Welches Limit nach Bonus spielen?

    • LaMa83
      LaMa83
      Bronze
      Dabei seit: 23.07.2006 Beiträge: 1.105
      Hallo

      Ich hab vor ein paar Wochen den 100 $ Dollar-Bonus von PS.de bekommen :D . Den Bonus hab ich hauptsächlich auf 0.10 / 0.20 c freigespielt. Ohne Bonus liegt meine BR so zwischen 0.10 / 0.20 c und 0.15/0.30 c.

      Meine Frage ist, ob ich nun mit der höheren BR (durch den Bonus) im Limit aufsteigen soll? Theoretisch reicht die BR ja aus. Oder sollte man die Limits doch erst nachhaltig schlagen und dann aufsteigen?

      Hab zwar jezt auch schon ein Paar Hände auf 0.15 / 0.30 c gespielt. Allerdings hab ich auch böse einstecken müssen und bin lieber erstmal wieder runter auf 0.10/0.20 c. :rolleyes:

      Wie habt ihr das gemacht und was waren eure Erfahrungen?
  • 4 Antworten
    • frzl
      frzl
      Bronze
      Dabei seit: 25.04.2006 Beiträge: 9.876
      ich persönlich hab die 100$ ausgecasht und ganz normal weiter gespielt. würd ich dir auch so weiterempfehln... v.a. jetz womer die micros ja unbegrenzt lange spieln kann und nicht unter zeitdruck is.

      ich denke auch dasses sinnvoll is die ganzen limits mal zu spielen.
    • Crovax
      Crovax
      Black
      Dabei seit: 10.09.2006 Beiträge: 11.330
      Wirklich unterschiedliche Spielstärken kann man zwischen 0.10/0.20, 0.15/0.30 und 0.25/0.50 eigentlich nicht feststellen... ich würde in jedem Fall ins höhere gehen. Ich denk mir da immer bevor ich jetzt knallhart versuche im geringen Limit zu spielen bis ich die BR verdoppelt oder verdreifacht hab geht soviel Zeit drauf und selbst wenn ichs schaffe, dann wärens doch "nur" 50-100$. Wenn ich den selben Erfolg auf 0.25/0.50 habe, dann wär das doch schon ein nettes Sümmchen und wirklich schwerer ist 0.25/0.50 wie gesagt auch nicht...

      Andererseits was wichtiger ist als die BR ist ob du spielerisch gut bist und dazu muss man natürlich erst ausreichend Erfahrung sammeln.... also zumindest 1 Limit mit geringem Einsatz zu schlagen ist natürlich nie falsch, dann hat man auch mehr Vertrauen ins eigene Spiel

      Kannst ja auch einen Kompromiss machen... wenn du beipielsweise jetzt 75$ hast dann bleibst du auf 0.10/0.20 bis du 100$ hast und dann überspringst du 0.15/0.30 einfach und gehst mit 200$ aufs 0.25/0.50
    • Opop
      Opop
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2006 Beiträge: 814
      In meinen Augen reine Gefühlssache. Wenn Du Dich sicher fühlst und einen eventuellen Limitabstieg geistig verkraften könntest, dann geh hoch. Wenn Dir die Sicherheit fehlt und / oder Du auf keinen Fall wieder absteigen möchtest, dann spiele Dich durch die Limits.
    • Milamber
      Milamber
      Bronze
      Dabei seit: 20.01.2005 Beiträge: 2.680
      Ich würde dir raten nochmals intensiv den content durchzuarbeiten und weiter fleißig hands zu posten. dann ein limit aufzusteigen und bei bedarf (BRM)
      sofort wieder runterzugehen ---> so hab ichs gemacht und hat geklappt :P

      MfG Milamber