"Time Tells" @ Onlinepoker

    • LarsLuzak
      LarsLuzak
      Global
      Dabei seit: 14.07.2007 Beiträge: 1.596
      Hallo !

      Mich würd einfach mal interessieren wie sehr ihr auf "Time Tells" beim Onlinezocken (spez. NL) achtet ?!?!

      Macht es für euch einen Unterschied ob jemand insta-handelt oder seine Timebank "ausschöpft" ??

      Wie wirkt sich das auf eure Entscheidungen aus ?

      Oder schenkt ihr dem "Spiel mit der Zeit" überhaupt keine Beachtung ?



      Discuss !
  • 37 Antworten
    • Kavalor
      Kavalor
      Gold
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 17.648
      würde dem ganzen keine (grosse) beachtung schenken. eventuell in unraised pötten, wenn ein limper dann insta checkt kann er gut check/fold angeklickt haben, dann kann man den pot schonmal mitnehmen.
      Bei grossen pötten kann es durch aus vorkommen, das du so lange überlegst, das er dann schon mit seiner überlegung fertig ist und daher schnell reagiert, umgekehrt kann er an deinem tisch eine einfache entscheidung haben, aber auf den 9 anderen in zeitnot kommen, vor allem, wenn die leute mit cascade-tischen spielen.

      Würde mich nicht darauf verlassen.
    • Staarrrr
      Staarrrr
      Bronze
      Dabei seit: 08.07.2007 Beiträge: 3.123
      vorallem mach ich die blöde überlegerei auch manchmal mit den nuts und so, würde da eig auch nix drauf geben!
    • DaWyatt
      DaWyatt
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2006 Beiträge: 3.434
      nur bei singletabling fishen, bei turnieren schlecht rauszufinden, im cash... nuja, man siehts an den stats, an den anderen Tischen ob er irgendwo dran sitzt.
    • lezgo
      lezgo
      Bronze
      Dabei seit: 19.01.2007 Beiträge: 1.183
      also was ich eigentlich recht oft merke is das son "instacall" am flop meist ne schlechte hand ist die auf ne turnbet foldet.
      aber zuviel wert sollte man nicht drauf legen denk ich.
    • philwen
      philwen
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2007 Beiträge: 5.601
      wenn ich am turn vor hab mir den cb for bluffinduce zu nehmen , klick ich "check" an. da kommen am river manchmal die abenteulichsten bets..
    • asahara
      asahara
      Bronze
      Dabei seit: 22.09.2006 Beiträge: 2.247
      insta- checks oder calls geben auf jeden fall
      oft nen hinweis auf die handstärke. in der regel eher weak
      oder auch draws usw.
      ist natürlich nicht unbedingt verlässlich. einige kunden machens aber
      häufiger und bekommen dann auch ne entsprechende note.


      längere reaktionszeiten können alles mögliche bedeuten -
      multitabling, netlags, villain futtert nebenbei, etc.

      ein paar ganz "besonders gewitzte" gegner (mich eingeschlossen :rolleyes: ),
      lassen sich dann natürlich z.b. mit der absoluten monsternhand am turn
      fast austimen, bevor sie sich schweren herzens zu nem call oder
      sogar raise durchringen -
      in der regel auch recht durchschaubar .. =)
    • ew55
      ew55
      Global
      Dabei seit: 03.02.2007 Beiträge: 1.829
      Original von asahara
      insta- checks oder calls geben auf jeden fall
      oft nen hinweis auf die handstärke. in der regel eher weak
      oder auch draws usw.
      ist natürlich nicht unbedingt verlässlich. einige kunden machens aber
      häufiger und bekommen dann auch ne entsprechende note.


      längere reaktionszeiten können alles mögliche bedeuten -
      multitabling, netlags, villain futtert nebenbei, etc.

      ein paar ganz "besonders gewitzte" gegner (mich eingeschlossen :rolleyes: ), lassen sich dann natürlich z.b. mit der absoluten monsternhand am turn fast austimen, bevor sie sich schweren herzens zu nem call oder sogar raise durchringen -
      in der regel auch recht durchschaubar .. =)
      fisch!
    • Nemlar
      Nemlar
      Bronze
      Dabei seit: 22.05.2008 Beiträge: 100
      Original von asahara
      längere reaktionszeiten können alles mögliche bedeuten -
      multitabling, netlags, villain futtert nebenbei, etc.
      mmd

      e: gebe da auch nicht viel drauf
    • asahara
      asahara
      Bronze
      Dabei seit: 22.09.2006 Beiträge: 2.247
      Original von ew55


      fisch!
      jo, denk ich mir dann auch, wenn ich hin und wieder
      mal wieder zu lange vor ner aktion gewartet habe ..

      .. nur falls hier der eindruck entstanden sein sollte, dass ich
      irgendwas in der richtung standardmässig mache =)
    • RacOviedo
      RacOviedo
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2006 Beiträge: 2.732
      Original von philwen
      wenn ich am turn vor hab mir den cb for bluffinduce zu nehmen , klick ich "check" an. da kommen am river manchmal die abenteulichsten bets..
      Jop das mach ich auch ab und an. Oder bei AA/KK gegen einen aggressiven stealer insta3/4betten bringt manchmal auch was. Das sieht dann immer so nach tilt aus. ;)
    • nervermore
      nervermore
      Black
      Dabei seit: 13.01.2007 Beiträge: 9.471
      ich instacall immer wenn ich nuts hab... voll tricky
    • Staarrrr
      Staarrrr
      Bronze
      Dabei seit: 08.07.2007 Beiträge: 3.123
      Original von asahara

      ein paar ganz "besonders gewitzte" gegner (mich eingeschlossen :rolleyes: ),
      lassen sich dann natürlich z.b. mit der absoluten monsternhand am turn
      fast austimen, bevor sie sich schweren herzens zu nem call oder
      sogar raise durchringen -
      in der regel auch recht durchschaubar .. =)
      Besonders obv ist das ja, wenn man dann allin raist oder so. Machst du das am turn und callst nur, ist das sogar vertretbar
    • strider1973
      strider1973
      Bronze
      Dabei seit: 16.08.2007 Beiträge: 1.714
      Original von asahara
      längere reaktionszeiten können alles mögliche bedeuten -
      multitabling, netlags, villain futtert nebenbei, etc.
      #2, dies sagt nichts aus.

      Insta-Check könnte könnte heisst oft, dass er Check/Fold angeklickt hat (sieht man v.a. beim BB ab und zu).
      Ich mach selten den insta-check mit den Nuts wenn nach mir noch Gegner kommen. Bin aber nicht sicher, ob das wirklcih besser ist als selber zu betten, da ich oft ein Check-behind erlebe.
    • Xenomystus
      Xenomystus
      Bronze
      Dabei seit: 10.10.2006 Beiträge: 4.041
      instaminreraise turn bei fischen= nuts
    • slurm79
      slurm79
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 1.177
      Original von Xenomystus
      instaminreraise turn bei fischen= nuts
      das stimmt allerdings
    • RatofDeath
      RatofDeath
      Bronze
      Dabei seit: 26.04.2007 Beiträge: 2.357
      instamincheckraise aufm Flop bei Fischen meist ebenso. :D
    • matthiaswx
      matthiaswx
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2008 Beiträge: 301
      hu situation bzw wenig spieler...fish agiert als erstes, wartet lang und checked dann. macht dann gerne einen auf "pass auf ich checkraise dich". Einfach betten und danke sagen ;)
    • matthiaswx
      matthiaswx
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2008 Beiträge: 301
      Original von RatofDeath
      instamincheckraise aufm Flop bei Fischen meist ebenso. :D
      sehe es oft als draw.

      zumindest wenn er mich auf ne normale cbet minreraised...geh ich normal noch drueber
    • Dodadodadodada
      Dodadodadodada
      Black
      Dabei seit: 25.02.2006 Beiträge: 4.478
      Hmm, bei mir macht es vielleicht gute 10 % aus...

      Wenn ich 8-table Cashgame spiele natürlich nicht. Bei 4 Tischen intensiven Spiels auf jeden Fall,
      SNG oder Turiere weit mehr.

      Ist so wichtig wie das Lesen der gegnerischen Spielstruktur an sich meines Erachtens.
      Ist sicherlich sehr schwer, weil man sich auch nicht zu sehr davon leiten lassen sollte.

      Wenn man nicht unterscheiden kann, ob Jemand wirklich nachdnekt, ob er nur Show macht oder nen Disconnect, oder was auch immer hat, sollte man sich auf andere Sachen konzentrieren, weil man sonst zu sehr falsch interpretiert.

      Ist auf jeden Fall ein wichtiger, interessanter und sehr signifikanter Fakor.
    • 1
    • 2