VPN - "eigene" IP vs. VPN Programm

    • Raindance86
      Raindance86
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2007 Beiträge: 5.410
      Hiho,

      ich suche eine günstige, stabile und sichere Lösung, um meine (deutsche) IP Adresse zu "verschleiern" und dafür mit einer us-amerikanischen surfen zu können. Der Grund ist relativ offensichtlich: Es gibt Seiten im Internet (hulu.com z. B.), die Verbindungen von außerhalb der USA blockieren und es somit unmöglich ist, einen nicht unerheblichen Teil der Angebote zu nutzen - normale, kostenlose Proxyserver sind dafür angeblich zu langsam (Mehrfachabfragen). Nun gibt es da Programme wie Hide IP NG, die verschiedene Adressen anbieten (für 35 $ 4 US, 3 UK Adressen afaik) und die Möglichkeit, eine eigene Adresse zu kaufen.

      Welche davon ist am sinnvollsten? Ist die Gefahr groß, dass die "neue" IP auf die Blacklist kommt und man umsonst dafür zahlt?

      Eventuell kennt sich ja jemand damit aus.

      btw. sind Programme wie Hotspot Shield keine Alternative für mich, da die Geschwindigkeit viel zu stark gedrosselt wird. TVUPlayer bringt's auch nicht, sowohl Qualität als auch Erreichbarkeit sind schlecht.

      Falls es andere Möglichkeiten gibt, neue Folgen von US Serien zeitnah und in HD Qualität zu sehen, wäre das durchaus eine Alternative. Torrent kommt dahher nicht in Frage, da es wohl nicht legal wäre und ich 2. keine Lust habe, mit Internetkiddies um Accounts zu feilschen. ;)

      Noch zum Thema Legalität: Unwissenheit schützt vor Strafe nicht, aber ich hab bisher nur gelesen, dass es aufgrund des "Streaming-Charakters" keine Probleme mit dem Copyright gibt. Sollte das nicht stimmen, weist mich bitte darauf hin. Ich bin gern bereit, dafür monatl. zu zahlen, nur bieten abc, fox, nbc usw. keine Möglichkeit an, ihr Programm in D zu empfangen (warum eigentlich nicht?).
  • 4 Antworten
    • elbarto132
      elbarto132
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2008 Beiträge: 4.622
      http://www.google.de/search?hl=de&q=us+vpn&btnG=Suche&meta= ;)
    • Raindance86
      Raindance86
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2007 Beiträge: 5.410
      Whoahaha, so funktioniert Google also!? :rolleyes:

      Hab mal 3 Monate bei strongvpn bezahlt. Mal sehen, ob's funktioniert.
    • Raindance86
      Raindance86
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2007 Beiträge: 5.410
      So, ich hab heute den ganzen Tag rumprobiert und einfach keinen vernünftige Verbindung hinbekommen. Die Übertragungsraten sind unter aller Sau (30x langsamer), obwohl es normaleriwese nicht langsamer sein soll.

      Nun hab ich auch versch. MTU Werte durch und keiner brachte eine Verbesserung. Lt. Support soll es deshalb an meinem ISP (Arcor) liegen.

      Hat jemand eine Idee woran es sonst liegen kann? (nutze einen Router; DSL 6000, Arcor)
    • elbarto132
      elbarto132
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2008 Beiträge: 4.622
      vermutlich suckt der anbieter einfach?
      http://www.google.de/search?hl=de&q=strongvpn+speed&btnG=Suche&meta=
      written by Malaysian 5 Hours 55 Minutes ago
      Well, just want to add when I saw the reviews.The speed is terrible slow.Rapidshare file without vpn is 35kB/s.With VPN, drop to 10kB/s.If direct on internet and vpn, just 7kB/s!!!!!!!!!!
      written by Malaysian 6 Hours 10 Minutes ago
      Do not buy this vpn since it can't bypass throttling of p2p programs!
      written by Blacklogic 5 Months 8 Days ago
      Try VPN from http://www.blacklogic.com
      written by Engel 6 Months 17 Days ago
      StrongVPN has an absolutely terrible coustomer service and in many cuntries the speed is so low it's practically unusable. I have a 20 Mbps line from my ISP. Tested to 18 Mbps and StrongVPN is still unusable. So they say they are going to change me to another service, 2 weeks later. Im still waiting. I try to contact live support, they deliberately shut me off (start conversation then close it the secound after, without saying anything or letting me say anything).I would reccomend everyone to stay FAR away from this company. Theyre not even close to as good as their commercials say, in fact. Hotspot Shield (free software) gave me far better results then StrongVPN. Unfortunantly there is a 10GB transfer cap on hotspot shield so I cant use it for another month.