FL charts

  • 4 Antworten
    • krason
      krason
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2007 Beiträge: 1.014
      Weil bei spekulativen Händen die Implied-Odds* größer sind, du im Prinzip starke Draws treffen kannst während du nicht auf "nur" Top-Pair hoffst.

      Mittelstarke Hände sind öfter dominiert (besonders im Multiway-Pot), somit musst du hier mit "Reverse-Implied-Odss" rechnen wenn du z.b. Top-Pair/Good Kicker triffst.

      Ein Flushdraw ist viel seltener dominiert, ein Straightdraw sogut wie nie.
    • Fenris
      Fenris
      Black
      Dabei seit: 23.01.2005 Beiträge: 4.079
      Hallo Keiji,

      Antworten auf Strategiefragen erhältst du am schnellsten in unseren Strategieforen. Ich verschiebe den Thread eben dorthin.
    • Loosar
      Loosar
      Bronze
      Dabei seit: 31.10.2006 Beiträge: 1.511
      welche hand meinst du denn genau?

      es gab da auf dem einsteigerforum bereits eine diskussion, ob sich da nicht ein fehler eingeschlichen hat, bei der neugestaltung der charts: zumindest für KQs.

      Fehler in der Starting Hands Chart
    • kombi
      kombi
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2006 Beiträge: 9.244
      Krason hat es schon richtig gesagt.

      Hände wie ATo haben zwar viel High Strength, jedoch ist die Winning Hand in multiway Pötten oftmals nicht TP, sondern Flush, Straight oder 2Pair. Wenn man Top Pair trifft, dann möchte man auch gern TPTK haben (deswegen ist AKo stark genug). Daher sind mittelstarke Hände gegen wenige Gegner gut, da sie zwar gute Hände machen, aber keine hervorragenden.

      Mit KJs, JTs oder 66 dagegen kannst du richtige Monster floppen. Das passiert zwar nicht oft, aber wenn es passiert gewinnst du einen großen Pot und bekommst Postflop noch viel Value, die sogenannten Implied Odds. Wenn du mit JTs dagegen nur middle Pair triffst, spielst du die Hand 4-handed nur passiv als Draw auf 2Pair oder Trips.

      Das was Loosar anspricht behandelt sowieso nur den sehr seltenen Fall, dass Hero UTG2 ist und sowohl UTG als auch UTG1 in den Pot einsteigen. Aber es stimmt. In diesem Fall ist im SHC eine kleine Ungenauigkeit.