br management überlisten

    • sbohlen
      sbohlen
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2006 Beiträge: 299
      huhu leute!
      spiele mit großem erfolg auf 0.15/0.3. habe bereits 3 anläufe auf 0.25/0.5 gehabt doch imemr ohne erfolg.
      habe jetzt auf 0.15/0.3 mal bis 130 hochgespielt um ein bisschen mehr br zu haben für 0.25/0.5. das das hat nicht viel sinn.. da die br einfach dahin schmilzt auf dem limit.
      kann ich nicht einfach auf 0.15/0.3 bis 200 spielen und dann direkt nach 0.5/1 gehen ?
      oder geht es auch darum das ich das limit 0.25/0.5 schlage ?
      nur irgendwie spiele ich dort und haue jede session 40-60 bbs weg ohne anders zu spielen wie auf 0.15/0.3
      hat es was mit den besseren gegener zutun?

      vllt könnt ihr mir helfen :)
      grüße
  • 16 Antworten
    • Budmeister
      Budmeister
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 738
      also mein tip ist auf jeden fall das limit .25/.50 zu schlagen , weil wenn du das nicht schlägst hast du denk ich keine chance auf .5/1!! Die 40-60 bbs sind entweder ein downswing oder du bist einfach spielerisch noch nicht stark genug für das niveau ----> Beispielhändeforum und Theorie büffeln!


      So nun ab ich "klug" gesprochen und werde bald das gleiche Ziel wie du in Angriff nehmen ( .25/.50)^^....hatte allerdings noch keinen Versuch bisher. Auf jeden fall gl und so ..wir schaffen das schon ;)
    • Q1Q1
      Q1Q1
      Bronze
      Dabei seit: 17.04.2006 Beiträge: 654
      Warum glaubst Du, dass es ein Limit höher besser ist?

      Ich würde mir an Deiner Stelle erst selbst beweisen, dass ich das höhere Limit schlagen kann, bevor ich noch weiter aufsteige.
    • Temar
      Temar
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 536
      Original von sbohlen
      kann ich nicht einfach auf 0.15/0.3 bis 200 spielen und dann direkt nach 0.5/1 gehen ?
      Das kannst du schon probieren. Nur wenn du 0.25/0.5 nicht schlägst, warum bist du dann der Meinung, dass du 0.5/1 schlagen wirst? Vermutlich wirst du auf 0.5/1 nur noch grössere Verluste einfahren.


      nur irgendwie spiele ich dort und haue jede session 40-60 bbs weg ohne anders zu spielen wie auf 0.15/0.3
      Dann solltest du einfach noch ein wenig an deinem Spiel arbeiten.

      Gruss,
      Alex
    • Feldhase7
      Feldhase7
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2005 Beiträge: 1.631
      Also gutheißen kann ich das zwar auch nicht... Aber:

      Ich selbst hatte (vor vielen Monaten) auf 0,25/0,50 sogar Verlust gemacht. Dann war Beginnerzeit rum und ich musste mit viel zu kleiner BR auf 0,5/1.
      Hab echt Glück gehabt dass das funktioniert hat. Bin dann trotzdem winning Player auf 0,5/1 geworden.

      Aber die Bankroll dafür solltest du eigentlich schon haben..
    • sbohlen
      sbohlen
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2006 Beiträge: 299
      Original von Feldhase7
      Also gutheißen kann ich das zwar auch nicht... Aber:

      Ich selbst hatte (vor vielen Monaten) auf 0,25/0,50 sogar Verlust gemacht. Dann war Beginnerzeit rum und ich musste mit viel zu kleiner BR auf 0,5/1.
      Hab echt Glück gehabt dass das funktioniert hat. Bin dann trotzdem winning Player auf 0,5/1 geworden.

      Aber die Bankroll dafür solltest du eigentlich schon haben..
      von wieviel händen auf 0.25/0.5 reden wir hier ^^ ?
    • ZarvonBar
      ZarvonBar
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 33.550
      0.25/0.50 ist eigtl. auch noch superfischig. Wenn ich seh mit was für einem Scheiss ich immer runtergecalled werde und wie passiv Overpair gespielt wird.
    • Feldhase7
      Feldhase7
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2005 Beiträge: 1.631
      Original von sbohlen
      von wieviel händen auf 0.25/0.5 reden wir hier ^^ ?
      Nicht viele, Beginnerzeit war ja zu Ende.
      Waren nur ca. 7k bei ner Winrate von -0.8 BB/100
    • Farino7
      Farino7
      Bronze
      Dabei seit: 30.03.2006 Beiträge: 324
      wenn du sagst, dass du nicht anders spielst, haste entweder pech gehabt auf .25/.50 oder du hast glück auf .15/.30, weil es sicher keinen (signifikanten) unterschied in der spielstärke der beiden limits gibt.
    • Mastam
      Mastam
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2005 Beiträge: 639
      versuch dich doch mal auf das neue limit um zu stellen cale weniger hände durch und beschäftige dich vor allem mehr mit pokerliteratur
    • infernogott
      infernogott
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2005 Beiträge: 11.187
      vllt einfach nur pech, 7000 hände ist ja relativ wenig...
    • Hanspanzer
      Hanspanzer
      Bronze
      Dabei seit: 06.05.2006 Beiträge: 889
      ich bin irgendwie auf .5/1 hängen geblieben.
      als es dann möglich war .25/.5 zu spielen bin ich auf das limit abgstiegen weil ich kein bogg mehr auf break even hatte. dort hab ich dann ziemlich gerockt.

      ----> empfehlung: schlag zuerst .25/.5, das limit ist definitiv leichter als .5/1
    • JoeSaph
      JoeSaph
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 294
      Ich finde es nicht schlecht, ein Limit zu übersrpringen. Zur Zeit hängen auf .25/.50 nämlich wirklich verdammt wenige Fische rum. Zumindest spuckt mir GLH nur noch rote Tische aus.
    • nobbone
      nobbone
      Bronze
      Dabei seit: 27.09.2006 Beiträge: 197
      Ich würde ein Limit wie 0.15/0.30 nie spielen.
      Gegen wen will ich spielen? Gegen Leute die sich die Limits hochkämpfen und wissen was sie tun? Nö.
      Gegen leute die mal am Wochenende 100$ einchecken und verzocken? Ja.
      Versetzt euch mal in deren Lage.

      Würdet ihr so ein "krummes"Limit spielen? 0.15/0.30? Ich nicht.
      Also lass ichs einfach aus...das Limit ist supertight. Spasslos.

      Jetzt hab ich mich bestimmt ins eigene Fleisch geschnitten, weils ich verraten hab :D
    • OnkelHotte
      OnkelHotte
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 18.432
      es ist völlig falsch zu denken, man müsse JEDES limit schlagen. spiel das limit, für das du die BR hast.

      es ist überhaupt kein problem, 0,25/0,5 zu überspringen.

      ich hab meiner zeit damals auf EB auch auf 1/2 probleme und nur eine sehr geringe winrate gehabt. dann habe ich 2/4 geshotttet und es hat geklappt und damit war das thema 1/2 FR gegessen. keine frage, dass auch einige shots bei mir in die hose gegangen sind. aber so ist das leben eben!

      ihr dürft nicht denken, dass da ein siginifikanter unterschied besteht. 0,5/1 war lange zeit das niedrigste limit auf PP, da laufen noch genug idioten rum.

      go und hf!:)
    • sbohlen
      sbohlen
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2006 Beiträge: 299
      kk danke nochmal für euren ganzen erfahrungsberichte und so.
      denke das "weniger callen und mehr literatur" hat sehr geholfen.
      läuft super jetzt auf 0.25/0.5 :)
    • Thond
      Thond
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2006 Beiträge: 1.730
      is nen super trick, mach ich auch schon lange. spiele so lange nl10 bis ich die br für nl1k hab.