showdown den Turn betten, wenn kein Draw ankommt.


      So, ich hoffe, das wird jetzt nicht als das Wort Gottes stehen gelassen, sondern es kommen nochmal antworten, nachfragen oder Kritik. ;)

      Gruß
      David