SSS buy in

    • derDeutsche
      derDeutsche
      Bronze
      Dabei seit: 06.10.2006 Beiträge: 95
      Eigentlich heißt es ja, immer mit minimum buy in an den tisch zu gehen und mit 25BB wieder weg. Finde ich eigentlich nen bisl kleinkariert und zu idealisiert, da wenn ich immer mit 25BB von einem lukrativen Tisch weggehe, kaum Gewinn mache, da verlorene all ins zu doll "reinhauen".
      Mitlerweile steige ich mit 25BB ein und gehe bei 35BB als utg vom tisch. damit habe ich bisher mehr erfolg gehabt, und nicht jeder enttarnt mich gleich als SSSler.
  • 6 Antworten
    • Dustwalker
      Dustwalker
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 5.547
      wenn du dich mit mehr bb einkaufst "hauen" verlorende all ins doch noch viel stärker "rein"...
    • RicFlair
      RicFlair
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2006 Beiträge: 2.865
      sagt ja keiner (soweit ich das sehe), dass du dich nicht wieder an den gleichen tisch setzen sollst. du bringst dein geld (alles was über 20BB ist) quasi nur schnell zur bank und kommst wieder mit 20BB :D
    • incognito
      incognito
      Bronze
      Dabei seit: 24.02.2006 Beiträge: 2.728
      natürlich kann man auch mit mehr BB sitzen bleiben. Nur kannst du halt keine reine SSS mehr spielen.
    • derDeutsche
      derDeutsche
      Bronze
      Dabei seit: 06.10.2006 Beiträge: 95
      ja, das stimmt. ich würde zwar gerne wieder richtig SSS spielen, nur finde ich die im anfänger teil und die erweiterte SSS im anfänger teil immernoch teils zu allgemein, sodass das meiner ansicht nach nicht immer bedingungslos spielbar ist. vll gibt es ja in der fortgeschtrittenen sektion noch weitere artikell zu SSS, gibt es die?

      btw: wann werden denn mal die PPs bei PS.de aktualisiert. mein stand ist immernoch der von vor 10Tagen.
    • Barkeeper
      Barkeeper
      Bronze
      Dabei seit: 23.03.2006 Beiträge: 8.797
      SSS gibts nur im anfänger teil, im fortgeschritten teil sind "nur" big stack artikel :)

      Grüsse
    • Arndt
      Arndt
      Bronze
      Dabei seit: 11.07.2006 Beiträge: 279
      Sorry, aber deine Variante wird auf keinen Fall profitabler sein als SSS, da du
      als Middlestack in der schlechtesten Position bist.

      Weil du nicht mehr so einfach gecallt wirst--> die Handrange deiner gegner nähert sich deiner eigenen zu stark an coinflip unprofitabel

      Zweites du aber kein Fullstack draw möglichkeit hast und deine Implied odds
      schrumpfen.

      Also der ungünstigste Fall von allen, dehalb füllen gute Fullstackspieler ihren stack ja auch instant auf!

      Und wenn dir SSS so nicht gefällt warum überlegst du dir nicht, eigene Anpassungen die deinen Edge vergrössern!
      Gibt es viele Dinge die man machen kann:
      Deception gegen Tags
      set value
      usw

      Und das es keinen fortgeschrittinen SSS Artikel gibt liegt daran das man solche Tricks nicht auf eine Chart bringen kann, sondern individuell anbringen muss!
      Gibt ja auch keinen NL SH Chart!