Grafikkarte für nen 24"tft

    • Pauldolski
      Pauldolski
      Bronze
      Dabei seit: 15.09.2006 Beiträge: 87
      Hallo zusammen,

      Habe seit gestern einen syncmaster 245b plus.
      Leider schafft meine aktuelle Grafikkarte (Geforce FX 5200) trotz Theotetische 2k mal irgendwas pixel nicht die Auflösung von 1900x1200. Komme hier lediglich auf 1600x1200. Samsung sagt es liegt an der GraKa.

      Frage: Was für eine Grafikkarte empfielt ihr mir?
      Ich spiele außer Poker keine Spiele auf dem Rechner, nutze den sonst nur für Studium und schau ab und an mal ne DVD.

      Einschränkungen: Wollte nicht mehr als 40-60€ ausgeben und hab nur einen AGP8x Steckplatz

      über einige Empfehlungen, vielleicht sogar mit hinweisen wie ich da am günstigsten dran komme, würd ich mich sehr freuen.

      Vielen Dank
      Pauldolski
  • 8 Antworten
    • mcmoe
      mcmoe
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2006 Beiträge: 3.838
      schließ den monitor mal analog über vga an. grafikkarten schaffen idr. ne höhere auflösung wenn sie das signal analog statt digital ausgeben.

      sollte die bildqualität dann in ordnung sein, kannst du ja noch bis weihnachten mit der neuen graka warten :)
    • KrZZa
      KrZZa
      Bronze
      Dabei seit: 24.08.2007 Beiträge: 1.151
      hab mein notebook über vga an dem gleichen monitor angeschlossen.hab zwar keinen vergleich aber das bild ist über vga super mMn.
    • Pauldolski
      Pauldolski
      Bronze
      Dabei seit: 15.09.2006 Beiträge: 87
      Original von mcmoe
      schließ den monitor mal analog über vga an. grafikkarten schaffen idr. ne höhere auflösung wenn sie das signal analog statt digital ausgeben.

      sollte die bildqualität dann in ordnung sein, kannst du ja noch bis weihnachten mit der neuen graka warten :)
      Jo danke das hat geholfen, auf Dauer muss ich da wohl mal ne neue Graka ranholen, oder besser bleich nen neuen pc;)
      mal schaun was Weihnachten so mit sich bringt^^

      DVI Is die Quali aber schon besser, oder!?
    • Checkpoint71
      Checkpoint71
      Bronze
      Dabei seit: 01.04.2008 Beiträge: 805
      Original von Pauldolski
      Original von mcmoe
      schließ den monitor mal analog über vga an. grafikkarten schaffen idr. ne höhere auflösung wenn sie das signal analog statt digital ausgeben.

      sollte die bildqualität dann in ordnung sein, kannst du ja noch bis weihnachten mit der neuen graka warten :)
      Jo danke das hat geholfen, auf Dauer muss ich da wohl mal ne neue Graka ranholen, oder besser bleich nen neuen pc;)
      mal schaun was Weihnachten so mit sich bringt^^

      DVI Is die Quali aber schon besser, oder!?
      Grundsätzlich ja; DVI ist digital und VGA ist analog;
    • mcmoe
      mcmoe
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2006 Beiträge: 3.838
      Original von Pauldolski
      DVI Is die Quali aber schon besser, oder!?
      ja, immer.

      du kannst mal probieren die bildwiederholfrequenz aufs maximum einzustellen. dann könnte das bild noch schärfer werden.

      die bildquali beim analogen anschluss hängt aber ausschließlich von der signalqualität ab, die im monitor ankommt. die wird durch zwei dinge maßgebend beeinflusst:

      a) die qualität, die der vga-port "sendet". dort gibt es, besonders bei notebooks, unterschiede wie tag und nacht.
      b) die qualität des kabels. es kann zb etwas bringen ein besser abgeschirmtes und kürzeres kabel zu verwenden.

      so viel dazu. komm aber jetzt nicht auf die idee 6,99 für ein high-end-kabel auszugeben. da machst du mit ner dvi-graka nen deutlich besseren deal.

      viel spaß mit dem neuen moni.
    • KrZZa
      KrZZa
      Bronze
      Dabei seit: 24.08.2007 Beiträge: 1.151
      Original von mcmoe
      Original von Pauldolski
      DVI Is die Quali aber schon besser, oder!?
      ja, immer.

      du kannst mal probieren die bildwiederholfrequenz aufs maximum einzustellen. dann könnte das bild noch schärfer werden.

      die bildquali beim analogen anschluss hängt aber ausschließlich von der signalqualität ab, die im monitor ankommt. die wird durch zwei dinge maßgebend beeinflusst:

      a) die qualität, die der vga-port "sendet". dort gibt es, besonders bei notebooks, unterschiede wie tag und nacht.
      b) die qualität des kabels. es kann zb etwas bringen ein besser abgeschirmtes und kürzeres kabel zu verwenden.

      so viel dazu. komm aber jetzt nicht auf die idee 6,99 für ein high-end-kabel auszugeben. da machst du mit ner dvi-graka nen deutlich besseren deal.




      viel spaß mit dem neuen moni.



      Wo stellt man das denn ein?Ich hab in meinem Notebook eine "128 MB DDR ATI Mobility Radeon X700" Weisst du wie gut da der VGA Port ist?Ich bin mit meinem Bild eigtl. zufieden und habe nicht vor mir ein(en) pc oder notebook zu holen.


      Edit.Hier mal ein Link zur Graka http://www.notebookcheck.com/ATI-Mobility-Radeon-X700.952.0.html
    • mcmoe
      mcmoe
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2006 Beiträge: 3.838
      bei xp:
      rechtsklick deskop - eigenschaften - einstellungen - erweitert - monitor - "bildschirmaktualisierungsrate"

      je nach kabel, port, etc. erreicht man mit 75hz ein schärferes bild als zb mit 60hz.
    • KrZZa
      KrZZa
      Bronze
      Dabei seit: 24.08.2007 Beiträge: 1.151
      die maximale wiederholungsfrequenz ist bei mir auf 75Hz eingestellt.bin mit dem bild auch zufrieden hab halt nur keinen vergliech wie es über dvi aussehen würde.