[Kaufberatung] Auto für Freundin bis 10k €

    • Guuruu
      Guuruu
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 3.858
      Ich brauche Hilfe...

      Meine Freundin braucht ein neues Auto. Sie fährt zur Zeit einen Polo 6N open air. BJ. 1996, grün metallic. Wenn jemand daran Interesse haben sollte, dann einfach melden btw.

      Sie möchte nun einen neuen Wagen kaufen. Sache ist nur die, dass ich selber nicht weiß, was man da holen kann.
      Nun würde ich das Forum bitten, mir ein paar Tipps zu geben, was man sich da alles angucken könnte.

      Angaben:

      * Lieber 4/5 Türer (zur Not halt auch 2)

      * Wenig Kilometerleistung. Bis 50k? So um den Dreh.

      * Kostenpunkt bis 10k €. Hierbei möchte sie dann wohl finanzieren, was dann nur bei Händlern geht und wohl nicht von privat.

      * Farbe: eigentlich egal, aber kein rot (Signalfarbe).

      * PS Leistung ist irrelevant, denke aber, dass über 80PS einfach nicht von Nöten sind.
  • 43 Antworten
    • fu25
      fu25
      Bronze
      Dabei seit: 18.11.2007 Beiträge: 186
      gib doch diese eckdaten einfach mal bei den einschlägigen portalen autoscout24, mobile etc ein und schau was dabei rauskommt.

      man kann da auch nach ausschließlich händlerangeboten suchen, das die möglichkeit einer finanzierung gegeben ist.

      wobei auch eine private finanzierung über z.B. creditplus.de (sind unter anderem partner von apple, also seriös) mittlerweile eine alternative sein kann.

      zinsen sind da wohl in etwa gleich hoch im vergleich zu den autobanken.
    • kearney
      kearney
      Global
      Dabei seit: 13.04.2007 Beiträge: 6.694
      Nicht lang herumüberlegen und den Polo beim Händler mit Zuzahlung gegen einen Golf IV tauschen.
    • Guuruu
      Guuruu
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 3.858
      Original von fu25
      gib doch diese eckdaten einfach mal bei den einschlägigen portalen autoscout24, mobile etc ein und schau was dabei rauskommt.

      man kann da auch nach ausschließlich händlerangeboten suchen, das die möglichkeit einer finanzierung gegeben ist.

      wobei auch eine private finanzierung über z.B. creditplus.de (sind unter anderem partner von apple, also seriös) mittlerweile eine alternative sein kann.

      zinsen sind da wohl in etwa gleich hoch im vergleich zu den autobanken.
      Ja, es ist ja nicht so, dass ich auf fauler Haut liegen würde und da nichts mache. Ich gucke auf verschiedenen Seiten.

      Ich hoffe hier jedoch halt persönliche Tipps zu bekommen alá "Ich finde den gut, weil..."
      Ist halt einfach ein Versuch.
    • Guuruu
      Guuruu
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 3.858
      Original von kearney
      Nicht lang herumüberlegen und den Polo beim Händler mit Zuzahlung gegen einen Golf IV tauschen.
      Hmm... darüber habe ich noch gar nich nachgedacht.

      Für mich war es einfach so, dass ich dachte, ich bekomme für das Geld, was investiert werden will, halt mehr bei anderen Marken... aber die Idee finde ich schonmal nicht schlecht.
    • fu25
      fu25
      Bronze
      Dabei seit: 18.11.2007 Beiträge: 186
      "Ich finde den gut, weil..."


      wenns danach geht empfehle ich dir einen MINI.

      Kommts da allerdings mit den 10k nur schwer hin, wobei sollte mittlerweile auch drin sein.

      fahrdynamik ist bei dem auto einfach geil, ganz abgesehen vom image..

      und frauen finden den auch toll.
    • xlrte
      xlrte
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2005 Beiträge: 1.415
      golf is viel praktischer auch wenn ich das auto eigentlich nicht mag :) hat auch ne bessere materialoptik (sieht halt wertiger aus^^)
    • fritzIII
      fritzIII
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2006 Beiträge: 1.378
      Ich fahre seit 5 Jahren einen 98er Golf IV 5-Türer mit 1.4 Litermaschine (~75 PS). Den hätte ich mir zwar nicht selber gekauft, aber da er mir indirekt vererbt wurde habe ich natürlich nicht nein gesagt.

      Auch wenn er optisch und Motorleistungstechnisch sicher nicht meine erste Wahl ist, so ist er doch sehr robust und zuverlässig. Selbst nach 140k Kilometern und nun 5 Jahren ohne Garage war die einzig richtige Reperatur bisher ein Auspuffwechsel für ~200€
    • Dopetobe
      Dopetobe
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2007 Beiträge: 375
      Preis-/Leistungsverhältnis ist bei Skoda unschlagbar. Richtig gute Autos. Ich fahre selber einen Octavia Combi. Technisch VW/Audi, dafür eine Preisklassen günstiger. Wie ein Passat zum Golf-Preis.
      Den Fabia gibt es neu schon ab 10k und die Dinger halten ...
      Kann ich wirklich nur wärmstens empfehlen.

      Ansonsten, wenns einfach nur fahren soll und Aussehen/Ausstattung egal sind, empfehle ich Dacia. Günstiger gehts nimmer, und die Kritiken sind richtig gut
    • AlexAlberti
      AlexAlberti
      Bronze
      Dabei seit: 21.06.2007 Beiträge: 1.086


      > * für Preis/Leistung, kommste sogar mir 3k gut weg
    • pure
      pure
      Administrator
      Administrator
      Dabei seit: 28.02.2006 Beiträge: 7.643
      Hab gehört Frauen stehen auf Minis - oder wie sieht's mit einem Ka aus? :rolleyes:
      Falls es wieder ein Kleinwagen sein soll und man keine großen Designansprüche hat ist ein Fabia wohl wirklich keine schlechte Idee.
    • hollersaft
      hollersaft
      Bronze
      Dabei seit: 01.05.2007 Beiträge: 3.402
      golf is halt recht überteuert. ich empfehl dir den billig-golf der die gleichen teile drin hat und genau so viel kann, also n seat leon. hab ich selber auch und muss mich da echt nicht beschweren. aber ich fahr den auch erst 30000 kilometer also noch ned so lang. hab ihn bei 17000kilometer für 10500€ gekauft. also halt die etwas ältere baureihe:



      ca 8000€ für einen der 30000-35000 kilometer drauf hat, laut autoscout
    • pure
      pure
      Administrator
      Administrator
      Dabei seit: 28.02.2006 Beiträge: 7.643
      Pfff Billiggolf... Leon > Golf
      Würde den einer Frau aber nicht als Polonachfolger empfehlen, fährt man nur Dellen und Kratzer rein beim Ein-/Ausparken weil man hinten nicht wirklich gut raussieht.
    • hollersaft
      hollersaft
      Bronze
      Dabei seit: 01.05.2007 Beiträge: 3.402
      ja schon klar aber wennst auf den preis schaust wird klar was ich mein oder? ich würd meinen leon nie gegen nen golf tauschen :D
    • AlexAlberti
      AlexAlberti
      Bronze
      Dabei seit: 21.06.2007 Beiträge: 1.086
      Original von pure
      Pfff Billiggolf... Leon > Golf
      Würde den einer Frau aber nicht als Polonachfolger empfehlen, fährt man nur Dellen und Kratzer rein beim Ein-/Ausparken weil man hinten nicht wirklich gut raussieht.
      Dir ist schon klar, dass Seat und VW zusammengehören und ein Großteil der Teile in Leon und Gold baugleich sind? :>

      Und btw, Frauen fahren selbst in nen Cabrio Kratzer rein..
    • pure
      pure
      Administrator
      Administrator
      Dabei seit: 28.02.2006 Beiträge: 7.643
      Original von AlexAlberti
      Original von pure
      Pfff Billiggolf... Leon > Golf
      Würde den einer Frau aber nicht als Polonachfolger empfehlen, fährt man nur Dellen und Kratzer rein beim Ein-/Ausparken weil man hinten nicht wirklich gut raussieht.
      Dir ist schon klar, dass Seat und VW zusammengehören und ein Großteil der Teile in Leon und Gold baugleich sind? :>
      ORLY!!!11
      Hab mich schon gewundert weshalb die, ka, Ein-/Ausstiegsgriffe VW-Logos haben, aber jetzt weiß ich ja bescheid, DANKE!!
    • hollersaft
      hollersaft
      Bronze
      Dabei seit: 01.05.2007 Beiträge: 3.402
      @alexalberti: des war der grund warum wir den leon mim golf verglichen haben, weils fast die gleichen sind o.O

      @pure mim ein/ausparken geb ich dir recht, dafür is er ja recht robust :D
    • fLxxx
      fLxxx
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2006 Beiträge: 2.127
      Frau.. Auto... hhmmmmm:



      Guck da ma zwischen :)


      Ansonsten, Ford Ka, Corsas, Minis, Polos und auch Golfs, alles wie oben schon beschrieben, sind doch eigentlich Autos, die mit Vorliebe von Frauen gefahren werden. Und mit 10k kommste auch recht gut an einen gar nicht so alten ran.
    • Guuruu
      Guuruu
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 3.858
      Danke Jungs und Mädels... bisher sind die Tipps doch mal richtig Top.

      Wußte doch, dass das Forum was kann.
      Über Fabia hab ich auch noch gar nich nachgedacht. Seat kam auf jeden Fall auch in die näheren Überlegungen.
      Mini wäre besonders geil.
      Auch super, dass hier auch auf Frauenspezifische Probleme beim Parken eingegangen wird... danke dafür pure (weiblich, richtig? :D )
    • philwen
      philwen
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2007 Beiträge: 5.601
      Original von Guuruu
      ... hier auch auf Frauenspezifische Probleme beim Parken eingegangen wird...
      mmd :heart: