Giving yourself 2 freecards

    • byLon
      byLon
      Global
      Dabei seit: 20.08.2006 Beiträge: 1.962
      Salut.

      Oft sitzen wir am Flop in Position gegen 1 oder 2 gegner.
      Oft halten wir dann draws mit 8+ Outs, straight, flushdraws oder Overcards mit Gutshot.

      Falls wir in diesen Situationen am Turn keine Foldequity sehen oder einfach möglichst günstig zum River kommen möchten da wir unseren Draw komplettieren wollen schlag ich mal folgende Line vor:

      bet/raise flop.
      Am Turn wird dadurch vermutlich zu uns gecheckt, zudem kriegen wir mehr value falls wir bis zum River unsere Karte treffen.
      Am Turn machen wir einfach checkbehind falls wir nicht improved haben und so kommen wir zu einer weiteren rivercard die uns helfen könnte.


      Sicherlich bin ich nicht der erste der sich darüber gedanken gemacht hat. Was mich interessieren würde wäre ob das mathematisch auch hinhaut oder ob unsere gegner nicht zu häufig am turn eine karte treffen die sie zum Donken zwingt.
  • 7 Antworten
    • kombi
      kombi
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2006 Beiträge: 9.244
      Grüß dich.

      Was du beschreibst ist nichts anderes als ein Valueraise mit Draw am Flop mit Freecard-Option am Turn bzw. ein normales Freecard-Play. Wenn du einen guten Draw hast, ist deine vorgeschlagene Linie vollkommen richtig, da am Flop deine Equity oftmals über 33% liegt und du 3-handed damit Money Favorit bist. Dieses Play steht auch in fast jedem Fixed Limit Buch, sowie in der Strategiesektion Silber und Gold. :)

      Es kann natürlich vorkommen, dass ein Gegner am Turn donkt. Aber erstens stört dich das nicht so sehr, da er wenn du den Flop nur callst, ja auch am Turn gebettet hätte. Zweitens improvest du ja auch manchmal am Turn und kannst dann raisen und drittens sind die meisten Gegner zu passiv und checken zu dem Spieler mit Initiative hin.
      Wenn du Showdown Value hast (zB AKs mit Flushdraw), kannst du am Turn sogar überlegen, ob es nicht sogar besser ist for free Showdown zu betten anstatt die Freecard zu nehmen.

      PS: Warum steht im Threadtitel "2 Freecards"? Du willst dir doch lediglich am Turn eine Freecard nehmen.
    • byLon
      byLon
      Global
      Dabei seit: 20.08.2006 Beiträge: 1.962
      wenn ich den turn check behind spiele sehe ich 2 karten kostenlos, Turn+river. am River hab ich immer noch die option auf eine Bet zu folden, somit sind beide karten für mich kostenlos. mit der line seh ich halt 2 karten.

      aber cool, wenn das in artikeln steht hab ich ja anscheinend die richtigen gedanken
    • Player06
      Player06
      Global
      Dabei seit: 15.02.2006 Beiträge: 5.915
      die strategie ist wohl so alt wie pokern selbst ;)
    • mcmoe
      mcmoe
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2006 Beiträge: 3.838
      ich hab noch ein cooles konzept ausgeklügelt:

      wenn man preflop mit zwei hohen karten einsteigt, ist die chance top-pair zu floppen viel höher und zudem hat man automatisch einen guten kicker.

      ich hab auch überlegt, ob es nicht sinn machen würde, mit diesen karten schon vor dem flop zu erhöhen um hinterher einen größeren pot zu gewinnen …
    • DrMindtrap
      DrMindtrap
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2006 Beiträge: 2.914
      an die beiden über mir:

      wenn OP sich das ganze ausgedacht hat ohne es vorher irgendwo zu lesen, dann hat er wahrscheinlich mehr poker-verstand als ihr beide zusammen :D
    • eltazo
      eltazo
      Bronze
      Dabei seit: 06.10.2006 Beiträge: 14.995
      Original von byLon
      wenn ich den turn check behind spiele sehe ich 2 karten kostenlos, Turn+river. am River hab ich immer noch die option auf eine Bet zu folden, somit sind beide karten für mich kostenlos. mit der line seh ich halt 2 karten.

      aber cool, wenn das in artikeln steht hab ich ja anscheinend die richtigen gedanken
      hmm du bekommst aber doch nur den river auf lau. für den turn hast du ja schon bezahl durch den raise. sogar mehr als nötig. im prizip ist die Rivercard auch nur halfree.
    • thorstencho
      thorstencho
      Bronze
      Dabei seit: 10.12.2006 Beiträge: 219
      kompliment an OP erstmal für die guten gedankengänge!

      wenn wir mal vom value, den bet/raise flop hat, absehen, kannst du es so sehen (nachzulesen in den artikeln, die du bald lesen darfst :-) ):

      bet flop-cb turn: du bezahlst 0,5BB für turn und river statt 1,5BB (bet-bet)
      raise flop-cb turn: du bezahlst 1BB für turn und river statt 1,5BB (call-call)

      und wie eltazo schon richtig angemerkt hat: nur die river-card ist "free", weil du ja am flop die turn-card bezahlst.

      greez!