Stats von HEM Bitte um Kritik

    • Taurus2008
      Taurus2008
      Bronze
      Dabei seit: 07.03.2008 Beiträge: 118
      Hallo,

      ich spiele FL FR 0,25/0,5$ und 0,5/1$
      Ich benutze den Holdemmanager

      mein Ziel ist, so nach ca. 20K Händen mit 1BB/100 im Plus zu stehen. (1BB = 1Big Bet oder???)

      Nun, ich bin mir ja der Varianz und den Phasen in den es nicht immer nur „lustig“ ist zu Pokern, schon bewusst, nur geht es mir darum, dass ich weiß, dass ich kein Hoffnungsloser Fall bin. Und wenn doch ojeoje…..

      Naja, deswegen will ich euch mal mein HEM Report nach ca. 5k gespielten Händen zeigen.
      Klar, ist noch nicht sehr aussagekräftig, aber ich bitte um Kritik, Verbesserungsvorschläge wie z.B. welche Stats wichtig sind im Spiel und welche nicht usw.

      Wenn man sieht, dass man nach 2500Händen mit 69BB im Plus steht und dann der radikale Downstag kommt und man plötzlich -2BB/100 dasteht, fragt man hat sich schon woran das liegen könnte….

      Ach ja, ich benutze die Startblätter von Sklansky´s „Small Staks Holdem“. Zusätzlich arbeite ich noch das „Middle Limit Holdem Poker“ von Ciaffone/Brier durch. Letzteres finde ich super aufbauend zu „Small Stakes“ wegen der vielen Beispielhände mit Analyse.

      Da ich nicht weiß wie man den Graphen und den Report hier reinstellt, werde ich den Report so angeben.

      Hands: 5137
      BB/100 -2
      VPIP% 21,8
      PFR% 7,8
      3Bet% 3,5
      WTSD% 26,9
      W$SD% 52,4
      AGG 2,13
      Flopp Agg 1,79
      Turn Agg 2,35
      River Agg 2,83
      Turn Fold vs Cbet 28,2
      Flop Fold vs Cbet 44,5

      Ach ja, welche Stats lasst ihr euch wären dem Spiel anzeigen?

      Hoffe auf viel Kritik

      Gruß Taurus2008
  • 11 Antworten
    • Mangalitza
      Mangalitza
      Global
      Dabei seit: 27.08.2007 Beiträge: 1.510
      Wie kann ich hier Bilder einstellen

      Spiele zwar kein FR,aber auf den Limits braucht man defenitiv keine Stats.
      Ansonsten Vpip zu hoch,Pfr zu niedrig,Wts zu niedrig.
    • Loosar
      Loosar
      Bronze
      Dabei seit: 31.10.2006 Beiträge: 1.511
      Original von Mangalitza
      Spiele zwar kein FR,....
      und genau deshalb sind seine stats auch ganz ok, zumindest vpip und pfr für schmale 5K hände.
    • Xybb
      Xybb
      Bronze
      Dabei seit: 12.05.2007 Beiträge: 8.134
      Ich finde die Preflop Empfehlungen aus SSH sind ziemlich überholt. Ich würde dir da eher die PS.de Charts ans Herz legen.

      Alles in allem ist die Differenz VPIP zu PFR viel zu groß, der PFR kann wohl ein paar Prozent höher und der VPIP ist mir für FR etwas zu hoch.

      Ansonsten sind die restlichen Stats nicht so aussagekräftig. Bisher ist der WTS deutlich zu niedrig, sowie die Verteilung der Street AFs ziemlich schlecht.

      Du solltest dringend versuchen dein Spiel mit Artikeln, Beispielhänden und Videos zu verbessern ;) .
    • hasufly
      hasufly
      Black
      Dabei seit: 01.12.2006 Beiträge: 7.382
      die differenz muss nicht unbedingt zu groß sein. denke schon dass ca 20/10 FR recht profitabel spielbar ist. allerdigns muss ich schon gestehen dass dsa gesamtbild der stats alles andere als synergisch aussieht. denke du hsat noch sehr dicke leaks.
    • Xybb
      Xybb
      Bronze
      Dabei seit: 12.05.2007 Beiträge: 8.134
      Original von hasufly
      die differenz muss nicht unbedingt zu groß sein. denke schon dass ca 20/10 FR recht profitabel spielbar ist. allerdigns muss ich schon gestehen dass dsa gesamtbild der stats alles andere als synergisch aussieht. denke du hsat noch sehr dicke leaks.
      22/8 ist aber schon noch etwas anderes als 20/10 und ich glaube so Stats sind schon ziemlich vom Optimum entfernt.
    • kombi
      kombi
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2006 Beiträge: 9.244
      TAG bedeutet tight-aggressive. Preflop wollen wir nur mit guten Starthänden einsteigen, diese dann aber aggressiv raisen bzw. 3-betten. Ich denke du callst bzw. coldcallst preflop noch zu viel.

      Postflop setzt sich dieses Verhalten dann fort. Da wir preflop selektiv sind, haben wir postflop oftmals eine gute Hand und da wir aggressiv sind, auch oft die Initiative. Daher betten wir den Flop sehr häufig und versuchen auch so am Flop aggressiv zu spielen. Wenn wir komplett verfehlt haben und der Gegner eine gute Hand signalisiert, verabschieden wir uns frühzeitig am Flop. Deine Flopaggression ist zu niedrig. Am Flop kannst du auch gute Draws aggressiv spielen und mit TPGK kannst du auch häufig bet/3bet spielen. Am Flop sind es nur Small Bets und hier ist oftmals die beste Gelegenheit deine Handstärke zu definieren und die Initiative zu erobern.

      Wenn du dich dann aber entschlossen hast in der Hand zu bleiben und bis zum River gekommen bist, dann ist der Pot oftmals groß und du willst eigentlich nicht mehr folden. Wenn du es soweit geschafft hast, ist auch middle und 3rd Pair oft noch ein Call bzw. wenn dein Gegner bisher keine Stärke gezeigt hat, und du checkst, wird er busted Draws betten, so dass du auch weake made Hands oder gar AK check/callen musst.

      Dein River AF in Kombination mit deinem viel zu niedrigen WTS, sagt mir, dass du zu selten zum Showdown gehst. Das kann zweifelsfrei an der Sample Size liegen. In 5k Händen kannst du eben nur Karten erwischen, mit denen du nicht callen kannst, weil zB ein Draw nach dem anderen busted. Du musst selbst wissen, ob du eventuell zu tight foldest. Ich kann es nicht mit Bestimmtheit sagen, da die Sample Size sehr klein ist, aber meine Vermutung ist, dass du zu oft die beste Hand am River foldest.

      PS: Poste doch ein paar Hände im Forum bzw. nutze die anderen Möglichkeiten von PS wie Videos oder Public Coaching.
    • hasufly
      hasufly
      Black
      Dabei seit: 01.12.2006 Beiträge: 7.382
      wollte damit auch nur andeuten dass es natürlich noch andere profitable spielweisen außer tagstyle gibt
    • kombi
      kombi
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2006 Beiträge: 9.244
      Original von hasufly
      wollte damit auch nur andeuten dass es natürlich noch andere profitable spielweisen außer tagstyle gibt
      Ich will deinen Beitrag in keinsterweise kritisieren. =)
    • anstaendig
      anstaendig
      Bronze
      Dabei seit: 05.11.2006 Beiträge: 3.833
      5K Hände Oo
    • Taurus2008
      Taurus2008
      Bronze
      Dabei seit: 07.03.2008 Beiträge: 118
      Vielen Dank ,

      Da ich rel. neu hier bin, habe ich nicht mit so viel konstruktiven Hilfestellungen gerechnet, super, Danke!!!

      ja ich denke ich werde mal einige Hände posten....

      Wisst ihr, ich habe in meinem Sommerurlaub, der immerhin 6Wochen lang ging, die Bücher "Small Stakes" und "Midel Limit Poker" durchgearbeitet und habe gedacht dies genügt. Also, das theoretische verständnis habe ich so einigermaßen, und kann den Flop auch rel. gut einschätzen.
      Nur in de Praxis sieht halt alles gaaanz anders aus, raisen, callen?????
      Manchmal weiß ich sogar, dass mein Gegner was Besseres am River hat, und doch calle....
      Das umsetzen in der Praxis finde ich sehr schwer....

      Und wie ich mit dem HM umgehen soll....

      Habt ihr für die Stats anzeige einen Tipp welche hilfreich sind und welche nicht?

      Gruß Taurus
    • Loosar
      Loosar
      Bronze
      Dabei seit: 31.10.2006 Beiträge: 1.511
      Original von Taurus2008

      Und wie ich mit dem HM umgehen soll....

      Habt ihr für die Stats anzeige einen Tipp welche hilfreich sind und welche nicht?

      Gruß Taurus
      lass dir nur stats anzeigen, die du auch verstehst. wenn du nicht weisst, worin der unterschied zwischen 33, 39 und 50 wts liegt, dann nutzt dir die anzeige auch eher weniger. also erst strategieartikel dazu pauken, dann hud konfigurieren.

      üblich sind:
      handcount
      vpip
      pfr
      wts
      aggression factor postflop

      dann noch
      attempt to steal
      BB fold to

      eventuell auch:

      contibet flop
      fold to contibet flop
      contibet turn
      fold to contibet turn