Zu Tight aber warum?

    • Orko06
      Orko06
      Bronze
      Dabei seit: 17.06.2007 Beiträge: 203
      Geiler Titel oder? Was besseres ist mir nicht eingefallen.
      Also folgendes ich spiele zur Zeit NL200 aber immer noch mit 8/7 Stats. Ich raff einfach nicht wie ich meine Stats auf 12/11 oder so kriegen könnte. Orintiere mich halt sehr stark am 50/50 Chart und wüsste gerne wieviel und wann ich da "aufloosen" müsste. Ohne halt unnötige leaks einzubauen. Es läuft halt auch nicht schlecht... Wäre dankbar wenn ich mal einem looseren/ besseren Spieler über die Schulter schauen könnte bzw. mich vielleicht mal wer obsen könnte. Btw. ins SSS- Diamond- Forum trau ich mich erst gar nicht rein :D .
      Wenn sich wer bereit erklären würde wäre das Klasse.

      Skype: grayskull...
  • 3 Antworten
    • niehofHH
      niehofHH
      Global
      Dabei seit: 22.03.2007 Beiträge: 589
      Poste doch einfach mal mehr Stats von dir. Denke du stealst zu wenig. Wenn nach einem nur Nits sitzen, kannst du auch loosen raisen. Die werden meist nur mit sehr starken Händen 3Bets machen.
    • Orko06
      Orko06
      Bronze
      Dabei seit: 17.06.2007 Beiträge: 203
      falsches Forum sry
      please close
    • Renne01
      Renne01
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 3.540
      ich spiele NL200 und NL400.

      VP$IP/PFR --> 15/14 ungefähr (das ist glaub ich aber die obergrenze)
      ATS --> 30 ungefähr (das ist standard)
      FTS --> 78 ungefähr (da kann man aber evt. noch looser werden)

      das liegt daran, dass auf dem limit noch sehr viele fische sind, rocks zähle ich da ganz besonders dazu und eben loose spieler, die am flop oder turn fast alles aufgeben. gegen diese spieler kann man viel looser raisen, also auch mal mittelmäßige hände, wie A9, KJ, QJ, SC, aber je schwächer die hand, desto später sollte die position sein. das macht man aber nur, wenn man stats hat und die geeigneten gegner nach einem sitzen, sonst natürlich ganz normal. aber wenn man looser spielen anfangt, muss man schon n bisschen skillz haben, damit das nicht in die hose geht. also am besten stück für stück looser werden.

      was noch dazu kommt ist deception. damit würd ich auf den limits schon langsam anfangen. also mal TAG, mal LAG oder mal Rock, entweder nach sessions oder tischweise. am anfang würd ich aber erst mal zum rock werden, LAG wird einigen sicher schwer fallen, das sollte man vielleicht mal auf niedrigeren limits üben.

      so spiel ich jedenfalls und habs auf NL400 geschafft. mit dem looser werden hab ich auf NL100 angefangen, schritt für schritt. hat super geklappt. und die BR steigt stetig.

      ob das so auch bei SH tischen klappt, kann ich nicht sagen, da hab ich noch zu wenig hände gespielt.

      oh, ok das ist nicht mehr aktuell wie es scheint. ;)