zu viel Tische

    • Erzwolf
      Erzwolf
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 2.470
      Habe gerade zum zweiten Mal versucht ein SH Coaching zu verfolgen. Ich komm da nicht mit. Zum einen ist die Aussprache undeutlich, vor allem aber geht es zu schnell. Bei 4 Tischen bekomm ich nicht mehr mit, welche Hand auf welchem Tisch gespielt wird. Zumal gerade bei Sh ja die Action sehr schnell abläuft fehlt dann oft der Hinweis, warum gerade welcher Move an welchem Tisch gefahren wird. Weniger wäre für mich mehr. Liegt übrigens nicht am Coach, ist ein anderer Coach als beim erstenmal, wo ich auch nach wenigen Minuiten aufgegeben habe. Mein Aufruf: Coaching maximal 3 Tische insbesondere bei SH.
  • 7 Antworten
    • iluya
      iluya
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2006 Beiträge: 6.708
      die meisten kommen da mit.... weil die meisten bei sh auch schon 4+ tische standart spielen....

      wenns für dich zu viel is mach halt nur 2tische oder so auf und warte bis er was zu den tischen sagt
    • Swapshop
      Swapshop
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2006 Beiträge: 1.131
      Bei 3 Tischen schläft man doch ein... Also dran gewöhnen ist die Devise würd ich mal sagen :)
    • Shagg
      Shagg
      Black
      Dabei seit: 06.06.2006 Beiträge: 1.280
      Ich denke das problem ist, dass mal ne zeitlang gar nix kommt, und dann auf allen 4 Tischen plötzlich was interessantes. Wenn man versucht, alles zu erwähnen dann wirds halt recht schnell und kompakt.

      Vielleicht sollte man als coach einfach eine interessante hand raus picken und nur diese eine langsam, ausführlich in Ruhe erklären anstatt zu versuchen bei allen mit zu kommen.
      Aber ich glaube es fällt schwer zu einer all-in hand nichts zu sagen weil man grade was anderes am erzählen ist.... :rolleyes:


      Aber wie auch schon gesagt wurde kommt es auch auf das Publikum an. Einem "schon advanced" Spieler genügen wohl auch knappe Erklärungen. Solch einer würde wohl lieber zu jeder Hand kurz was hören.
      Für einen "Neuling" halte ich es dagegen für viel wichtiger, erstmal ganz in Ruhe die Basics zu erklären. (Auch wenn dann nur weniger hände besprochen werden)
    • alphee
      alphee
      Black
      Dabei seit: 31.08.2006 Beiträge: 783
      ja denk ich auch. man muss das coaching halt mehr dem level anpassen. d.h. bei beginnercoachings etwas ausführlicher erklären und je anspruchsvoller es wird, desto weniger ausführlich halt.

      genau das hab ich bei dem ein oder anderen coach nämlich bemängelt bei den beginner-coachings. kam da ganz am anfang nicht mit, wenn ein spielzug nach dem anderen runter gerattert und ostmals einfach mit PT&PA stats begründet wurde :rolleyes:
    • bahmrockk
      bahmrockk
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2005 Beiträge: 6.769
      da ist der Coach gefragt, nicht die Tischanzahl!
      Mehr als zwei Tische sollte man parallel nicht kommunizieren, das geht schief - ich habe damit zumindest gute Erfahrungen gemacht, falls an einem dritten Tisch action kommt, die einfach unkommentiert durchzuziehen und im Zweifelsfall nachzuberichten!
      (Wenns nach mir ginge wuerd ich mit sechs Tischen coachen, btw - dann entstehen naemlich nicht so viele Pausen)

      - georg
    • TheMarl
      TheMarl
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2006 Beiträge: 902
      Ist mir auch schon aufgefallen bei den SH Coachings, daß teilweise mittem beim erklären einer Hand eingeworfen wird, da und da hab ich das und das, und da mach ich das, zack dann wird wieder zu der ursprünglichen Hand zurückgegangen etc ... . Ist schon bissl unübersichtlich
    • Goliath1000
      Goliath1000
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2006 Beiträge: 3.618
      auch für das anfängercoaching sind 4 tische ok... ich hatte noch nie das gefühl, dass erklärungen zu kurz kamen, und wenn für mich eine frage offen blieb, kann man über TS nachfragen und es wurden bisher alle meine fragen beantwortet..

      und m.E. ist es nicht aufgabe des coaches (auch beim anfängercoaching) die absoluten basics zu erklären... dafür gibt es die anfänger-strategieartikel

      wenn es threadsteller zuviel ist, keine sorge... 2-3 coachings mehr und du wirst die übersicht haben ;)