Frage bezüglich Datenschutz bei PS.de

    • BobRooney555
      BobRooney555
      Bronze
      Dabei seit: 24.09.2007 Beiträge: 875
      moin.

      wenn man n account bei einer pokerseite von hier aus eröffnet bekommt man Strategypoints. die pokerseiten teilen dafür PS.de informationen mit. wie weiss PS.de, welcher spieler hier zu welchem account gehört? über eine ID oder kennen die pokerseiten den PS.de-usernamen?

      welche daten bekommen denn die pokerseiten von PS.de wenn man von hier aus dort getrackt ist?
  • 7 Antworten
    • noobyfish
      noobyfish
      Global
      Dabei seit: 28.02.2008 Beiträge: 2.083
      normalerweise bieten pokerräume grösseren affiliates ein tool an, aus dem der affiliate ersehen kann welcher auf sie getrackte user wieviele punkte erzielt hat... nach aussen wird das für gewöhnlich einmal die woche aktualisiert. da PS.de jedoch annähernd täglich aktualisiert, darf man davon ausgehen, das dies auch von seiten des pokerraumes für ps.de täglich geschieht...

      ich zum beispiel bekomme von den pokerseiten nur den pokerraum-usernamen und muss dann selbst abklären welche email addy ich welchem usernamen zuordne. lässt sich aber über ne datenbankabfrage ziemlich einfach gestalten...

      für den fall dass der pokerraum mehr informationen bekommt, als für die du bei der registrierung zugestimmt hast, wird dies niemand zugeben...
    • BigAndy
      BigAndy
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 22.040
      Original von BobRooney555
      wie weiss PS.de, welcher spieler hier zu welchem account gehört? über eine ID oder kennen die pokerseiten den PS.de-usernamen?
      Du musst deinen Pokerseiten-Accountnamen bei PS.de eintragen.

      Reicht also aus, wenn sie den Accountnamen und den Rakebetrag (oder Punkte z.B. bei Pokerstars) schicken.
    • gt3000
      gt3000
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2008 Beiträge: 423
      Original von BobRooney555
      wie weiss PS.de, welcher spieler hier zu welchem account gehört?
      indem du deinen Screenname von der Pokerseite hier (http://de.pokerstrategy.com/home/profile/) einträgst. da du schon diamond bist, hast du das sicher auch schonmal gemacht...
    • Shatterproofed
      Shatterproofed
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2007 Beiträge: 7.498
      lvl?
    • Xantos
      Xantos
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2005 Beiträge: 9.657
      Es läuft ca. so ab:

      1. Wir machen für uns eine Kontrolle (anhand der Daten, die uns zur Verfügung stehen), ob der Spieler legitim ist (d.h. nicht z.B. zum 10ten Mal $50 bekommen möchte).

      2. Der Spieler trägt seinen Account bei uns ein.

      3. Wir sagen der Plattform, er sollen diesem Accountnamen/dieser Account-ID $50 überweisen.

      4. Die Plattform macht nochmal ihre eigenen Checks (Anti-Fraud etc.).


      D.h. wir geben die persönlichen Daten nicht weiter.
    • daphne66
      daphne66
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2008 Beiträge: 806
      Wie wäre der Fall zu bewerten, wenn die Steuerbehörden auf die Idee kommen, die Pokerspieler zur Kasse zu bitten: müsste ps.de die Daten herausgeben?
    • pure
      pure
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2006 Beiträge: 7.646
      Wenn schon einen Thread ausgraben dann bitte den richtigen:
      Daten sicher bei PS.de ??
      ;)