zu hoher "fold to 3bet" wert (ungerechtfertigt)

    • Heinz021
      Heinz021
      Black
      Dabei seit: 27.09.2007 Beiträge: 6.355
      hallo,

      mal ne frage, ich habe irgendwie nen sehr hohen F to 3b wert der meiner meinung nicht gerechtfertigt ist. ich calle in solchen spots zwar wirklich nicht so oft, (bluff)4bette aber dafür relativ häufig.

      meine frage:
      gelten bei dem wert nur situationen in denen ich raise, dann ge3bettet werde und dann folde?
      oder wirken sich hier situationen in denen ich 4bette schon auch (positiv) aus (also den wert verkleinern)?
  • 5 Antworten
    • SIMBamBam
      SIMBamBam
      Black
      Dabei seit: 27.10.2006 Beiträge: 333
      beim Standard Fold to 3 Bet gelten auch haende alla "Raise aus UTG, Reraise vom CO und du im Button foldest"

      Fuer einen vernuenftigen Wert musst du dir eine Stat bastlen wo du der erste Raiser bist.
    • Heinz021
      Heinz021
      Black
      Dabei seit: 27.09.2007 Beiträge: 6.355
      meinst du wirklich?

      kann ich mir nicht vorstellen. das würde ja heißen, dass jedesmal wenn wir in einer völlig unbeteiligten hand unser J3o folden weils vorher R und 3b gegeben hat dies in diese stat einfließen würde.

      dann würde doch jeder 90+ werte haben.
    • SIMBamBam
      SIMBamBam
      Black
      Dabei seit: 27.10.2006 Beiträge: 333
      ich meine dass nicht, ich weiss es ;-)
    • Heinz021
      Heinz021
      Black
      Dabei seit: 27.09.2007 Beiträge: 6.355
      ahh, habe grad was gemerkt.

      ich habe noch nen 2ten ähnlichen wert parat und zwar ein custom stat vom repository namens "fold to 3bet when raised first in".


      das ist sicher der interesssantere wert, oder?
      da habe ich ca. 70% was für FR sicher ok sein dürfte, oder?
    • Ajezz
      Ajezz
      Black
      Dabei seit: 19.07.2005 Beiträge: 10.245
      Ich bin FL-Spieler (wir haben da alle einen Wert von 0, von Misclicks abgesehen) und weiß natürlcih , daß ihr preflop auch mal auf Reraises foldet, aber 70 kommt mir schon sehr hoch vor.

      Ich hab mal kurz nachgerechnet, gegen einen Wert von 70 wäre eine 3Bet mit any 2 profitabel.
      Angenommen, der Big Blind ist 1. Du raist auf 4, im Pot sind 5,5. Reraise auf 12. In 70% gewinnt man 5,5, in 30% verliert man 12. EV = 3,6.
      Dabei ist noch nicht mal berücksichtigt, daß man postflop eine Equity von deutlich über Null hat (gegen eine 10%-Range z.B. über 32%), und damit nochmal 32% des jetzt 15,5 großen Pots gewinnt.
      Nachteil ist, daß ge4bettet werden könnte, auch das ist nicht mit drin und verkürzt den EV.

      Wenn du wissen willst, welcher Wert "ok" ist, würde ich mir einfach anschauen, was andere gute Spieler da für Werte haben, der Mittelwert sollte dann reecht nah am Optimum sein.