Eigene Website erstsellen. Wie?

    • Vincent384
      Vincent384
      Bronze
      Dabei seit: 07.08.2006 Beiträge: 1.364
      Hat einer von euch Erfahrung mit der erstellung eigener Websites, bin selbst ein extremer Noob in sowas.
      Kann vllt. irgenjemand empfehlen wie man so etwas macht, an so etwas herangeht.
      Am betsen soll diese Website leicht zu erstellen sein (ne art Baukasten) aber genüg eigenen kreativen Spielraum lassen.
      Des Weiteren soll diese etwas Webspace bieten und natürlich umsonst sein, wenn so etwas möglich ist.
      Bin für jede noch so kleine Hilfe dankbar.
  • 11 Antworten
    • M4ST0R
      M4ST0R
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2006 Beiträge: 10.191
      Du musst HTML können. Das ist keine Programmiersprache, sondern nur eine Darstellungsform für Internetauftritte. Zu dem kannst du alles abschmücken mit CSS (Cascading Style Sheets).

      Wie das geht kannst du hier lernen: http://de.selfhtml.org.

      Gute Programme, wo man sich seine Website zusammenklickt: Macromedia Dreamweaver, Photoshop Imageready. Kosten aber.
    • Dani288
      Dani288
      Silber
      Dabei seit: 29.11.2005 Beiträge: 62
      Schau dir mal diese Seite an: http://www.invedaweb.de
    • Roxxinger
      Roxxinger
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 227
      ich würde mir joomla! angucken, sehr nettes und einfach zu bedienendes CMS http://www.joomla.org man kann recht schnell über templates das design anpassen.
      gibt viele konstenlose plugins/module/komponenten/templates.

      ist opensource dazu nen hoster wie funpic wo du konstelos webspace+mysql datenbank bekommst und du hast ne site für lau :)
    • diller
      diller
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 996
      Wenn Du eine neue Website erstellst, ist der 1. Punkt die Auswahl eines Domain-Verwalters (1&1, Strato, Telekom or whatever else) und die Reservierung der Domain.
      Im Rahmen dieser Domain erhälst Du dann i.d.R. auch Software zum erstellen der HTML-Seiten.

      Grüße
      diller
    • slurm79
      slurm79
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 1.177
      Wie oben schon erwähnt, selfhtml ist eine gute seite; falls du dich aber nicht näher mit html beschäftigen möchtest und dein hauptanliegen ist schnell und einfach eine internetseite zu erstellen, kann ich dir 1und1 empfehlen. Anfangs wählst deine domain aus und im nächsten schritt kannste schon deine seite erstellen mit einem einfachen homepagebuilder. Dort gibts vorgegeben designs die auch recht ansprechend sind. Dort kannst du dannn alles eingeben wie schrift, bilder etc.
      Für anfänger wirklich zu empfehlen
    • Farino7
      Farino7
      Bronze
      Dabei seit: 30.03.2006 Beiträge: 324
      guck mal auf http://www.phpkit.de
      kostet nix, ist leicht zu erstellen und sieht halbwegs ordentlich aus
      musst nur webspace mit php und mysql finden(http://www.funpic.de leider mit werbung)
    • Vincent384
      Vincent384
      Bronze
      Dabei seit: 07.08.2006 Beiträge: 1.364
      Schonmal Herzlichen dank, werde mir mal die von euch genanten Vorschläge anschauen.
    • JimColonia
      JimColonia
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 8.134
      M$ Frontpage :D
    • Mr.Snood
      Mr.Snood
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2005 Beiträge: 5.352
      Notepad
    • M4ST0R
      M4ST0R
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2006 Beiträge: 10.191
      Original von JimColonia
      M$ Frontpage :D
      lol
    • sveri
      sveri
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2006 Beiträge: 473
      Prinzipiell kommt es darauf an wieviel Zeit du investieren willst, und ob
      du gewillt bist dich richtig einzuarbeiten.
      Fuer den Fall wuerde ich dir das Tutorial von Typo3 empfehlen, da geht einem
      so richtig auf wie man Webseiten mit html und css erstellt die dann auch schoen und vor allem schnell anzuschauen sind.

      Auch hier kann ich wieder Linux, und das entpsrechende Tool dort ->
      Quanta empfehlen, ein besseres kostenloses Programm hab ich noch
      nirgendwo gesehen.

      Ein Vorteil dieser Arbeit ist dann natuerlich dass du weisst was du tust
      und spaeter mal recht einfach weitere Webseiten erstellen kannst.

      Ich hab damit zum beispiel die Seite schloss reinharz gemacht,
      damit haben sogar Modembenutzer Spass ;-)

      Wenn du einfach nur eine Seite fuer ein paar Bilder oder sowas machen willst
      dann organisier dir irgendwoher Dreamweaver oder sowas.

      Damit kann man sich innerhalb kuerzester Zeit, wie schon geschrieben,
      eine HP zusammenklicken ohne gross Ahnung haben zu muessen.

      Ein sehr guenstiger Provider ist all-inkl,
      war vor einem Jahr ungeschlagen vom Preisleistungsverhaeltnis her.
      Wie das mittlerweile ist weiss ich nicht.
      Puretec und Strato sind aber immer noch recht teuer finde ich.