warum wird der icm-trainer verschenkt?