Spielanalyse durch stats und Graph

    • Phoe
      Phoe
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 6.668
      Hi, ich hab folgendes problem, bin grad auf NL100 umgestiegen, der upswing ist rum und jetzt merk ich, dass mein spiel doch irgendwie suckt. vorallem meine non sd winnings sind grauenvoll und wenn man dann noch bissle unter ev. spielt wirkt sich das gleich doppelt aus.
      Bin für jeden tip/kritik dankbar. Ich weiß, dass ich noch verdammt tight spiele, bin auch erst umgestiegen und fühl mich jetzt noch nicht so abartig sicher.
      ATS wird leider nicht angezeigt, ist 29.

  • 5 Antworten
    • keevo
      keevo
      Black
      Dabei seit: 22.03.2008 Beiträge: 9.049
      masstablest du? kann sein, dass zu unbedacht contibettest oder dich oft rausbluffen lässt.
      seit ich meine tischanzahl heruntergeschraubt hab und nicht mehr so nach autopilot spiele, geht meine rote kurve auch wieder hoch.
    • Phoe
      Phoe
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 6.668
      spiele normal 6-8tische, hab jetzt aber wieder die anzahl runtergeschraubt um mein spiel zu verbessern. die non sd winnings bleiben trotzdem im minus. meine cbets halte ich für recht gut balanced, ich denke eher es wird vorallem das turnplay sein wo ich viel geld verlier. denke es wird was mit dem 2nd barreln zutun haben, ob ich das zuselten mache, oder zu häufig, ob ich da noch scared bin kA. ich denk mal bin gesammt gesehen einfach noch zu weak und splash nicht so rum, was jetzt aber ab nl100 merklich auf die winrate drückt.
      probier auch etwas looser zuspielen, jedoch hab ich oft das problem dass ich zwar den fisch isoliere, der dann aber so dagegenfeuert und ich ohne hit halt immer folden kann...
      aber danke dir schonmal für deine anregungen, freu mich über weiter, werd aber weitere fragen erst ab sonntag beantworten können.
    • BrainBug
      BrainBug
      Bronze
      Dabei seit: 31.05.2005 Beiträge: 1.373
      Wenn du schon mit Balancing anfängst:
      - dein 3bet Wert ist zu niedrig, wodurch du leicht zu Exploiten bist.


      Ist net boese gemeint, aber du solltest mal ein bischen mehr in Position 3-betten. Viele Leute callen die 3bet und folden auf die contibet. Lass dir doch mal die entsprechenden Stats vom Gegner anzeigen und nutze diese :D



      MfG Christian
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      19/15 ist sicherlich ein Style, der für NL100 ausreichend ist.

      Dein "nachgereichter" Wert des ATS ist etwas gering, der sollte mindestens über 30 sein. Ruhig deutlich darüber.

      Ebenso kannst du etwas mehr 3-betten. Sei es in Position oder auch als Blind defend OOP.

      Deine AF-Verteilung ist soweit ok.

      Warum letztlich deine non showdown winnings so im Keller sind kann viele Gründe haben. Du scheinst ja Preflop nicht zu häufig durch Steals und 3-bets die Initiative übernehmen, vielleicht lässt du dich demnach vom PFA zu häufig Postflop aus dem Pot drücken.
    • Phoe
      Phoe
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 6.668
      danke schonmal für eure tipps, hab mir jetzt auch n DC acc zugelegt und hoffe dass ich dort mehr lerne zu erkennen, wann ich vs den PFA nicht einfach c/f sollte etc.
      was den ATS angeht, ich folde wohl recht häufig passable hände gegen leute die ihr BB oft passiv defanden und dann nicht einfach mit cbets aus dem pot zubekommen sind. gegen TAGs und richtige fische hab ich eigentlich nicht so die probleme zuspielen, das problem sind mehr die LAGs die postflop sehr aggresiv sind und oder auch gerne 2barrels callen und dann den river leaden etc....
      ich werd jetzt mal versuchen einfach weniger tische zuspielen und mehr die gegner zu exploiten und gegen die leute meine einfach besser anpassen.
      vielen dank an alle.