broke gehen

    • thop5574
      thop5574
      Gold
      Dabei seit: 26.11.2007 Beiträge: 505
      hallo!

      ich habe eine frage:

      mit welcher hand geht ihr in welcher art pot gegen welchen gegner broke?

      sprich, im unraised pot z.B. gegen TAG mit top2pair? oder mit set?
      oder im raised pot mit overpair gegen TAG? und mit TPTK gegen LAG?
      oder im reraised pot mit TPTK gegen jeden?

      uswusw.... ;-)

      meine frage bezieht sich auf NL .10/.25

      danke! :)
  • 8 Antworten
    • RondellBeene
      RondellBeene
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2007 Beiträge: 2.319
      Ich werde mal als erster die Antwort geben, die Du eh noch 100 mal bekommen wirst:

      Das ist von viel zu vielen Faktoren abhängig, als dass man das so pauschal sagen könnte.

      Das einzige, was ich dir sage: Ich gehe mit Nuts und Monsterdraws broke.
    • Mar0
      Mar0
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2005 Beiträge: 1.147
      Preflop finde ich oft Kings wenn gegen Aces reinrennst.
      Two Pair gegen Set ist auch übel oder Flush mit Suited Connectors gegen höheren Flush.
    • funkphenomena
      funkphenomena
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2007 Beiträge: 1.343
      Original von Mar0
      Preflop finde ich oft Kings wenn gegen Aces reinrennst.
      Two Pair gegen Set ist auch übel oder Flush mit Suited Connectors gegen höheren Flush.
      hä?
    • BlizzyG
      BlizzyG
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2007 Beiträge: 1.989
      Original von Mar0
      Preflop finde ich oft Kings wenn gegen Aces reinrennst.
      Two Pair gegen Set ist auch übel oder Flush mit Suited Connectors gegen höheren Flush.
      i lold
    • Schorscheee
      Schorscheee
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2007 Beiträge: 11.386
      Original von BlizzyG
      Original von Mar0
      Preflop finde ich oft Kings wenn gegen Aces reinrennst.
      Two Pair gegen Set ist auch übel oder Flush mit Suited Connectors gegen höheren Flush.
      i lold
      voll sö nörd
    • Mar0
      Mar0
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2005 Beiträge: 1.147
      Original von funkphenomena
      Original von Mar0
      Preflop finde ich oft Kings wenn gegen Aces reinrennst.
      Two Pair gegen Set ist auch übel oder Flush mit Suited Connectors gegen höheren Flush.
      hä?
      Wenn du Preflop Kings hälst und All In gehst oder gepusht wirst.

      Wenn ein Twopair flopst und der Gegner ein Set.

      Wenn ein Flushdraw hast dein Flush triffst und in nen besseren Flush geräts.

      Gegner mit ner hohen Aggro und geringer Foldequity machen die Entscheidung
      immer schwer.
    • elmyth
      elmyth
      Bronze
      Dabei seit: 31.08.2006 Beiträge: 101
      Ich gehe nie broke. Hab da einfach keine Lust zu.
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Leider kann man das pauschal nicht beantworten.

      Es kommt halt immer auf Randbedingungen an, vor allem die Preflop-Action, der Gegner sowie das Board und dessen Entwicklung.

      Im 3-bettet Pot ist ein Toppair gegen den richtigen Gegner in vielen Fällen ein Spot, in dem man broke geht.

      Gegen tighte Gegner in einem Multiway-Pot hingegen ist 2Pair häufig nicht mehr gut genug.

      Leider ist es unmöglich, das zu pauschalisieren, ich kann dir da die Handbewertungsforen ans Herz legen, dort kannst du die kniffligen Spots gezielt betrachten!