Steals gg neidrige VPIP ?

  • 5 Antworten
    • IngolPoker
      IngolPoker
      Black
      Dabei seit: 05.09.2006 Beiträge: 10.467
      Ich würde dir von SH abraten ^^
    • Jarostrategy
      Jarostrategy
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2007 Beiträge: 5.603
      Original von IngolPoker
      Ich würde dir von SH abraten ^^
      #2 -.-

      Ohne Witz wenn du SSS SH spielen willst solltest du wirklich schon verdammt gut wissen was du tust ;) .
    • GasPanic
      GasPanic
      Bronze
      Dabei seit: 02.06.2008 Beiträge: 579
      Original von Jarostrategy
      Original von IngolPoker
      Ich würde dir von SH abraten ^^
      #2 -.-

      Ohne Witz wenn du SSS SH spielen willst solltest du wirklich schon verdammt gut wissen was du tust ;) .
      Was meinst du denn, wie profitabel die SSS SH überhaupt ist? Kann das überhaupt profitabler sein als FR?

      Ich hab jetzt mal spaßeshalber meine letzten 10k Hände genommen (NL100-400; 5.67 BB/100), mir die nach Position im HM anzeigen lassen, und die early position (2.9k Hände; 13 BB/100) einfach rausgerechnet. Dann hat man zwar noch 7 Positionen, aber das ist erstmal egal.

      Ich komme dann bei ca. 7k Händen auf eine Winrate von 2.61 BB/100. Das heißt ich müsste SH auf den anderen Positionen über 3BB/100 (das Wegfallen von MP1 ist wie gesagt noch gar nicht berücksichtigt) wieder rausholen, um überhaupt erstmal meine FR-Winrate zu erreichen. Das erscheint mir irgendwie schwer möglich. Zumal ich FR schon relativ loose (re-)steale, und ich da gar nicht so viel Spielraum nach oben für mich sehe.
    • Jarostrategy
      Jarostrategy
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2007 Beiträge: 5.603
      Original von GasPanic

      Was meinst du denn, wie profitabel die SSS SH überhaupt ist? Kann das überhaupt profitabler sein als FR?
      Niemals. :spade:
    • MaSSahas
      MaSSahas
      Bronze
      Dabei seit: 12.03.2008 Beiträge: 523
      Original von Jarostrategy
      Original von GasPanic

      Was meinst du denn, wie profitabel die SSS SH überhaupt ist? Kann das überhaupt profitabler sein als FR?
      Niemals. :spade:
      Kommt doch drauf an, oder? Wenn man gut adeptet und Postflop-Skills besitzt, müsste SH sogar noch profitabler sein, vorausgesetzt - und das ist auch wirklich so - es tummeln sich mehr Fische auf SH als auf FR herum. Du kommst einfach viel häufiger gegen Fische ins Headsup und kannst so mehr Value herausholen.
      Also, ich denke mal, dass du als erfahrener Spieler auf NL100SH mehr herausholen würdest als auf NL100FR. Schon mal ausprobiert? Ich denke, auf höheren Limits, wo die Fischigkeit abnimmt, wird SH-SSS natürlich immer unprofitabler.

      Dann wäre noch speziell das höhere Rakeback zu bedenken: Du machst bei Pokerstars beispielsweise mit FR auf Nl100 0.32VPP/Hand. Auf SH aber schon 0.46/Hand. Den Wert erreichst du mit FR erst auf NL200.

      Ich denke, man kann schon auch Vorteile sehen.