Paar Fragen zu Tarifverträgen und Arbeitskampf help plz

    • Nigg0
      Nigg0
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2007 Beiträge: 1.359
      Hey Leuts,
      wir schreiben morgen nen Test über Tarifverträge etc. und haben da so n paar Übeungsaufgaben mitbekommen, nun raff ich die nich so ganz und hätte da paar kleine Fragen.

      1) Gehört die Entscheidung über Allgemeinverbindlichkeit von Verträgen und die Interessenvertretung sozialpolitscher Fragen zu den AUfgaben der Gewerkschaften?

      2) Was is kein Inhalten eines Manteltarifvertrages? Regelung von Weihnachtsgeld oder Arbeitsentgeld pro Stunde?

      3) Welche Perosnengruppe ist bei einer Urabstimmung über Streik stimmberechtigt? alle gewerkschaftlich organisierten Arbeiter oder alle gew. orang. Arbeitnehmer (Arbeiter + Angestellte) --> verstehe unterschie nicht

      4) Muss der Schiedsspruche eines Schlichters bei Tarifauseinandersetzungen von den Tarifpartnern angenommen werden?


      Wär nett wenn mir jemand iwie weiterhelfen könnte ;)
      thx
  • 1 Antwort
    • Jochenha
      Jochenha
      Global
      Dabei seit: 26.01.2007 Beiträge: 4.623
      1)a nein, glaub nicht b ja

      2) a ist eine betriebliche Übung, glaub ich b sollte geregelt sein

      3) b das ist irgendwann aufgeweicht worden mit den Arbeitern jetzt sind es beide

      4) nein, normales Angebot und Annahme prinzip Dazu ist ein Verweiß in meinen Buch auf §77 AkR (was ich gerade nicht zur hand habe)

      Wenn du zu nem Punkt mehr wissen willst sag was ^^