Minitilts

    • DanielJ
      DanielJ
      Bronze
      Dabei seit: 06.05.2006 Beiträge: 192
      Ich weiß, dass ist die x-te Frage zum tilten....

      Ich habe aber eigentlich kein Problem mit Tilt. Ich spiele sklavisch nach SHC. Und wenn ich merke, dass ich unkonzentriert bin, dann höre ich auch schnell auf.

      Mein Problem sind eher "Mini-Tilts" mit denen ich glaub ich auf Dauer ordentlich Value verschenke. Das äußert sich meist nur über die Dauer einer Hand. Sehr beliebt im Blindstealing /-defending. Ich bin dann der Meinung mit aller Wucht das Ding duchdrücken zu müssen. Zum Teil sogar unspielbare Hände. Die andere Variante ist die, dass ich calldowns mache, von denen es so offensichtlich ist, dass ich hinten liege. Ich beiße mir hinterher in den Arsch.

      Hat jemand ähnliche Probleme? Wie kann man sich sehr schnell diziplinieren nicht so was spielen zu wollen?
  • 9 Antworten
    • mucho
      mucho
      Bronze
      Dabei seit: 30.04.2006 Beiträge: 583
      ich hab mir grad überlegt ein topic mit dem selben titel zu erstellen :)

      ich spiele NL, momentan 0.02/0.04 und meine BR wächst eigentlich stetig, jedoch ziehts mich mit so kleinen tiltereien immer kurzfristig wieder ein stück runter. das sind dann auch so sachen, dass ich eben eine hand nicht mehr wegschmeissen will oder eine draw calle obwohl die odds nicht mehr stimmen.
      ab und zu kann ich mich da nicht zusammenreissen, speziell wenn ich böse gebeated wurde oder so... :(

      man sollte einfach lernen zu akzeptieren, dass man geschlagen ist, wenn man es schon "erkennt" und nicht auf gut glück ins verderben rennen dann...
    • Xprdayzr
      Xprdayzr
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2006 Beiträge: 386
      Ihr sagt selbst, dass ihr erkännt wo ihr warscheinlich geschlagen seid oder dass es blöd ist einen angefangenen bluff auf alle Fälle durchdrücken zu wollen.

      Wo ist also dass Problem.
      Einfach die "Fold" taste drücken.
    • DolceVita
      DolceVita
      Bronze
      Dabei seit: 05.11.2006 Beiträge: 171
      Original von Xprdayzr
      Wo ist also dass Problem.
      Einfach die "Fold" taste drücken.
      das spiel heisst ja auch "texas fold'em" :D
    • mucho
      mucho
      Bronze
      Dabei seit: 30.04.2006 Beiträge: 583
      Original von Xprdayzr
      Ihr sagt selbst, dass ihr erkännt wo ihr warscheinlich geschlagen seid oder dass es blöd ist einen angefangenen bluff auf alle Fälle durchdrücken zu wollen.

      Wo ist also dass Problem.
      Einfach die "Fold" taste drücken.

      wenns so einfach wäre hätten wir ja kein problem damit :)
      hm naja es ist einfach dieser kurze tilt, dass man intuitiv oder logisch das richtige denkt, sich dann aber doch dagegen entscheidet...
    • Xprdayzr
      Xprdayzr
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2006 Beiträge: 386
      Und gerade dass schmälert deinen Gewinn.
    • mucho
      mucho
      Bronze
      Dabei seit: 30.04.2006 Beiträge: 583
      ja nicht zu übersehen ;(
    • TheMarl
      TheMarl
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2006 Beiträge: 902
      Original von DanielJ

      Mein Problem sind eher "Mini-Tilts" mit denen ich glaub ich auf Dauer ordentlich Value verschenke. Das äußert sich meist nur über die Dauer einer Hand. Sehr beliebt im Blindstealing /-defending. Ich bin dann der Meinung mit aller Wucht das Ding duchdrücken zu müssen. Zum Teil sogar unspielbare Hände. Die andere Variante ist die, dass ich calldowns mache, von denen es so offensichtlich ist, dass ich hinten liege. Ich beiße mir hinterher in den Arsch.
      Kenn ich. Kenn ich.
    • DanielJ
      DanielJ
      Bronze
      Dabei seit: 06.05.2006 Beiträge: 192
      Original von Xprdayzr
      Ihr sagt selbst, dass ihr erkännt wo ihr warscheinlich geschlagen seid oder dass es blöd ist einen angefangenen bluff auf alle Fälle durchdrücken zu wollen.

      Wo ist also dass Problem.
      Einfach die "Fold" taste drücken.
      Das probiere ich ja.....

      Ich fühle mich manchmal wie in dem Video als ob ich Kerry wählen wollte.

      Am Schluss lande ich doch auf der falschen Taste

      http://www.youtube.com/watch?v=yUdpj3gJofQ
    • Heathen
      Heathen
      Global
      Dabei seit: 26.08.2006 Beiträge: 72
      Ich hatte das selbe Problem, bis ich dann mit einem Calldown mit TPTK meinen gesamten Stack verloren hab... seitdem reiß ich mich echt zusammen, hab zwar die Artikel alle vorher gelesen aber richtig bewusst wirds einem erst, wenn man es selbst am Tisch falsch gemacht hat... Nicht umsonst heißt es: Aus Fehlern wird man klug ;)