Film Brennen?

    • zosch
      zosch
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 724
      Hallo,
      eine Frage an die Wissenden hier, wie brenne ich am Besten ohne Qualitätsverlust einen Film auf DVD?
      Ich benutze momentan Convert X to DVD aber teilweise bin ich mit der Qualität nicht ganz zufrieden. Wie Brennt ihr?

      Dank und Gruß
      zosch
  • 6 Antworten
    • Paulemann36
      Paulemann36
      Bronze
      Dabei seit: 29.05.2006 Beiträge: 1.114
      In welchem Dateiformat liegt der Film vor?
    • Petathebest
      Petathebest
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2006 Beiträge: 2.634
      In welchem Format liegt denn der Film vor?
    • Zweery
      Zweery
      Global
      Dabei seit: 07.10.2006 Beiträge: 1.970
      Nutze die Suite von ´Xilisoft´....gibts für Win + OSX....sehr gute Ergebnisse.

      edit:
      btw...ist multi-core optimiert
      Link: http://www.xilisoft.com/video-converter.html
    • zosch
      zosch
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 724
      avi(xvid) meißtens
    • Carty
      Carty
      Bronze
      Dabei seit: 17.05.2006 Beiträge: 12.602
      warum willst du aus der avi ne dvd machen?

      brenn einfach ne daten dvd? ...jeder dvd player der nicht gerade 10 jahre alt sit, kann divx lesen :heart:
    • CMB
      CMB
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2007 Beiträge: 6.526
      Stimme Vorposter zu, machs Dir einfach und lass die files einfach so wie sie sind, ggfs. kannst ja sogar mit Nero oder so eine "echte" Divx Scheibe brennen mit Kapiteln und Menü.

      gute Qualität kriegst Du so eh nicht hin. Was du für eine DVD machen müsstest ist Dein Mpeg-4 Video in ein Mpeg-2 zu konvertieren, das geht meist nur mit heftigen Qualitätsverlust. Dann ist Dein ausgangsmaterial eh scheisse, gut wäre unkomprimiert. Ausserdem brauchst Du für eine DVD zwingend PAL, also 720x576, jedes andere Format muss entsprechend skaliert werden und leidet noch mehr.

      Für den Fall das Du doch eine richtige DVD machen willst brauchst Du einen guten Mpeg-2 encoder, da ist der Cinemacraft Basic für $58,- vom Preis-/Leistungsverhältnis nicht zu schlagen. Spass bringt das aber nur mit gutem Ausgangsmaterial und das hast du eh nicht wenn Du was aus dem Internet downloadest. Wenn Du dann das fertige Video hast kannst Du wieder mit Nero etc. eine einfache DVD mit Kapiteln etc. erstellen.

      Das beste Consumer Paket für wenig Geld und vielen tools wäre wohl Corel/Ulead Moviefactory für $99, das konvertiert auch jeden Scheiss, aber das Problem mit dem Ausgangsmaterial bleibt natürlich.

      CMB