wie weitermachen?

    • frozenrizla
      frozenrizla
      Bronze
      Dabei seit: 28.05.2007 Beiträge: 248
      moin, ich steh vor ner teils verkappte situation grade:

      spiel seit ca. 2 1/2 jahren, nicht durchgängig am stück und auch noch nicht so lange durch ps.de. hab 2 mal für je ein halbes jahr pause gemacht, ausgecasht bis auf nen kleinen rest und dann jeweils mit dem rest immer nen rebuild gemacht. die pausen waren immer persönlicher natur, hatten nie direkt was mit poker zu tun. wenns iRL probs gibt muss man sie auch iRL loesen. is auch egal.

      bin dadurch, dass ich nie ne roll richtig ausbauen konnte halt auch immer relativ niedrig geblieben, habe NLH bis NL25 gespielt, PLO bis PLO25, FL bis .5/1. hier und da nettere kleine MTT cashs.

      so. die letzte pause hat im märz begonnen und seit august spiel ich wieder mehr, richtig viel vor allem wieder seit mitte september. vornehmlich FL .25/.5 und FL .5/1 so dass ich nun wieder bei ~640$ bin.

      also alles phamos, nur steh ich jetzt vor der frage wie ich weitermache. ich hab irgendwie keinen bock mehr auf FL, NL reizt mich auch nicht mehr besonders. MTTs sind mir zu zeit aufwendig, PLO vllt zu sick und SnGs einfach zu langweilig. dazu kommt dass das semester wieder angefangen hat und ich ziemlich wenig zeit habe, aber dennoch gerne spielen würde.


      nun um ma ganz einfach in die runde zu fragen, vorschläge anyone?
      hab natürlich nen paar optionen, die ich mir überlegt habe, aber ich will keine davon nennen, brauch anregungen von außen...

      thx
  • 5 Antworten