Frage zu SSS auf PP

    • mk2305
      mk2305
      Bronze
      Dabei seit: 06.11.2008 Beiträge: 720
      Hi eine Frage bei PP 0.02/0.04 beträgt das min. Buyin 50 BB. Lässt sich damit effektiv die SSS anwenden oder sollte ich bei 0.05/0.10 anfangen.

      Dort beträgt das min Buyin komischerweise 20 BB

      Achso meine BR beträgt $50 (von ps.de)
  • 10 Antworten
    • BobDole
      BobDole
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2008 Beiträge: 2.728
      fang auf NL 10 an denn SSS ist für das spiel mit 15-24 BB konzipiert...;)
    • mk2305
      mk2305
      Bronze
      Dabei seit: 06.11.2008 Beiträge: 720
      jau hab ich mir auch gedacht nur bräuchte ich für das limit min. 5 Stacks mehr. Will ja nicht gleich broke gehen mit dem schönen Startkapital ! Wie seht ihr das ?
    • Vampyr09
      Vampyr09
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2008 Beiträge: 12.605
      Original von mk2305
      jau hab ich mir auch gedacht nur bräuchte ich für das limit min. 5 Stacks mehr. Will ja nicht gleich broke gehen mit dem schönen Startkapital ! Wie seht ihr das ?
      Man geht mit der Standardstrategie nicht so schnell broke. Dafür ist SSS ja da ;)
    • mk2305
      mk2305
      Bronze
      Dabei seit: 06.11.2008 Beiträge: 720
      Ok dann werde ich mal NL10 abchecken ;)
    • Vampyr09
      Vampyr09
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2008 Beiträge: 12.605
      Original von mk2305
      Ok dann werde ich mal NL10 abchecken ;)
      Und ganz wichtig. Hände posten!! Ganz viele. ;)
    • mk2305
      mk2305
      Bronze
      Dabei seit: 06.11.2008 Beiträge: 720
      Jau werde ich gleich mal machen. ;)
    • Barkeeper
      Barkeeper
      Bronze
      Dabei seit: 23.03.2006 Beiträge: 8.797
      Original von Vampyr09
      Original von mk2305
      Ok dann werde ich mal NL10 abchecken ;)
      Und ganz wichtig. Hände posten!! Ganz viele. ;)
      Genau, und durchalten.
      SSS ist zum Disziplin Test geworden ;)
    • mk2305
      mk2305
      Bronze
      Dabei seit: 06.11.2008 Beiträge: 720
      Da die Tophände ja nur selten kommen wirds einem ja schnell langweilig. Wieviel Tables empfehlt ihr für den Anfang? Habe gestern mal mit 2 angefangen.

      Original von Barkeeper
      Genau, und durchalten.
      SSS ist zum Disziplin Test geworden ;)
      Da haste recht ! Hatte in ca 60 Hands 2 Hände gespielt (3 % !)
    • kronik
      kronik
      Bronze
      Dabei seit: 02.03.2006 Beiträge: 588
      Wenn du mit 2 angefangen hast, ist das vollkommen in Ordnung. Wenn du keine gute Hand hast, schau dir an wie die Gegner spielen. Welche Karten raisen sie, welche limpen sie. Wie spielen sie an Flop, Turn und River. Es gibt sehr viele Sachen, die du beobachten kannst. Wenn du dann Infos gewonnen hast, schreibst du dir zu den Spielern eine Note. Wird das ganze mit der Zeit langweilig, nimmst du einfach einen Tisch hinzu. Usw. :)
    • Vampyr09
      Vampyr09
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2008 Beiträge: 12.605
      Original von kronik
      Wenn du mit 2 angefangen hast, ist das vollkommen in Ordnung. Wenn du keine gute Hand hast, schau dir an wie die Gegner spielen. Welche Karten raisen sie, welche limpen sie. Wie spielen sie an Flop, Turn und River. Es gibt sehr viele Sachen, die du beobachten kannst. Wenn du dann Infos gewonnen hast, schreibst du dir zu den Spielern eine Note. Wird das ganze mit der Zeit langweilig, nimmst du einfach einen Tisch hinzu. Usw. :)
      Dem hier kann ich nur zustimmen.
      2 Tische sind für den Anfang ganz gut. Dann halt wenn du merkst, dass du nicht immer auf das SHC gucken musst um zu schauen ob du eine Hand spielen kannst oder nicht, dann kannst du langsam anfangen einen weiteren Tisch dazuzunehmen, merkst du dann, dass du auch im postflopspiel bisschen sicherer wirst, dann noch welche dazunehmen.
      Und wenn du das dann alles kannst und dir langweilig ist beim Warten immer wieder mal nen Tisch mehr dazunehmen.

      Merkst du dann irgendwann, dass du wenn du überall ne Hand bekommst zeitliche Probleme bekommst, dann wieder um paar Tische reduzieren und schauen wie es damit läuft.

      Im Grund sollte man es am Anfang aber nicht mit der Tischanzahl übertreiben.
      :)