AA hmmmm..

    • d0LL4r1990
      d0LL4r1990
      Bronze
      Dabei seit: 12.10.2008 Beiträge: 1.298
      Moin ;) ,
      habe heute 3x AA und 2x AK bekommen und genau nach der Preflop Tabelle gespielt aber genau bei den besten Karten ist keiner mitgegangen habe nur die bb rausholen können ... das passiert mir schon die letzten Tage verdiene nix mit den guten Karten bzw. seltener als ich gerne würde^^

      Ist das normal oder gibts dazu dann auch ne Taktik, check reraise oder so?

      Ty schonmal
  • 20 Antworten
    • royal678
      royal678
      Bronze
      Dabei seit: 29.09.2008 Beiträge: 1.166
      Mir gehts genau gleich... würde mich auch mal interessieren.
    • Kornak
      Kornak
      Bronze
      Dabei seit: 02.04.2008 Beiträge: 260
      Abwarten und Tee trinken. Das nächste Mal schreibste dann, dass du mit den Assen erst gegen T9o, dann gegen 73s und gegen JJ verloren hast. Mir geht´s genauso. Die callen oder raisen halt entweder wenn sie auch gute Karten haben oder wenn Ihnen langweilig ist (kommt mir bei einigen jedenfalls so vor). Fang jetzt aber auf keinen Fall an Preflop nur zu callen. Dann passiert dir nämlich genau das was ich oben beschrieben haben. Irgendwann wirst du mit den guten Karten auch ausbezahlt.

      Spiele einfach diszipliniert weiter, du machst ja nichts falsch.
    • NNNexX
      NNNexX
      Bronze
      Dabei seit: 11.11.2007 Beiträge: 1.479
      Was für alternativen hast du denn?

      Limpen: No way, AA verliert multiway massiv an Wert und die Suckouts werden sich häufen. Liegst du vorn, kriegst du oft kein Geld in den Pot bzw. gewinnst sofort nur die Blinds.

      Fold: haha :D

      Einfach raisen. Folden alle hast du schonmal kampflos einige BB gewonnen, das ist das am einfachsten verdiente Geld.
    • Barkeeper
      Barkeeper
      Bronze
      Dabei seit: 23.03.2006 Beiträge: 8.797
      Original von Kornak
      Abwarten und Tee trinken. Das nächste Mal schreibste dann, dass du mit den Assen erst gegen T9o, dann gegen 73s und gegen JJ verloren hast. Mir geht´s genauso. Die callen oder raisen halt entweder wenn sie auch gute Karten haben oder wenn Ihnen langweilig ist (kommt mir bei einigen jedenfalls so vor). Fang jetzt aber auf keinen Fall an Preflop nur zu callen. Dann passiert dir nämlich genau das was ich oben beschrieben haben. Irgendwann wirst du mit den guten Karten auch ausbezahlt.

      Spiele einfach diszipliniert weiter, du machst ja nichts falsch.
      #2

      Da hilft nichts als normal weiter raise ;)

      Grüße
    • p00s88
      p00s88
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2007 Beiträge: 9.237
      asse zu limpen is der absolute hurensohnscheissdreck mach des NIEMALS sorry aba des musste ma gesagt werden -drunk-
    • d0LL4r1990
      d0LL4r1990
      Bronze
      Dabei seit: 12.10.2008 Beiträge: 1.298
      alles klar, vielen dank, hoffe werde irgendwann ausbezahlt :D
    • kronik
      kronik
      Bronze
      Dabei seit: 02.03.2006 Beiträge: 588
      Du wirst irgendwann ausbezahlt. Spiel einfach dein A-Game weiter und warte darauf, dass jemand mal callt und dir seinen Stack schenkt :)
      Nur nicht die Geduld verlieren. Disziplin und Geduld ist beim Cashgame sooooo wichtig.
    • monfortino
      monfortino
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2007 Beiträge: 57
      ich weiß, schimpft nur alle, aber ich limp sie manchmal auch, ist in summe +EV
    • Rolo
      Rolo
      Bronze
      Dabei seit: 31.03.2006 Beiträge: 93
      Tja, so hab ich auch mal gedacht, lach....

      Nachdem ich dann schon n paar mal gebustet wurde von irgendwelchen Pocket 5, die sich dann auf irgendeiner Street, am besten schon aufm Flop zu 555 entwickelt haben, wird nicht mehr gelimpt.

      Passt auch so, gut ist, wenns vorher n raise gab, dann haste halt mehr Chancen auch wirklich gut ausbezahlt zu werden.

      Ist halt trotzdem blöd, AA in UTG+1 und alle folden nach deinem Raise. Schade, aber so ist wenigstens der nächste Orbit for free....


      Kopf hoch...
    • Bluejanis
      Bluejanis
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2007 Beiträge: 2.991
      +1,5bb für eine hand is im schnitt eigl verdammt gut =)
    • sanjaner
      sanjaner
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2006 Beiträge: 2.232
      auch wenn's ärgert, weiter raisen und über die 1,5BB freuen... Hatte eben grad wieder nen freundlichen Ami, der KK im SB gelimpt hat (nach 2 Limpern vor ihm), ich sitze im BB und checke meine 66 und am Flop kommt die 6 er checkt ich bette, er pusht und geht broke... hätte er geraist, hätte er wohl 3,5BB gehabt, so -22...
    • IngolPoker
      IngolPoker
      Black
      Dabei seit: 05.09.2006 Beiträge: 10.470
      Original von monfortino
      ich weiß, schimpft nur alle, aber ich limp sie manchmal auch, ist in summe +EV
      scherzkeks

      natürlich is AA limpen +EV, weils halt ne riesenhand ist
      aber raisen hat nen viel höheren EV
    • HansiBasel
      HansiBasel
      Bronze
      Dabei seit: 24.10.2008 Beiträge: 484
      besser man bekommt bb als:

      aa, trifft a
      all in

      call mit irgendwelchem craps und die machen runer runer flush :(

      hatte heute 4 solcher hände... wenn sie mindestens nen draw hatten, aber runner runner. halbes wunder das ich nur 15bb minus bin :D


      ----

      edith: gerade mit AA gegen QQ verdoppelt :D 0.8bb up...
    • matthiaswx
      matthiaswx
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2008 Beiträge: 301
      wenn dir das durchgehend so geht, vielleicht mal schauen was fuer leute am tisch sitzen bevor man dran spielt .. ich weiß, ist ohne stats kaum moeglich, aber anhand der stacksize laesst sich abundan was erkennen.

      aber im allgemeinen gehts einem oft so, grad aus UTG bekommt man ungern ein call...ausm BB/CO siehts dann gern mal als Steal aus und man bekommt schwuppdiwupp nen resteal von AJ und somit meistens geld :D
    • torwartmani
      torwartmani
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 443
      bei zu wenig callern seite wechseln ;)
    • kranidi
      kranidi
      Bronze
      Dabei seit: 08.11.2008 Beiträge: 193
      hast ja recht coach, aber hier wird immer der eindruck erweckt, dass man prinzipiell gegen einen runner/runner o.ä. läuft, wenn man slowplayt. und das stimmt einfach nicht.
    • HansiBasel
      HansiBasel
      Bronze
      Dabei seit: 24.10.2008 Beiträge: 484
      slowplay preflop mit AA ist einfach nur mist..


      entweder: trifst du das ass, ein gegner hat ass + x und einer hat baby drilling... = fett kohle. w'keit gegen null..

      alternativ kommt irgend ein müll flop: blinds treffen strasse oder 2 pair und du fühlst dich mit den asses sicher = pleite.

      irgendeiner limpt mit ducks und trifft ne zwei, du verlierst massig kohle

      irgend eine suited hand spielt mit hat oesd + fd und er gewinnt zu mehr als 50%

      gegner spielen irgendwelche komische suited cards 92 usw. flop 9 plus fd...

      usw.

      agressiv = mitspielende gegner haben paare, suited cons oder high cards (kann sogar q2 sein hab ich festgestellt :D )

      auf flop conti betten, entweder hat er nix = fold, er denkt du blufst callt, hat irgend ein kleines paar call/reraise. ist es kein drilling hast du meist gewonnen. ALL IN
      dazu halt noch gegner analyse, was für hände wurden gespielt, wie oft showdown wie häufig showdown gewonnen usw.

      daran kannst du schätzen wie schnell du ihn all ihn bringst und er callt. oder ob er ppair only spieler ist und nur bei trips reraised...

      ----

      sagen wir sp gewinnst du 70% der hände. meistens mit 5-10bb profit.
      die restlichen 30% kosten dich aber deinen ganzen stack (alias 20bb)...
      also -/+10bb.. (auf 100 hände)

      agressiv: 15bb durch folds, der blinds (+ allfällige limps) 10% der fälle
      hast du caller: 80% winrate. 5-20 bb, 20% lose machst du die reads gut: 5-10 loses, schlecht 20 (oder er trifft draw)

      erwartung: (bei callern 10bb bei lose 20 bb + 15bb aus folds) 30bb+ (auf 100 hände)

      sp ist optimistische rechnung, agressiv pessimistische erwartung.
      sicherlich kommt es eher bei sp vor, dass man in einer hand 40bb gewinn macht. aber für diese hände musst du schon in den promillebereich gehen. wird den negativen erwartungswert, von den stack loses nicht kompensieren können. bei einigen 100 händen wirst du davon noch nichts merken und die sp strategie kann funktionieren. spielst du einige Millionen hände wirst du den erwartungswert aber spüren.
    • mk2305
      mk2305
      Bronze
      Dabei seit: 06.11.2008 Beiträge: 720
      Hier ein Beispiel das man AA auch ausgezahlt wird ;)

      AA vs 2x QQ
    • NNNexX
      NNNexX
      Bronze
      Dabei seit: 11.11.2007 Beiträge: 1.479
      Boah Hansi, bitte wenn du willst, dass das jemand liest, dann schreib doch bitte in ganzen deutschen Sätzen mit Punkt und Komma. Ist ja grauenhaft...

      Selten hat es auch einen höheren EV mit Aces zu coldcallen, z.B. wenn der Gegner 85% auf ne 3Bet folded, aber zu 75% ne CB am Flop macht. So kriegst du meist mehr Value, aber generell gilt immer druff mit AA ;)
    • 1
    • 2