Micro-Limits

    • playful
      playful
      Bronze
      Dabei seit: 11.06.2008 Beiträge: 32
      He Leute;

      wie spielt Ihr auf Microlimits? Ich spiel da recht tight und verlier trotzdem. Trotz raise mit Q Q(ich)werde ich mit Müll gecallt und dieser Type gewinnt dann auch noch z.B. mit 8 J mit einem Flush oder einer Straight und so geht es mir mit einem Drilling oder mit einer geflopppten Straight;egal welche Pokerseite ich spiele es gewinnen zu oft die Underdog :( .Geht es Euch auch so oder nur mir? Schreibt mir doch mal so Eure Erfahrungen würde mich sehr freuen. :P

      LG playful
  • 5 Antworten
    • love2raise
      love2raise
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2008 Beiträge: 298
      ...
    • ruedi8
      ruedi8
      Bronze
      Dabei seit: 20.05.2007 Beiträge: 729
      Das ist völlig normal.......
      Es gibt genug, die alles callen.
      Aber auf Dauer kommt der Gewinn.
      Nur Geduld führt zum Ziel.
    • BobDole
      BobDole
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2008 Beiträge: 2.728
      Original von playful
      He Leute;

      wie spielt Ihr auf Microlimits? Ich spiel da recht tight und verlier trotzdem. Trotz raise mit Q Q(ich)werde ich mit Müll gecallt und dieser Type gewinnt dann auch noch z.B. mit 8 J mit einem Flush oder einer Straight und so geht es mir mit einem Drilling oder mit einer geflopppten Straight;egal welche Pokerseite ich spiele es gewinnen zu oft die Underdog :( .Geht es Euch auch so oder nur mir? Schreibt mir doch mal so Eure Erfahrungen würde mich sehr freuen. :P

      LG playful
      du bist seit 11.06 dabei, und hast erst 8 posts...
      das sagt mir eins, du kennst diesen schönen teil des forums noch nicht....:P
      http://de.pokerstrategy.com/forum/board.php?boardid=1438
      da werden sie geholfen.
      verbesser dien spiel indem du hände mit anderen diskutierst, jede hand bei der du dir unschlüssig bist, kommt da hin.
      so werden dir fehler aufgezeigt und du bekommst gesagt wenn du alles richtig gemacht hast...
    • kronik
      kronik
      Bronze
      Dabei seit: 02.03.2006 Beiträge: 588
      Das Problem das du beschreibst, kennt sicherlich jeder. Hände, die man verliert, werden im Gedächtnis viel länger gespeichert als Hände bei denen du gewinnst. Verdoppelst du deinen Stack mit AA, ist das schon fast Normalität. Verlierst du deinen Stack hingegen mit AA, erinnerst du dich wesentlich länger daran.

      Kopf hoch und weiter machen. Auch wenn es einen aufregt, aber man möchte doch gerade solche Spieler haben, die einen mit J8 callen. Auf die Dauer machen sie Minus und du gewinnst Geld dadurch.
    • fantaschmuggler
      fantaschmuggler
      Bronze
      Dabei seit: 05.06.2008 Beiträge: 77
      Die Frage ist, wie du postflop spielst, oder ob du mit QQ beispielsweise direkt preflop all-in stellst. Tust du das nach der SSS richtigerweise, bist du in den meisten Fällen vorne, bedeutet deine Gewinnwahrscheinlichkeit ist höher als die Verlustwahrscheinlichkeit. Auf Dauer wirst du gewinnen.

      Wichtig ist halt das postflop-Spiel, woran die meisten scheitern. Poste einfach ein paar Hände ins Beispielforum, da wird dir geholfen.